Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

3:2 in Leverkusen: Traumstart für Borussia Dortmund

LEVERKUSEN Neue Saison, neuer und vor allem frischer Fußball: Borussia Dortmund ist mit einem 3:2 (2:1) bei Bayer Leverkusen in die Saison gestartet. Das Team von Trainer Jürgen Klopp überzeugte auf der Baustelle BayArena über weite Strecken durch leidenschaftlichen und gut organisierten Kombinationsfußball gerade auf der rechten Angriffsseite.

von Von Sascha Fligge

16.08.2008
3:2 in Leverkusen: Traumstart für Borussia Dortmund

Leverkusens Manuel Friedrich konnte BVB-Stürmer Nelson Valdez am 1. Spieltag der Fußball-Bundesliga nicht stoppen.

Es verlor gegen Ende der ersten Hälfte allerdings Torhüter Roman Weidenfeller, der sich selbst am Oberschenkel verletzte. Bayer scheiterte letztlich an der schwachen Chancenauswertung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden