Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Europa League

2:1 - Cooler BVB zieht ins Viertelfinale ein

LONDON Von wegen Brügge 2.0: Borussia Dortmund hat sich im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League keine Blöße gegeben und ist durch ein 2:1 (1:0) bei den Tottenham Hotspur souverän in die Runde der letzten Acht eingezogen. Pierre-Emerick Aubameyang traf doppelt. Schon das Hinspiel hatte der BVB mit 3:0 gewonnen.

2:1 - Cooler BVB zieht ins Viertelfinale ein

BVB-Matchwinner mit zwei Toren: Pierre-Emerick Aubameyang.

Was war in den vergangenen Tagen nicht alles in der Vergangenheit gekramt worden. Immer wieder wurde im BVB-Umfeld über jenes verhängnisvolle Spiel 1987 in Brügge erinnert, als die Borussia durch eine 0:5-Pleite nach Verlängerung einen 3:0-Vorsprung aus dem Hinspiel verspielt hatte.

Bei der Mannschaft von Thomas Tuchel war die Botschaft gut angekommen: Sie sorgte an der White Hart Lane bereits nach 24 Minuten für klare Verhältnisse - obwohl Tottenham diesmal eine wesentlich stärkere Elf aufgeboten hatte als noch vor einer Woche in Dortmund.

Europa League, Achtelfinale: Tottenham Hotspur - BVB 1:2 (0:1)

Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
epa05217180 Dortmund·s Erik Durm (L) Pierre-Emerick Aubameyang (C) and Matthias Ginter (R) celebrate with the crowd after the win in the UEFA Europa League round of 16 second leg soccer match between Tottenham Hotspur vs Borussia Dortmund at White Hart Lane in London, Britain, 17 March 2016. EPA/ANDY RAIN +++(c) dpa - Bildfunk+++
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Dortmund's Pierre-Emerick Aubameyang (L) and Tottenham's Eric Dier vie for the ball during the UEFA Europa League round of 16 second leg soccer match between Tottenham Hotspur and Borussia Dortmund at White Heart Lane in London, Great Britain, 17 March 2016. Photo: Bernd Thissen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.
Bilder der Partie Tottenham gegen Dortmund.

Gonzalo Castro hatte den Ball in der Hälfte der „Spurs“ abgefangen, Aubameyang schaltete daraufhin am schnellsten und hämmerte die Kugel aus der Distanz ins lange Eck. Der Gabuner ging nach seinem 35. Saisontor in die Knie, bekreuzigte sich und zeigte mit den Fingern in den Himmel. Es war ein ungewöhnlich stiller, persönlicher Jubel des ansonsten so extrovertierten Stürmers. Und das hatte einen traurigen Grund: Aubameyangs Großvater ist verstorben. Ihm widmete er später seine beiden Treffer.

Hummels auf der Bank

Tottenham benötigte ab diesem Zeitpunkt mindestens fünf Tore zum Weiterkommen - und nicht einmal der kühnste Optimist an der White Hart Lane glaubte noch an dieses Wunder. Aubameyang (26.) und Henrikh Mkhitaryan (45.+2) hätten vor der Pause ein noch deutlicheres Ausrufezeichen gegen den englischen Tabellen-Zweiten setzen können, scheiterten aber an „Spurs“-Keeper Hugo Lloris. Doch das hätte längst nur noch statistischen Wert.

DORTMUND Borussia Dortmund steht nach dem 2:1 im Rückspiel bei den Tottenham Hotspur im Viertelfinale der Europa League. Schon heute wird der nächste BVB-Gegner feststehen - um 13 Uhr beginnt die Auslosung in Nyon. Hier gibt es alle Informationen auf einen Blick.mehr...

Tuchel, der sich in London den Luxus erlaubte, seinen Kapitän Mats Hummels zu schonen, stand zwar auch nach der Pause noch mit angespannter Haltung in seiner Coaching Zone, doch Tottenham hatte die Europa League längst abgehakt.

