Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Gesundheit aktuell

Haushaltshilfen

Eltern haben eigentlich keine Zeit zum Kranksein

DORTMUND. Eine schwere Grippe oder ein gebrochenes Bein. Wer kümmert sich dann um den Haushalt und die Kinder? In diesen Fällen helfen die gesetzlichen Krankenkassen mit einer Haushaltshilfe.mehr...

DORTMUND. Die Mitglieder der AOK NORDWEST dürfen sich freuen: Die Gesundheitskasse hat ihren Zusatzbeitrag zum 1. Januar um 0,2 Prozentpunkte auf 0,9 Prozent gesenkt. Der Gesamtbeitrag beträgt daher nur noch 15,5 Prozent.mehr...

Zum Jahreswechsel

AOK NORDWEST senkt Beiträge

DORTMUND. Eine gute Nachricht zum Jahreswechsel für die Mitglieder der AOK NORDWEST. Zum 1. Januar 2018 senkt die Gesundheitskasse den Zusatzbeitrag um 0,2 Prozentpunkte auf 0,9 Prozent. Das beschloss einstimmig der AOK-Verwaltungsrat in seiner Sitzung in Dortmund. Damit beträgt der Gesamtbeitrag nur noch 15,5 Prozent.mehr...

Neuer Honorarvertrag

Mehr Geld für Ärzte

DORTMUND. Die Vertreter der gesetzlichen Krankenkassen und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) haben sich auf einen neuen Honorarvertrag für die Jahre 2017 und 2018 geeinigt.mehr...

DORTMUND Johannes Heß (64) aus Paderborn und Georg Keppeler (65) aus Olpe bleiben an der Spitze des ehrenamtlichen Verwaltungsrates der AOK NORDWEST.mehr...

Was Studenten wissen sollten

Jobben in den Semesterferien

Dortmund Semesterferien sind für viele Studenten oft nicht Urlaubszeit, sondern Zeit zum Geldverdienen. Auch in Dortmund jobben viele, um ihr Einkommen aufzubessern.mehr...

Dortmund Muskel- und Skeletterkrankungen verursachen unverändert die meisten Fehltage in der Stadt Dortmund. Mit 24,6 Prozent liegt deren Anteil an den gesamten Fehltagen mit großem Abstand an erster Stelle.mehr...

DORTMUND Muskel- und Skeletterkrankungen verursachen unverändert die meisten Fehltage in der Stadt Dortmund. Mit 24,6 Prozent liegt deren Anteil an den gesamten Fehltagen mit großem Abstand an erster Stelle.mehr...

Was Studenten wissen sollten

Jobben in den Semesterferien

Semesterferien sind für viele Studenten oft nicht Urlaubszeit, sondern Zeit zum Geldverdienen. Auch in Dortmund jobben viele, um ihr Einkommen aufzubessern.mehr...

Positiver Jahresabschluss

AOK weiter auf Wachstumskurs

Mit einem positiven Rechnungsergebnis in Höhe von 32,3 Millionen Euro schließt die AOK NORDWEST das vergangene Geschäftsjahr 2016 ab. Das stellte der Verwaltungsrat in seiner Sitzung am Mittwoch in Dortmund fest. Außerdem wächst die AOK weiter.mehr...

Die AOK NORDWEST unterstützt die Selbsthilfe in Westfalen-Lippe in diesem Jahr mehr als je zuvor. Die gesamten Fördermittel betragen fast 2,3 Millionen Euro.mehr...

Wenn der Nachwuchs krank ist

Väter bleiben immer öfter zu Hause

In Westfalen-Lippe übernehmen immer mehr Väter die Pflege ihres erkrankten Kindes. Es melden sich zwar nach wie vor mehr Mütter als Väter von der Arbeit ab, aber die Väter nehmen ihre Rolle immer ernster.mehr...

Gesundheitspreis für "Selbsthilfeakademie"

Selbstbestimmung von Patienten stärken

Große Freude bei der Gesellschaft für Soziale Projekte des Paritätischen NRW: Mit dem Projekt „Selbsthilfeakademie NRW“ hat sie den zweiten Platz bei dem mit 3000 Euro dotierten NRW-Gesundheitspreis belegt.mehr...

Viele Sechsjährige benötigen Hilfe

Sprachtherapie zum Schulbeginn

Für viele Schulanfänger heißt es nicht nur lesen, rechnen und schreiben zu lernen, sondern auch das richtige Sprechen: 26 Prozent der sechsjährigen Jungen in Westfalen-Lippe erhielten im vergangenen Jahr rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie.mehr...

Stabile Beiträge in 2017 garantiert

AOK NORDWEST weiter auf Wachstumskurs

Gute Nachrichten für die rund 2,8 Millionen Versicherten der AOK NORDWEST: Die Beiträge bleiben auch im nächsten Jahr stabil. Das beschloss am 13. Dezember der AOK-Verwaltungsrat in seiner Sitzung in Dortmund.mehr...

„Der digitale Wandel im Gesundheitswesen kann nur dann gelingen, wenn auch der Versicherte im Mittelpunkt steht. Dabei müssen der Datenschutz und die Datensicherheit oberste Priorität haben“, sagte AOK-Verwaltungsrat Georg Keppeler beim AOK-Tag in Dortmund vor mehr als 100 Gästen aus Gesundheitswesen, Politik und Wirtschaft.mehr...

AOK NORDWEST

Kopenhagener Straße 1
44269 Dortmund
Tel. (0231) 4 19 30
E-Mail: kontakt@nw.aok.de
www.aok.de/nw

Willkommen in einer starken Gemeinschaft. Bei der AOK NORDWEST mit rund 2,8 Millionen Versicherten ist Ihre Gesundheit in den besten Händen. Mit uns profitieren Sie von zahlreichen gesunden Zusatzleistungen, bestem Beratungsservice vor Ort und Sicherheit, auf die Sie sich verlassen können. Hier finden Sie Tipps und Beiträge zu aktuellen Gesundheitsthemen.

AOK Gesundheitstalk

Mit Sport Venenleiden vorbeugen

Mit Sport Venenleiden vorbeugen
Top

DORTMUND. Regelmäßig Sport treiben und Kompressionsstrümpfe tragen. So lassen sich Venenerkrankungen am besten vorbeugen. Zu diesem Fazit kamen die Experten beim AOK-Gesundheitstalk ‚Zeigt her eure Beine!‘ im voll besetzten LCC in Dortmund. mehr...