Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Champions-League

4:1 gegen Istanbul - BVB steht im Achtelfinale

DORTMUND Schneller als je zuvor hat Borussia Dortmund in der Champions League die Qualifikation fürs Achtelfinale perfekt gemacht. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel baute der BVB am Dienstagabend beim 4:1 (1:0) gegen Galatasaray Istanbul seine perfekte Bilanz weiter aus.

4:1 gegen Istanbul - BVB steht im Achtelfinale

Sokratis jubelt über seinen Treffer zum 2:0.

Dortmund reicht nun ein Unentschieden Ende November in London, um auch als Gruppensieger durchzumarschieren. Die Königsklasse als Mutmacher für das wichtige Spiel gegen Gladbach, diese Hoffnung war spürbar. Unterm Strich war die Partie aber doch nur ein Muster mit begrenztem Wert. Denn Gladbach stellt mit Sicherheit ein anderes Kaliber dar als die über weite Strecken sehr biederen Türken.

Jürgen Klopp hat sich natürlich so seine Gedanken gemacht in den vergangenen Wochen. Eine akribische Vorbereitung, das Herausfinden von Schwachstellen des Gegners, das gehörte zu den Stärken des Trainers in der Vergangenheit. In dieser Saison führte dies aber dazu, dass Klopp nicht selten die große Personalrotation auspackte. Er wollte Belastung verteilen und die für den Gegner jeweils passenden Spielertypen aufs Feld schicken. Mit jeder Niederlage wirkte Klopp zuletzt so, als wollte er die Wende auch durch entschlossene Entscheidungen erzwingen. Klopp war immer für Überraschungen gut dabei, und gestern Abend überraschte er dadurch, dass er auf all diese Planspiele einfach mal verzichtete. Er schickte die Elf aufs Feld, die die zweite Hälfte beim 1:2 in München begann – keine Rotation also, keine Schonung für belastete Spieler wie Aubameyang, also auch keine Startelf-Chance für Immobile oder Ramos. Das 28,5-Millionen-Euro-Duo schmorte wieder auf der Bank.

Rhythmus gewinnen hieß stattdessen das Motto. 3:0-Ecken nach nur vier Minuten waren allerdings dann nur ein scheinbares Zeichen, dass der BVB einer frühen Entscheidung entgegensteuerte. Weil Galatasaray gegen den Ball mit einem extrem defensiven 4-4-1-1 aufwartete und die Fläche vor dem eigenen Strafraum massiv verdichtete, tat sich der BVB lange sehr schwer. Die fehlenden Räume waren das eine, zu wenig Tempo und keine Überraschungsmomente im Spiel der Schwarzgelben taten ihr übriges. Dortmund spielte zu oft quer, zündende Ideen gab es nicht. 25 satte Minuten dauerte es, ehe dann – irgendwie folgerichtig – eine Ecke für die erste echte BVB-Gelegenheit sorgte. Reus‘ Hereingabe wuchtete Sokratis per Kopf an die Latte.

Champions League, 4. Spieltag: BVB - Galatasaray Istanbul 4:1 (1:0)

Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Die Partie ist unterbrochen, weil die Fans von Galatasaray Knall- und Rauchbomben zünden.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.
Bilder der Champions-League-Partie Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul.

Es war auch logisch, dass sich die Chance zum Führungstreffer sofort ergab, als Dortmund einmal schnell nach vorne spielte. Lukasz Piszczek spielte den genialen Ball in den offenen Raum, Reus war schneller als Semih Kaya und schloss sofort ab. Und endlich hatte der BVB auch mal Glück: Der Ball ging durch die Beine von Gala-Torhüter Muslera ins Tor (39.).

Sneijders Schuss, der nur um eine Handbreit das Tor des BVB verfehlte (48.), ließ erahnen, dass Galatasaray die Taktik angesichts des Rückstands vielleicht überdenken könnte. Der Holländer hatte auch die einzige Gelegenheit der Türken vor der Pause gehabt. Doch ehe die Gäste ins Spiel finden konnten, sorgte der eigene Anhang für eine dreiminütige Unterbrechung. Knallkörper und Leuchtraketen flogen aus der Fankurve der Türken, Schiedsrichter Pavel Kralovec unterbrach das Spiel und holte die Teams vom Feld.

