Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

3:3 gegen Leipzig

BVB II gibt Zwei-Tore-Führung aus der Hand

Dortmund Fußball-Drittligist Borussia Dortmund II hat gegen RB Leipzig einen sicher geglaubten Heimsieg noch aus der Hand gegeben. Trotz einer zwischenzeitlichen 3:1-Führung musste sich der BVB am Sonntag noch mit einem 3:3 (3:1) zufrieden geben. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.

 

 

"Wir haben nach dem 1:1 das Spiel dominiert. Wir haben dann zum Schluss zwei dumme Gegentore kassiert, das ist leider so. Ich bin sehr enttäuscht. Wir hätten heute einen Riesenschritt machen können, mit einem Sieg hätten wir 44 Punkte gehabt. So müssen wir weiter auf Spannung bleiben, vielleicht ist das auch gut so."

3. Liga: 34. Spieltag: BVB II - RB Leipzig 3:3 (2:1)

Fussball / BVB II – RB Leipzig / BVB Amateure
[Foto: Dieter Menne
Datum: 13.04.2014]
BVB II gegen RB Leipzig.
Fussball / BVB II – RB Leipzig / BVB Amateure
[Foto: Dieter Menne
Datum: 13.04.2014]
Fussball / BVB II – RB Leipzig / BVB Amateure
[Foto: Dieter Menne
Datum: 13.04.2014]
Fussball / BVB II – RB Leipzig / BVB Amateure
[Foto: Dieter Menne
Datum: 13.04.2014]
Fussball / BVB II – RB Leipzig / BVB Amateure
[Foto: Dieter Menne
Datum: 13.04.2014]
Fussball / BVB II – RB Leipzig / BVB Amateure
[Foto: Dieter Menne
Datum: 13.04.2014]
Fussball / BVB II – RB Leipzig / BVB Amateure
[Foto: Dieter Menne
Datum: 13.04.2014]
Fussball / BVB II – RB Leipzig / BVB Amateure
[Foto: Dieter Menne
Datum: 13.04.2014]
Fussball / BVB II – RB Leipzig / BVB Amateure
[Foto: Dieter Menne
Datum: 13.04.2014]
Fussball / BVB II – RB Leipzig / BVB Amateure
[Foto: Dieter Menne
Datum: 13.04.2014]
Fussball / BVB II – RB Leipzig / BVB Amateure
[Foto: Dieter Menne
Datum: 13.04.2014]
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.
BVB II gegen RB Leipzig.

"Es weiß immer noch nicht, ob ich mich freuen oder mich aufregen soll. Aber wir haben einen Punkt gegen ein Spitzenteam mitgenommen und damit können wir zufrieden sein." 

"Das war beschissen. Insgesamt war das zu wenig, unsere Innenverteidigung hat mir gar nicht gefallen. In der Defensive haben wir überhaupt keine Sicherheit ausgestrahlt."

Ich muss Spiel und Ergebnis trennen. Das war heute ganz großer Sport von meiner Mannschaft. Wir hatten eine ziemlich genau Idee. Leipzig ist nicht in das Pressing gekommen. Auf den Rückstand haben wir gut geantwortet. Nach dem 3:1 hatte ich ein sehr gutes Gefühl, wir haben unsere Konter aber nicht sauber ausgespielt. Und zum Schluss hat Leipzig seine Qualität gezeigt. Aber wir sind natürlich einen Ticken enttäuscht."  

Schluss! Es bleibt beim 3:3.

Leipzig will jetzt das 4:3, kann der BVB zumindest einen Punkt mitnehmen?

Unglaublich jetzt steht es 3:3. Heidinger trifft per Bogenlampe, Alomerovic ist machtlos.

Der BVB bestraft sich selbst, da die eigenen Konter zu schlampig ausgespielt werden.

Und jetzt steht es doch 3:2. Poulsen steht plötzlich frei vor Alomerovic, der den Ball mit dem Körper noch leicht abfälscht, doch Frahn drückt ihn über die Linie.

Offensiv hat das bei RB nur noch wenig Struktur. Alles deutet hier auf einen BVB-Sieg hin.

Kontergelegenheit für den BVB II, doch Kefkir schießt am langen Pfosten vorbei.

RB-Trainer Zorniger hat bereits alle drei Wechseloptionen gezogen. RB muss jetzt alles nach vorne werfen.

4039 Zuschauer sind heute ins Stadion Rote Erde gekommen.

Der BVB II hat die Partie jetzt voll im Griff. Leipzig versucht zwar, den Anschlusstreffer zu erzielen, prallt aber immer wieder an der Dortmunder Abwehr ab.

Es sind übrigens noch weitere BVB-Profis im Stadion: Mats Hummels, Sokratis und Jonas Hofmann.

Weitere #BVB-Profis in der Roten Erde: Mats #Hummels und #Sokratis. #BVBIIpic.twitter.com/rzvTcE1R9B

— Florian Groeger (@RN_Florian)

Was für ein Start des BVB II. Ducksch spielt Harder frei, der scheitert im ersten Versuch an Coltorti, doch im zweiten Versuch landet der Ball zum 3:1 im Netz. 

Die zweiten 45 Minuten laufen.

Halbzeit im Stadion Rote Erde. Der BVB II führt mit 2:1 gegen RB Leipzig.

Strittige Situation im RB-Strafraum. Jordanov wird umgestoßen, doch Schiedsrichter Reichel lässt weiterlaufen.

Der BVB II heute mit gandenloser Effizienz. Zwei Chancen, zwei Tore.

Hornschuh kratzt den Ball von der Außenlinie, Harder zieht volley ab - TOR!

Ich wollte es gerade schreiben: In der Defensive sieht das bei den Leipzigern nicht sonderlich sicher aus. Freistoß von Kefkir, die RB-Abwehr und auch Torhüter Coltorti sehen nicht gut aus - und Tim Treude trifft per Flugkopfball zum 1:1.

In der Offensive zeigen die Leipziger, warum sie auf dem Sprung in die 2. Bundesliga stehen. Fast jeder Angriff bringt Gefahr für das BVB-Tor.

Dennoch gibt es die erste gute BVB-Chance. Harder legt auf Ducksch - doch dessen Schuss aus rund zwölf Metern kann von RB-Torhüter Coltorti per Fuß abgewehrt werden.

Leipzig spielt mit der Führung im Rücken deutlich druckvoller.

Marvin Ducksch hat im Anschluss an das Gegentor noch die Gelbe Karte wegen Meckerns kassiert. Vor dem Leipziger Angriff war Kefkir an der Außenlinie gefoult worden.

Erste gute Gelegenheit, erstes Tor für Leipzig. Sarr lässt sich auf der linken Seite von Poulsen viel zu leicht ausspielen, Pass in die Mitte - und Frahn muss den Ball nur noch ins leere Tor schieben. Es steht 0:1.

Munteres Spiel bisher in der Roten Erde. Das war aber auch zu erwarten. Beide Teams müssen punkten. Der BVB hat nach dem Sieg der SpVgg Unterhaching "nur" noch vier Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, Leipzig duelliert sich mit Darmstadt (1:0 gegen Burghausen am Samstag) um Rang zwei. 

Prominenter Besuch in der Roten Erde - Profi-Trainer Jürgen Klopp ist gerade mit einem fetten Applaus im Stadion begrüßt worden.

Großer Applaus in der Rote Erde. #Klopp ist da. #BVB#BVBIIpic.twitter.com/DlFV4qu3iM

— Florian Groeger (@RN_Florian)

Beim BVB II hat es kurzfristig eine Umstellung gegeben: Dominik Nothnagel ersetzt hinten links Jeremy Dudziak, der sich beim Aufwärmen eine Hüftverletzung zugezogen hat.

Nach leichten technischen Problemen sind wir jetzt live in der Roten Erde dabei.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

"Situation super angenommen"

Joo-Ho Park plant Neustart in der Heimat

DORTMUND Ein halbes Jahr vor Ablauf seines Vertrages verlässt Joo-Ho Park Borussia Dortmund und kehrt in seine südkoreanische Heimat zurück. Dort will sich der 30-Jährige für einen Platz im WM-Kader empfehlen.mehr...

2:0 gegen Wegberg-Beeck

BVB II bleibt den Spitzenteams auf den Fersen​

DORTMUND Nach einem aufgrund einer deutlichen Steigerung nach der Pause verdienten 2:0 (0:0)-Erfolg gegen den FC Wegberg-Beeck klettert der BVB II - zumindest vorläufig - auf den vierten Tabellenplatz der Regionalliga Westmehr...

Nachholspiel in der Regionalliga

Borussia Dortmund II am Dienstag beim SC Verl zu Gast

Dortmund Der BVB hat einen neuen Termin für das Spiel gegen den SC Verl gefunden. Die Borussen gastieren am Dienstag in Ostwestfalen. Die Partie war zuvor bereits mehrfach verlegt worden und brachte den Spielplan der schwarzgelben Zweitvertretung gehörig durcheinander. Ein Nachholtermin für das Spiel gegen Köln steht indes noch nicht fest.mehr...

Viele Nachholspiele

BVB II im Terminstress - Spielabsage gegen Köln II

Dortmund So langsam gerät der Spielplan der Regionalliga-Mannschaft von Borussia Dortmund ins Wanken. Erneut wurde ein Heimspiel in der Roten Erde abgesagt. Zum zweiten Mal findet das Duell mit dem 1. FC Köln II nicht statt. Der Grund ist der mit Wasser vollgesaugte Rasen, der dem BVB schon länger ein Dorn im Auge ist.mehr...

1:0 bei RW Essen

Ornatellis Geniestreich ins Glück - BVB II blickt nach oben

ESSEN Der BVB II jubelt über drei Punkte an der Hafenstraße. Dank eines 1:0 (0:0)-Auswärtssieges bei Rot-Weiss Essen darf die Dortmunder Reserve in der Regionalliga West wieder vorsichtig in Richtung Tabellenspitze schielen.mehr...

Ex-BVB-II-Coach

Farke fehlen fünf Minuten zur Sensation im Ligapokal

Dortmund Ex-BVB-II-Coach Daniel Farke unterlag am Mittwochabend im englischen Ligapokal mit seiner Mannschaft, dem Zweitligisten Norwich City, nur knapp Premier-League-Klub Arsenal London mit 1:2. Norwich zwang Arsenal, bei denen die Weltmeister Mesut Özil, Per Mertesacker und Shkodran Mustafi spielen, dabei immerhin in der Verlängerung.mehr...