Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Ab jetzt: Gehirn-Entfaltungstraining

DORTMUND Horst Lutz (47) war Fußballtrainer in Island. Und Jugendleiter beim TSV 1860 München. Später ließ er sich zum Gesundheitscoach ausbilden und fand Gefallen an der Idee, „das Gehirn durch Bewegung zu fordern“. Seit Mittwoch absolviert Lutz nun auch mit den Profis von Borussia sein Gehirn-Entfaltungstraining, kurz Life Kinetik.

Ab jetzt: Gehirn-Entfaltungstraining

Robert Kovac (rechts) liegt ein Angebot von Dinamo Zagreb vor.

Möglichst einmal in der Woche soll er aus Ebenhausen (südlich von München) anreisen und in Gruppen mit den BVB-Stars arbeiten. Trainer Jürgen Klopp will damit „neue Reize“ im Trainingsprozess setzen. Schon die Premiere am Mittwoch lässt ihn glauben: „Die Jungs machen es gerne.“ Bei Life Kinetik soll das Gehirn durch körperliche Aktivität trainiert und das räumliche Wahrnehmungsvermögen sowie die Koordination bei schwierigen Bewegungsabläufen verbessert werden. Leistungssportler wie Slalomfahrer Felix Neureuther oder der Schalker Defensiv-Spezialist Heiko Westermann profitieren nach eigenem Bekunden längst von dieser speziellen Methode, die Gehirnzellen durch Bewegungsübungen auf Trab zu bringen. Klopp findet es jetzt „superspannend“ zu beobachten, „wie die Verbindung zwischen motorischen Fertigkeiten und kognitiven Fähigkeiten“ bei seinen Spielern zustandekommt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Guerreiro reagiert emotional

Prozess um BVB-Anschlag: Bürki noch immer schreckhaft

DORTMUND Im Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund vernimmt das Schwurgericht weitere Profis als Zeugen. Besonders emotional reagiert Raphael Guerreiro.mehr...

Marcel Schmelzer im Fokus

Der ausgebootete BVB-Kapitän und der Konkurrenzkampf

DORTMUND Beim BVB herrscht nach dem 4:0 gegen Leverkusen ausgelassene Stimmung. Der am Samstag ausgebootete Kapitän Marcel Schmelzer mischt beim öffentlichen Training am Dienstag wie gewohnt mit.mehr...

Rollentausch für den BVB II

Gegen Viktoria Köln ist Dortmunds U23 der Außenseiter

DORTMUND Rollentausch für die U23 des BVB: Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Viktoria Köln ist der BVB II heute Abend (19 Uhr, Rote Erde) erstmals seit vielen Wochen Außenseiter.mehr...

Schlichtes Design in Schwarzgelb

So könnte das BVB-Trikot der Saison 18/19 aussehen

DORTMUND Für Borussia Dortmund gibt's in der Saison 18/19 weder Längs- noch Querstreifen. Die Internetseite "Footy Headlines" hat noch vor der offiziellen Präsentation Bilder des BVB-Trikots für die neue Spielzeit veröffentlicht. In den vergangenen Jahren hatte die Seite immer den richtigen Riecher.mehr...

BVB-Kommentar: Kehl vor neuer Aufgabe

Bindeglied zwischen Mannschaft und sportlicher Leitung

Dortmund Sebastian Kehl ist zurück beim BVB, das freute fast ausnahmslos alle Fans der Schwarzgelben. Doch der 38-Jährige bringt nicht nur eine hohe Identifiaktion mit dem Verein mit, er hat auch eine immens wichtige Aufgabe im Verein.mehr...