DORTMUND Borussia Dortmund musste sich knapp eine Hälfte lang schütteln, bevor die 1:2-Niederlage in München aus den Gliedern verschwunden war. Nach dem Führungstor von Marco Reus kam der BVB dann besser in Schwung - und holte gegen Galatasaray Istanbul trotz einer kurzen Schwächeperiode letztlich hochverdient den vierten Sieg im vierten Champions-League-Spiel. Die Borussen in der Einzelkritik.mehr...

Die passende Quittung für ihr idiotisches Verhalten bekamen die Gäste-Fans durch Dortmunds 2:0, als Kehl einen zweiten Ball per Kopf entschlossen zu Sokratis beförderte, der aus kurzer Distanz erfolgreich war (56.). Nach Hakan Baltas Kopfballtreffer zum 1:2 (70.) witterte Gala noch einmal Morgenluft. Nicht lange allerdings, denn mit dem 3:1 durch den eingewechselten Immobile rückte der BVB die Kräfteverhältnisse schnell wieder zurecht (74.). Beim 4:1 traf noch Kaya (86.) ins eigene Netz, die frustrierten Fans im Gäste-Block knallten weiter mit Feuerwerkskörpern. Unterm Strich war es keine Glanzleistung, das durfte man auch kaum erwarten. Es war eher der von Klopp zuletzt oft eingeforderte hart erarbeitete Sieg. Vielleicht aber bringt ja gerade dieser die Wende.  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB per Flugzeug nach Frankfurt

Peter Stögers heikle Mission startet beim FSV Mainz 05

DORTMUND Es passt derzeit ins Bild: Statt wie geplant per Bus geht es für den BVB kurzfristig per Flugzeug Richtung Mainz. Dort startet am Dienstagabend Peter Stögers heikle Mission.mehr...

Wintereinbruch in Dortmund

Peter Stöger legt beim BVB einen verschneiten Start hin

DORTMUND Verschneiter Start für Peter Stöger beim BVB. Vor dem richtungsweisenden Spiel in Mainz (Dienstag, 20.30 Uhr) ist aufgrund des Wintereinbruchs nur eingeschränkter Trainingsbetrieb möglich.mehr...

Europa-League-Auslosung

BVB trifft im Sechzehntelfinale auf Atalanta Bergamo

DORTMUND Das ist eine machbare Aufgabe: Der BVB trifft im Sechzehntelfinale der Europa League auf Atalanta Bergamo - das hat die Auslosung am Montagmittag in Nyon ergeben.mehr...

Ein absoluter Teamplayer

Peter Stöger soll beim BVB neue Träumereien formen

DORTMUND Peter Stöger ist der neue Mann auf der BVB-Kommandobrücke. Nur eine Woche nach seinem Aus in Köln übernimmt er in Dortmund. Der Wiener gilt als lustig, manchmal kauzig. Ein Porträt.mehr...

Als Motivator gefordert

Mahlzeit! Peter Stögers heikle Mission beim BVB

DORTMUND Peter Stöger ist zurück in der Bundesliga. Nur sieben Tage nach seiner Entlassung beim 1. FC Köln präsentiert der BVB den Österreicher als Nachfolger des glücklosen Peter Bosz. Stögers zuletzt erfolglose Arbeit kann die Dortmunder Bosse nicht schrecken.mehr...

Der Kommentar

Peter Stöger ist beim BVB als Psychologe gefordert

DORTMUND Nach dem neunten sieglosen Pflichtspiel in Serie ist Peter Bosz nicht mehr zu halten. Der BVB zieht die Reißleine - und präsentiert gleich eine überraschende Nachfolgelösung. Peter Stöger ist als Psychologe gefordert. Dirk Krampe kommentiert.mehr...