Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVB beginnt Bundesliga-Saison mit abschließendem Spiel am Sonntag

Borussia Dortmund

Der Bundesliga-Spielplan ist für die erste sechs Spiele fix und beschert dem BVB die abschließende Partie am Auftaktspieltag. Das erste Samstagsspiel hat die Borussia erst am 4. Spieltag.

Dortmund

, 11.07.2018

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die ersten sechs Spieltage der Bundesliga terminiert. Borussia Dortmund beschließt den ersten Spieltag der Fußball-Bundesliga. Zum Auftakt empfängt der BVB am 26. August RB Leipzig um 18 Uhr. Im Anschluss ist Schwarzgelb zweimal freitags am Ball. Zunächst geht es zu Hannover 96 (31. August), anschließend ist Eintracht Frankfurt zu Gast. (20.30 Uhr).

BVB hat sein erstes Samstagsspiel am 4. Spieltag

Nach der Länderspielpause am 4. Spieltag hat der BVB sein erstes Samstagsspiel. Die Borussia reist dann zur TSG Hoffenheim (22. September). Die Englische Woche beschert den Schwarzgelben am Mittwoch ein Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg (26. September), anschließend geht‘s zum Topspiel nach Leverkusen (29. September).


Die BVB-Spiele im Überblick:
1. Spieltag: BVB - RB Leipzig (Sonntag, 26. August, 18.00 Uhr)
2. Spieltag: Hannover 96 - BVB (Freitag, 31. August, 20.30 Uhr)
3. Spieltag: BVB - Eintracht Frankfurt (Freitag, 14. September, 20.30 Uhr)
4. Spieltag: TSG Hoffenheim - BVB (Samstag, 22. September, 15.30 Uhr)
5. Spieltag: BVB - 1. FC Nürnberg (Mittwoch, 26. September, 20.30 Uhr)
6. Spieltag: Bayer Leverkusen - BVB (Samstag, 29. September, 18.30 Uhr)

Die restlichen Partien im Überblick:


Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt