Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVB-Geschäftszahlen: Erwartetes Minus

Verbindlichkeiten sinken

Die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA hat das Geschäftsjahr mit einem Minus von 2,79 Millionen Euro abgeschlossen. Das teilte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auf der Bilanzpressekonferenz mit.

Dortmund

20.08.2010
BVB-Geschäftszahlen: Erwartetes Minus

Hans-Joachim Watzke.

Das Minus liegt damit im erwarteten Rahmen. Gleichzeitig konnte der Klub allerdings ihre Verbindlichkeiten um 2,05 Millionen Euro auf nun 59,22 Mio. Euro senken.

Lesen Sie jetzt