Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVB-Riesenparty nach Meister-Triumph in Leipzig

Juniorenfußball: U17

Mit Lob von allen Seiten überschüttet, verabschiedeten sich die B-Junioren-Talente von Borussia Dortmund am Freitagabend nach dem spektakulären 2:1-Finaltriumph um die deutsche Meisterschaft bei RB Leipzig auf eine ausgiebige und lange Partytour.

DORTMUND

, 29.06.2014
BVB-Riesenparty nach Meister-Triumph in Leipzig

Im Jubelflug zum U 17-Titel: Beim 2:1-Erfolg der BVB-Junioren gegen RB Leipzig erzielte der Münsteraner David Sauerland, der einst in der Jugend für den 1. FC Gievenbeck und den SC Preußen spielte, beide Treffer.

An dem Erfolg und der Krönung einer ohnehin tollen Saison für die Schützlinge von Trainer Hannes Wolf gab es auch nicht nur ansatzweise etwas zu deuteln.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

U17-Finale: RB Leipzig - BVB 1:2 (0:1)

Bilder des U17-Endspiels zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund.
27.06.2014
/
Starker Auftritt gegen Hoffenheim: Ilkay Gündogan.© Foto: DeFodi
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie
U17-Finale: RB Leipzig gegen BVB.© Foto: Worbser-Sportfotografie

„Ich denke, dass war ein verdienter Sieg. Die taktische Einstellung war exzellent. Die Jungen haben jeden Zweikampf angenommen. Wir sind sehr stolz auf die Mannschaft“, resümierte Nachwuchskoordinator Lars Ricken und freute sich über den fünften Titelgewinn bei der zehnten Endspielteilnahme. Das große Erlebnis nachvollziehen kann er gut.

Vor 20 Jahren hatte Ricken unter Trainer Edwin Boekamp den ersten A-Junioren-Titel für den BVB mit 3:2 über Werder Bremen eingefahren. Coach Wolf analysierte überglücklich: „Die Endspielleistung war hervorragend, vor allem in der ersten Hälfte. Von dem Erfolg konnten wir vor einem Jahr sicher nicht ausgehen. Aber die Jungs haben während einer perfekten Spielzeit eine unglaubliche Solidarität gezeigt. Sonst wäre das kaum möglich gewesen.“ Seiner Meinung nach wohl auch nicht ohne die eingeleiteten strukturellen Veränderungen. So wurde vor der Saison eine eigenständige U16 reaktiviert. Das zog bei der angestrebten Durchlässigkeit zwischen den Teams die erhoffte Optimierung des Trainingsbetriebes nach sich. Eine deutliche Intensivierung erfuhren die Gegner-Analyse und der Athletikbereich. Parallel wuchs das neue Jugendhaus.

Lange haben die Jungen nicht Zeit, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen. In Hayrullah Alici, Jonas Arweiler, Lars Dietz, Mohamed El-Bouazzati, Serhat Kot, Mert Sahin, David Sauerland, Till Schumacher, Burak Yerli, Dominik Reimann und Jan-Pascal Reckert rücken elf Spieler zu den A-Junioren von Trainer Marc-Patrick Meister auf, die sich schon wieder in der Vorbereitung befinden.

Jetzt lesen

Niklas Middrup (Pr. Münster), Arianit Nebihi (RW Erfurt), Can Sakar (U. Berlin), Justice Agyeman (RW Essen) und Jonas Westmeyer (Ar. Bielefeld) werden den BVB verlassen. Jan Phillip Binias, Dzenis Burnic, Luca Erhardt, Felix Passlack, Sahin Kösecik, Tarik Kurt und Patrik Fritsch bleiben Wolf erhalten.

Als Neuzugänge für die kommende Spielzeit melden die Borussen Innenverteidiger Janni Luca Serra (Hannover 96), Torwart Marvin Bobka (Arminia Bielefeld) und als Mittelfeldspieler und Jungjahrgang Miguel Blanco (1. FC Köln). Komplettiert wird das Aufgebot durch die eigenen nachrückenden U16-Talente. Auftakt zur Vorbereitung ist der 14. Juli.

Lesen Sie jetzt