Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Bundesliga-Krise

Analyse: Das sind die aktuellen Probleme des BVB

KÖLN Borussia Dortmund hat den schlechtesten Bundesliga-Start seit 27 Jahren hingelegt. Sieben Punkte nach acht Spieltagen bedeuten Rang 14, der BVB hat bereits 13 Zähler Rückstand auf den FC Bayern München. Doch wo liegen die Probleme der Schwarzgelben? Eine Analyse.

Analyse: Das sind die aktuellen Probleme des BVB

Marco Reus steckt mit dem BVB in der Krise.

8. Spieltag: 1. FC Köln - BVB 2:1 (1:0)

Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Bilder der Partie Köln gegen Dortmund.
Roman Weidenfeller greift hier daneben - eventuell ein Missverständnis mit Lukasz Piszczek. Simon Zoller bedankt sich mit dem Treffer zum 2:1.

DORTMUND Im Herbst 1987 waren die meisten heutigen BVB-Profis noch nicht geboren. Auf der Bank der Borussia saß nicht Jürgen Klopp, sondern Reinhard Saftig. Einzig Michael Zorc war damals schon dabei. Warum das alles interessant ist? Seither sind die Schwarzgelben nicht mehr so schlecht aus den Startlöchern gekommen wie in dieser Spielzeit.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Champions League

BVB startet gegen Tottenham in die Woche der Wahrheit

DORTMUND Der Druck steigt beim BVB: Gegen Tottenham (heute, 20.45 Uhr) Schalke (Samstag, 15.30 Uhr) soll endlich die Trendwende her. Die wichtigsten Fakten vor dem Heimspiel gegen die "Spurs".mehr...

Trainer feiert 54. Geburtstag

BVB kann Peter Bosz gegen Tottenham beschenken

DORTMUND Wieder mit Pierre-Emerick Aubameyang hofft Borussia Dortmund gegen Tottenham heute auf eine Wende in der sportlichen Krise. Der Trainer steht verschärft unter Beobachtung.mehr...

Champions League

Bosz gibt Aubameyang Startelf-Garantie - Pulisic fällt aus

DORTMUND Mit Pierre-Emerick Aubameyang in der Startelf, aber ohne Christian Pulisic geht der BVB in das Champions-League-Spiel gegen die Tottenham Hotspur (Dienstag, 20.45 Uhr). Dortmunds Trainer Peter Bosz sieht die Partie als Chance. "So gehen wir es an."mehr...

Fette Geldstrafe für Dortmunder Stürmer

Aubameyang kehrt Dienstag in den BVB-Kader zurück

DORTMUND Nach seiner Ein-Spiel-Suspendierung kehrt Pierre-Emerick Aubameyang gegen Tottenham zurück in den Dortmunder Kader. Der BVB steht vor einer "Woche der Wahrheit".mehr...

BVB-Podcast - Folge 69

Sieglos-Serie! Es wird ungemütlich an der Strobelallee

DORTMUND Langsam wird es ungemütlich bei Borussia Dortmund. Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart herrscht Alarmstufe Rot an der Strobelallee. Darüber sprechen wir in der 69. Folge unseres BVB-Podcasts.mehr...

Rippenknorpelbruch bei Sokratis

Ratlosigkeit beim BVB - Aubameyang im Training

STUTTGART/DORTMUND Auch nach der Bundesliga-Pause geht die Talfahrt des BVB ungebremst weiter. Es herrscht ein Gemisch aus Enttäuschung, Verzweiflung und Ratlosigkeit. Der suspendierte Pierre-Emerick Aubameyang trainiert am Samstag mit den Reservisten, Sokratis droht für das Revierderby auszufallen.mehr...