Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Kurioses BVB-Souvenir

Angebliches Klopp-Kaugummi wird bei Ebay versteigert

DORTMUND Ein gekautes Kaugummi hat bei Ebay eine Bieter-Schlacht unter BVB-Fans ausgelöst. Der Grund: Es soll von Jürgen Klopp höchstpersönlich ausgespuckt worden sein, beim DFB-Pokal-Halbfinale gegen Wolfsburg. Doch das Verhalten des Verkäufers gibt Rätsel auf.

Angebliches Klopp-Kaugummi wird bei Ebay versteigert

Dieses angeblich von BVB-Trainer Jürgen Klopp gekaute und ausgespuckte Kaugummi löst derzeit bei Ebay eine Bieter-Schlacht unter BVB-Fans aus.

  Nachdem sich BVB-Fans auf über 150 Euro hochgeboten hatten, beendete Anbieter Sharkj1909 die Auktion aus unbekannten Gründen, nur um sie wenig später wieder neu mit einem Startangebot von einem Euro neu einzustellen.

Eigentlich ist es nur ein Kaugummi. Aber Jürgen Klopp soll es gekaut haben. Und damit ist es ein Fanartikel, ein BVB-Souvenir, etwas, für das Leute bereit sind, viel Geld zu investieren. Jürgen Klopps Kaugummi, gekaut und ausgespuckt beim DFB-Pokal-Halbfinale gegen Wolfsburg, wird gerade bei Ebay versteigert. 62 Gebote waren bis Donnerstag um 16.15 Uhr abgegeben. Der Preis für das Kloppsche Kaugummi lag da schon bei 100 Euro. Die Auktion läuft aber noch bis nächsten Mittwoch. Für die BVB-Fans scheint so ein Kaugummi, das nur wenige Cent gekostet hat, von unschätzbarem Wert zu sein.

In der Beschreibung weist Anbieter Sharkj1909 aus Unna darauf hin, dass der Artikel bereits benutzt worden ist. Bei der Spalte "Artikelzustand" steht "gebraucht". Ob aber tatsächlich von Jürgen Klopp, das müssen die Bieter dem Noch-Besitzer dieses Kaugummis glauben.  Er schreibt: „Sie bieten auf das von Jürgen Klopp gekaute Kaugummi, was er nach dem DFB-Pokal Halbfinalspiel gegen Wolfsburg ausgespuckt hat. Ein Ordner hat es mir gegeben nachdem ich ihn darauf angesprochen habe. Ein muss für jeden FAN und Liebhaber.“ Das Bild zeigt ein Kaugummi, wie es gekaut eben aussieht. Eine geknäulte weiße Masse. Aber mit ein bisschen Fantasie lassen sich da auch noch die Zahnabdrücke von Dortmunds Trainer erkennen. 

Übrigens: Wie viel von diesem Angebot zu halten ist, dürfte ein 

 zeigen, das am Donnerstag ebenfalls online ging. Auch hier zu haben: ein Kaugummi von Jürgen Klopp aus dem Pokalspiel... Immerhin ist wenigstens der Versand in beiden Fällen kostenlos.

DORTMUND Wenn man BVB-Cheftrainer Jürgen Klopp etwas nicht vorwerfen kann, dann sind es fehlende Emotionen. Erst am Wochenende wurde Klopp deshalb wieder auf die Tribüne verbannt. Ein Blick in unser Fotoarchiv beweist: Jürgen Klopp hat 27 Gesichter.mehr...

Dortmund Eigentlich sollte es nur ein Schnappschuss mit Marco Reus werden. Doch weil sich Jürgen Klopp ins Bild mogelte und sein breitestes Grinsen aufsetzte, gilt Klopp im Netz nun als erster Photobombing-Trainer der Bundesliga. Wir erklären das Phänomen - und zeigen, auf welchen Bildern wir den BVB-Coach gerne gesehen hätten.mehr...

Lacher auf der Pressekonferenz

Video: Als Jürgen Klopp so dringend (weg)musste

DORTMUND Selbst BVB-Trainer Jügen Klopp ist ein Mensch aus Fleisch und Blut - und muss manchmal zur Toilette. Nach dem Pokalspiel war es allerdings so dringend, dass er die Pressekonferenz abbrechen musste und zum Klo sprintete. Die kuriose Szene sorgte für einige Lacher.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schnelles Wiedersehen mit Mislintat

Verhandlungen in Dortmund: Aubameyang vor Wechsel

DORTMUND Der BVB kommt nicht zur Ruhe. Pierre-Emerick Aubameyang forciert seinen Wechsel zum FC Arsenal. Am Sonntag fanden die ersten Verhandlungen in Dortmund statt - mit einem alten Bekannten, aber noch ohne Ergebnis.mehr...

Aubameyang provoziert erneut

Schürrle spricht Klartext: Das Thema schafft Kopfschütteln

BERLIN Spielen durfte er nicht. Weil er im Abschlusstraining "nicht gerade on fire" gewesen sei, wie Peter Stöger in Berlin erklärte. Pierre-Emerick Aubameyang war dennoch in aller Munde, weil "zufällig" während der laufenden BVB-Partie in der Hauptstadt Bilder auftauchten, die ihn beim Spaß-Zock in einer Dortmunder Soccerhalle zeigten.mehr...

Der Kommentar

Aubameyang-Abgang: Auf den BVB wartet die nächste Zäsur

BERLIN Durch den bevorstehenden Abgang von Pierre-Emerick Aubameyang steht dem BVB die nächste Zäsur ins Haus. Neu ist diese Situation für die Schwarzgelben nicht - weh tut sie dennoch. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

BVB-Einzelkritik

Toprak und Sancho überzeugen - Schwachstelle Toljan

BERLIN Ömer Toprak hält den Laden hinten dicht beim 1:1 des BVB in Berlin. Der 17-jährige Jadon Sancho macht Lust auf weitere Einsätze. Jeremy Toljan bleibt eine Schwachstelle. Die Borussen in der Einzelkritik.mehr...

1:1 bei Hertha BSC

Spätes Erwachen: BVB vergibt den Sieg im Olympiastadion

BERLIN Der BVB wacht beim Spiel in Berlin spät auf und muss sich mit einem 1:1 (0:0) begnügen. Aubameyangs unklare Zukunft bleibt das beherrschende Thema bei den Schwarzgelben.mehr...

Durm erneut verletzt

Abschied rückt näher! BVB ohne Aubameyang nach Berlin

DORTMUND Nächster Paukenschlag beim BVB: Ohne Pierre-Emerick Aubameyang reisen die Schwarzgelben nach Berlin. Der Verbleib des Torjägers in Dortmund wird immer unwahrscheinlicher. Zudem muss Erik Durm erneut wochenlang pausieren.mehr...