Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVB-Bilanz in der Champions League fällt verheerend aus

Der Kommentar

Auch wenn am Ende noch einige gute Ansätze erkennbar waren, die als Mutmacher herhalten können - die Champions-League-Bilanz des BVB in dieser Saison fällt verheerend aus. Dirk Krampe kommentiert.

MADRID

, 07.12.2017
BVB-Bilanz in der Champions League fällt verheerend aus

Es gibt viel zu besprechen beim BVB nach einer extrem schwachen Saison in der Champions League. © Kirchner/Inderlied

Nur zwei Unentschieden, beide gegen das erklärte fußballerische Leichtgewicht Nikosia, das sei "nicht zu ertragen", hat Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auf der Mitgliederversammlung unverblümt gesagt. Watzke hat in diesem Fall völlig Recht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt