Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige


BVB II begräbt Aufstiegshoffnung in Ostwestfalen

1:1 gegen Rödinghausen

Wenn der BVB II nach der Saison analysieren wird, warum es am Ende nicht für ganz oben gereicht hat, dann wird die Suche nach den Gründen unter anderem ins tiefste Ostwestfalen führen. Denn nach dem 1:1 (0:0) beim SV Rödinghausen dürfte klar sein, dass Borussias U23 auch in der kommenden Spielzeit mit Regionalliga-Fußball vorlieb nehmen muss.

RÖDINGHAUSEN/DORTMUND

, 13.04.2017
BVB II begräbt Aufstiegshoffnung in Ostwestfalen

Enttäuschte BVB-II-Spieler nach dem 1:1 in Rödinghausen: Till Schumacher (l.) und Massih Wassey.

In der Tabelle rangieren die Schwarzgelben nunmehr sieben Punkte hinter Tabellenführer Viktoria Köln, das parallel seine Pflichtaufgabe gegen die Sportfreunde Siegen mit 5:0 souverän löste. Bei einer Niederlage am kommenden Mittwoch (19.30 Uhr) bei Rot-Weiß Oberhausen, dem Team der Stunde in der Regionalliga West, droht dem BVB II erstmals seit einer gefühlten Ewigkeit gar Tabellenplatz vier.

"Intensives Spiel"

„Es war ein unheimlich intensives Spiel“, sagte Trainer Daniel Farke nach dem elften Unentschieden seiner Schützlinge in dieser Saison. „Nach zehn Minuten haben wir das Spiel kontrolliert und sind danach sehr dominant aufgetreten. Leider sind wir aber nicht in Führung gegangen“, meinte der 40-Jährige. David Sauerland vergab nach gut 20 Minuten die größte Möglichkeit der Gäste in Hälfte eins, als er frei vor dem Tor an Rödinghausens Schlussmann Tim Paterok scheiterte, den Nachschuss konnte Hamadi Al Ghaddioui ebenfalls nicht verwerten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Regionalliga West, 29. Spieltag: SV Rödinghausen - BVB II 1:1 (0:0)

Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.
13.04.2017
/
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld
Bilder des Regionalliga-Spiels zwischen dem SV Rödinghausen und dem BVB II.© Foto: Bielefeld

Im zweiten Durchgang setzte es dann die kalte Dusche für den BVB II. Tobias Steffen vollendete den bis dato einzigen gefährlichen Konter frei vor Dominik Reimann zum 1:0 für die Hausherren (69. Minute).

Wilde Schlussphase

„Danach haben wir dann alles nach vorne geworfen“, so Farke, der in Massih Wassey, Herbert Bockhorn und Atakan Karazor drei frische Kräfte für die Schlussphase brachte. Bockhorns Flanke war es auch, die zumindest den Ausgleich brachte, seine Hereingabe bugsierte Stefan Langemann ins eigene Gehäuse - 1:1 (78.).

Der Ausgleich läutete eine wilde Schlussphase ein, die aber keine Treffer mehr brachte. „Am Ende war es ein offener Schlagabtausch“, konstatierte Farke, „wir wollten unbedingt gewinnen, können in dieser Phase aber auch auf die Verliererstraße geraten. Unter dem Strich müssen wir mit dem Punkt leben, wissen aber natürlich auch, wie unsere Situation ist. Wir sind schon enttäuscht. Das ist doch klar.“  

TEAM UND TORE
BVB II: Reimann - Camoglu, Zimmermann, Mainka, Schumacher (77. Wassey) - Fritz - Hober (77. Bockhorn), Sauerland, Eberwein, Arweiler (82. Karazor) - Al Ghaddioui
Tore: 1:0 Steffen (69.), 1:1 Langemann (78./Eigentor)