Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

19:09 - Der schwarzgelbe Talk

BVB-Spieler Castro zu Gast im Lensing-Carrée

DORTMUND Der "schwarzgelben Talk" meldet sich zurück - zur 13. Auflage haben sich prominente Gäste angesagt. BVB-Spieler Gonzalo Castro steht den Moderatoren Sascha Klaverkamp (Ruhr Nachrichten) und Mathias Scherff (Radio 91.2) heute Abend im Lensing-Carrée Rede und Antwort. Zudem sprechen Norbert Dickel, Uwe Lyko und Hansi Küpper über ihre "Leidenschaft für Schwarzgelb".

BVB-Spieler Castro zu Gast im Lensing-Carrée

BVB-Spieler Gonzalo Castro (l.) ist zu Gast beim 19:09-Talk.

Gonzalo Castro zählt zu den herausragenden Kräften des Saisonstarts und glänzt sogar mit besonderen Toren - wie zuletzt per Hacke gegen Darmstadt. Castro füllt derzeit die Chefrolle im Dortmunder Zentrum aus - ob er auch schon einen Anruf von Bundestrainer Joachim Löw bekommen hat, wird er heute Abend bestimmt verraten.

Stadionsprecher, Pokal-Held und gute Seele

Auch ein echtes Denkmal ist zu Gast: Norbert Dickel, Stadionsprecher, Pokal-Held und gute Seele des BVB, hat sicherlich einige Anekdoten im Gepäck. Zudem können sich die 150 geladenen Talk-Zuschauer im Lensing-Carrée auf zwei besondere Fans der Borussia freuen. Uwe Lyko, bekannt durch seine Rolle als Ruhrpott-Legende Herbert Knebel, und TV-Kommentator Hansi Küpper sprechen über das Thema "Leidenschaft für Schwarzgelb".

KOSTENLOSER LIVESTREAM
Wer den "schwarzgelben Talk" live sehen möchte, kann dies im Internet tun. Um 19.09 Uhr startet dort die Übertragung der unterhaltsamen 90 Minuten. Wer vorab Fragen an die Talkgäste stellen möchte, kann dies per Mail (1909talk@mdhl.de) oder Twitter (#1909talk) tun.

 

Dormtund Dass der Präsident von Borussia Dortmund auch im Alter von 69 Jahren den Salto als Torjubel praktiziert, dürfte auch Julian Weigl beeindruckt haben. Dr. Reinhard Rauball erzählte bei der zwölften Auflage von „19:09 – Der schwarzgelbe Talk“ auch, warum es kein Thema für ihn war, DFB-Präsident zu werden. Formel 1-Reporter Heiko Wasser berichtete von seinen Tränen beim Klopp-Abschied. Hier gibt es den Talk in voller Länge.mehr...

19:09 - Der schwarzgelbe Talk

Roman Bürki: "Hier wird Fußball gelebt"

DORTMUND Roman Bürki, Christoph Metzelder und Kristof Wilke zu Gast im Lensing-Carrée - auch die elfte Auflage von "19:09 - Der schwarzgelbe Talk“ bot den 160 geladenen Gästen am Montagabend interessante Einsichten in drei Sportlerleben und vor allem kurzweilige Unterhaltung. Hier gibt's den kompletten Talk zum Nachschauen.mehr...

19:09 - Der schwarzgelbe Talk

Thomas Tuchel: "Trainerjob ist ein Geschenk"

DORTMUND Seit sieben Wochen ist Borussia Dortmunds neuer Trainer Thomas Tuchel in der Stadt. Und saugt weiter jede Minute, jede Begebenheit, jedes Detail auf. Das und viel mehr verriet der 41-Jährige als Jubiläumsgast von "19:09 - der schwarzgelbe Talk", der im Lensing-Carrée zum zehnten Mal über die Bühne ging.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sokratis hat Formtief überwunden

Aktuelle BVB-Devise: Sicherheit geht vor Schönheit

Reggio nell‘Emilia Seit Peter Stöger BVB-Trainer ist, zeigt die Formkurve von Sokratis wieder nach oben. Der Innenverteidiger wird auch heute Abend (21.05 Uhr) bei Atalanto Bergamo in guter Form benötigt. mehr...

Sahin könnte heute Regie führen

BVB geht mit Kampfkraft ins K.o.-Spiel gegen Bergamo

Reggio nell‘Emilia Borussia Dortmund kämpft heute Abend (21.05 Uhr) bei Atalanta Bergamo um den Einzug ins Achtelfinale der Europa League. Zum Erfolg könnte auch ein zuletzt verschmähter Spieler beitragen.mehr...

Stöger sieht BVB als Favoriten

Reus entscheidet selbst über Einsatz gegen Bergamo

Reggio nell'Emilia Der lange Zeit wankende BVB ist zurück in der Erfolgsspur. Das schürt die Hoffnung auf den Einzug in das Achtelfinale der Europa League. Trainer Stöger sieht die Schwarzgelben als Favoriten. Personell gibt es noch einige Fragezeichen. mehr...

Bürki hält den BVB-Sieg fest

Reus an alter Wirkungsstätte mit dem Zauberfuß

MÖNCHENGLADBACH Gladbach ist besser, aber der BVB gewinnt. Im Borussen-Duell machen die Dortmunder Marco Reus und Roman Bürki den Unterschied aus. Die Schwarzgelben in der Einzelkritik.mehr...

Stöger bleibt trotz Rekord ein Realist

BVB geht mit Ruhe in die entscheidende Saisonphase

MÖNCHENGLADBACH Peter Stöger stellt einen neuen BVB-Rekord auf, bildet sich darauf aber nichts ein. Denn: Die wichtigste Saisonphase steht den Schwarzgelben noch bevor. Jürgen Koers kommentiert.mehr...

BVB-Trio erstmals gemeinsam am Start

Götze: Rasen war genauso schlecht wie bei mir im Garten

MÖNCHENGLADBACH Erstmals steht das Trio Mario Götze, Marco Reus und Andre Schürrle gemeinsam in der BVB-Startelf - und sichert den glücklichen Dortmunder Sieg in Gladbach. Götze landet auch nach dem Abpfiff einen Treffer.mehr...