Die logische Folge

Nicht einmal in den ersten Minuten hatte sich die Elf von Mauricio Pochettino ernsthaft aufgebäumt, der BVB war von Beginn an klar überlegen, daran änderte sich auch in Hälfte zwei nichts. Dortmunds zweiter Treffer - erneut durch Aubameyang (70.) - war die logische Folge. Heung-Min Sons Anschlusstreffer (74.) nach einem zu kurzen Rückpass von Neven Subotic war nicht mehr als Ergebniskosmetik.

Die Fans der Nordlondoner sangen trotzdem ihre Hymne "When the Spurs go marching in" - als Trost für ihre ebenso enttäuschte wie enttäuschende Elf, vor allem aber als Aufforderung, in der Liga den ersten Meistertitel seit 1961 zu holen.

Auslosung in Nyon

Der BVB nimmt dagegen das Europa-League-Finale in Basel immer stärker ins Visier. Nach den überzeugenden Erfolgen über Porto und Tottenham ist die Borussia zum Topfavoriten aufgestiegen. Bereits am Freitag entscheidet sich bei der Auslosung in Nyon (13 Uhr), wer sich der Tuchel-Elf im Viertelfinale entgegenstellt.

TEAMS UND TORE
Tottenham Hotspur: Lloris - Trippier, Alderweireld, Wimmer, Davies (13. Rose) - Dier, Mason - Lamela (74. Onomah), Alli (70. Carroll), Son - Chadli
Borussia Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Sokratis (54. Durm), Schmelzer - Ginter, Weigl - Castro - Mkhitaryan (72. Kagawa), Reus (60. Pulisic) - Aubameyang
Tore: 0:1 Aubameyang (24.), 0:2 Aubameyang (70.), 1:2 Son (74.)
Schiedsrichter: Nicola Rizzoli (Italien)
Zuschauer: 36.284
Gelbe Karten: Lamela (2), Alderweireld (1) / Castro (1)

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Abschließende Kontrolluntersuchung

BVB-Comeback steht bevor: Grünes Licht für Marco Reus

DORTMUND Marco Reus fehlt beim BVB-Training am Dienstag, der Grund dafür ist aber erfreulich: Der Mittelfeldspieler reist zur abschließenden Kontrolluntersuchung nach Straubung - und erhält Grünes Licht.mehr...

Däne soll Spielpraxis sammeln

BVB leiht Bruun Larsen an den VfB Stuttgart aus

DORTMUND Der BVB verleiht Offensivspieler Jacob Bruun Larsen an Liga-Konkurrent VfB Stuttgart. Bei den Schwaben soll der dänische U-Nationalspieler in der Rückrunde Spielpraxis sammeln - und trifft dabei auf mehrere bekannte Gesichter.mehr...

Training am Dienstag

Wenger bestätigt Aubameyang-Interesse - Keine Einigung

Dortmund Zwei Mal Training steht bei Borussia Dortmund am Dienstag auf dem Programm. Am Vormittag absolvierte die Mannschaft eine kurze, aber knackige Laufeinheit. Pierre-Emerick Aubameyang betätigte sich später noch als Paketfahrer.mehr...

Aubameyang-Poker geht weiter

BVB-Trainer Stöger: Klarheit würde Mannschaft guttun

DORTMUND BVB-Trainer Peter Stöger geht gelassen mit dem Wirbel um Pierre-Emerick Aubameyang um - und für drei junge Wilde in seinem Kader ist er voll des Lobes.mehr...

Sittenverfall im Profifußball?

Wechsel-Possen: Ein Spiel mit vielen Spielverderbern

Dortmund Den Fall Pierre-Emerick Aubameyang werten manche als Beleg für einen „Sittenverfall“ im Profifußball. Wir erklären, was Spieler alles tun, um einen Wechsel zu forcieren, und warum die Vereine bei diesem Theater nicht unbedingt ohnmächtig sind.mehr...

BVB-Training am Montag

Aubameyang mit vollem Einsatz - Guerreiro im Lauftraining

DORTMUND Mit Pierre-Emerick Aubameyang startet der BVB in die Vorbereitung auf das Freiburg-Spiel. Der abwanderungswillige Gabuner ist mit Elan bei der Sache. Fortschritte macht der verletzte Raphael Guerreiro.mehr...