Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

BVB-Sommerfahrplan

Acht Testspiele in der Saisonvorbereitung

DORTMUND Nach einer kräftezehrenden Rückrunde können sich die meisten Profis von Borussia Dortmund in den kommenden Wochen entspannen. Erst Anfang Juli beginnt die Vorbereitung auf die Saison 2017/18. Hier gibt es alle Informationen und die Termine auf einen Blick.

Acht Testspiele in der Saisonvorbereitung

Anfang Juli startet beim BVB die Vorbereitung auf die Saison 2017/18.

Die verletzten Marco Reus (Kreuzband-Teilriss) und Julian Weigl (gebrochenes Sprunggelenk) werden in den kommenden Wochen individuell auf ihr Comeback hinarbeiten, ebenso der an einer Stoffwechselstörung erkrankte Mario Götze.

Trainingsstart am 7. Juli

Matthias Ginter (Deutschland) und Raphael Guerreiro (Portugal) vertreten die BVB-Farben beim Confederations Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli). Neuzugang Mahmoud Dahoud bestreitet mit der DFB-U21 die Europameisterschaft in Polen (16. bis 30. Juni). Zudem werden einige BVB-Spieler für ihre jeweiligen Nationalteams Anfang Juni noch in der WM-Qualifikation im Einsatz sein.

DORTMUND Beim BVB ist die Zeit für ein klärendes Gespräch mit Trainer Thomas Tuchel gekommen. Trotz des Pokalsiegs stehen die Zeichen weiter auf Trennung. Während Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor Michael Zorc am Montag an der Geschäftsstelle gesichtet wurden, zeigte sich Tuchel kurz am Trainingsgelände.mehr...

Ab dem 7. Juli bereitet sich der BVB auf die Saison 2017/18 vor. Schon am 11. Juli zeigt sich die Borussia im Test beim Regionalligisten RW Essen erstmals den eigenen Fans.  Vom 13. bis 19. Juli geht es für die Schwarzgelben erneut nach Asien. Auf Einladung der japanischen Profiliga trifft der BVB am 15. Juli im Saitama-Stadium auf die Urawa Reds. Drei Tage später, am 18. Juli, ist in der südchinesischen Metropole Guangzhou der italienische Traditionsklub AC Mailand der Gegner der Dortmunder.

Supercup, DFB-Pokal, Bundesliga

Den Feinschliff für die neue Spielzeit holen sich die Borussen wie gewohnt im Trainingslager in Bad Ragaz - vom 26. Juli bis 2. August. Dort werden zwei weitere Testspiele (eines am 28. Juli, Gegner, Ort und Anstoßzeit noch offen, und eines am 1. August in Altach (Österreich) gegen den italienischen Serie-A-Klub Atalanta Bergamo) absolviert.

So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg

So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.
So bejubeln die BVB-Spieler den Pokalsieg.

Der BVB-Korso am Dortmunder Wall

Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.
Der BVB-Korso am Dortmunder Wall.

Gut eine Woche später steht das erste Pflichtspiel auf dem Programm: Am 5. August (20.30 Uhr) empfängt der BVB im Supercup den FC Bayern München zum ewigen Klassiker. Tags zuvor findet am 4. August im Signal Iduna Park die offizielle Mannschaftsvorstellung statt.

Danach nimmt die Saison richtig Fahrt auf. Am Tag nach dem Supercup holt der BVB die im Winter ausgefallene Freundschafts-Partie bei RW Erfurt nach. Spielbeginn im Steigerwaldstadion ist 17 Uhr.

Als Titelverteidiger ist die Borussia dann in der ersten Runde des DFB-Pokals gefordert (11. bis 14. August), abhängig vom genauen Spieltermin findet in der Woche vor dem Bundesliga-Start (18. bis 20. August) dann noch ein Freundschaftsspiel beim FSV Zwickau statt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Heimliche Verlängerung

Aubameyang steht beim BVB bis 2021 unter Vertrag

DORTMUND Der BVB hat den Vertrag mit Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang heimlich, still und leise bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Ursprünglich hatten sich beide Parteien im Juli 2015 auf eine Verlängerung bis zum 2020 geeinigt.mehr...

Glücklicher Sieg gegen Hoffenheim

Peter Stöger haucht dem BVB neues Leben ein

DORTMUND Zwei Spiele, zwei Siege! Mit Peter Stöger geht es beim BVB wieder aufwärts. Doch der schmeichelhafte Erfolg gegeg Hoffenheim verdeckt nicht, dass dem Coach noch viel Arbeit bleibt. Über seine Nachfolge wird weiter spekuliert - trotz aller Dementis.mehr...

BVB-Einzelkritik

Viel Durchschnitt gegen Hoffenheim - Kagawa überzeugt

DORTMUND Der erste Heimsieg seit 84 Tagen lässt den BVB in der Bundesliga beruhigt in die Winterpause gehen. Beim 2:1 (0:1)-Erfolg gegen Hoffenheim wird bei den Schwarzgelben allerdings viel Durchschnitt geboten. Die Einzelkritik.mehr...

Der BVB-Kommentar

Frohes Fest! Aber auf Stöger wartet noch viel Arbeit

DORTMUND Rein statistisch bringen Trainerwechsel nur selten den erhofften Effekt. Der BVB liefert derzeit den gegenteiligen Beweis. Zwei Spiele, zwei Siege: Selbst wenn die Schwarzgelben in München aus dem Pokal ausscheiden sollte, hat der Wechsel zu Peter Stöger schnell den erhofften Erfolg gebracht. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

2:1 gegen Hoffenheim

Das Glück ist zurück! Pulisic lässt den BVB spät jubeln

DORTMUND Das Glück ist zurück bei Borussia Dortmund: Der Last-Minute-Treffer von Christian Pulisic sichert dem BVB ein schmeichelhaftes 2:1 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim.mehr...