Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVB B nur Zwölfter in Nordirland

DORTMUND Mit einem zwölften Rang im Gepäck kehrten Borussia Dortmunds B-Junioren vom attraktiven Milk-Cup aus Nordirland zurück.

von Von Peter Ludewig

, 03.08.2008
BVB B nur Zwölfter in Nordirland

Peter Wazinski warnt vor den Schalkern.

Trainer Peter Wazinski, der auf der Insel von Assistent Martin Verfürth vertreten wurde, relativierte allerdings nach der Rückkehr seiner Schützlinge am Samstag die Platzierung: „Die Konkurrenz war im Schnitt um ein Jahr älter. Dafür haben die Jungen sich gegen die körperlich deutlichen stärkeren Teams ordentlich behauptet.“ Einen guten Eindruck beim Veranstalter hinterließ der BVB auch. Die Einladung für das nächste Jahr liegt schon vor. Im Halbfinale des Turniers um die Ränge 9 bis 16 unterlagen die Schwarzgelben den Mexikanern von Cruz Azul mit 5:6 nach Elfmeterschießen. und im Spiel um Platz elf gab es schließlich ein knappes 0:1 gegen English Colleges FA. Ab heute steht für die Borussen das viertägige Traininslager in Edenkoben in der Pfalz auf dem Plan. Für Abwechselung sorgen dabei zwei Testspiele gegen den 1. FC Kaiserslautern und die Queens Park Rangers.

Lesen Sie jetzt