Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Der Finaltag zum Nachlesen

BVB feiert Saison-Abschluss nach Pokal-Pleite

BERLIN/DORTMUND Es war das Spiel der Saison - und es wurde verloren: Borussia Dortmund unterlag am Samstagabend im Pokalfinale nach Verlängerung dem FC Bayern mit 0:2. Knapp 100.000 BVB-Fans hatten in Dortmund und Berlin mitgefiebert. In der Nacht feierte die Mannschaft trotz der Niederlage den Abschluss einer gelungenen Saison. Der Finaltag im Minutenprotokoll.

/
Ein Top-Torwart, der dann doch das entscheidende Tor kassieren musste: Roman Weidenfeller mit Freundin Lisa, die im perfekt geschnittenen Kleid erscheint. Sie geben ein schwarz-gelbes Paar ab.

Das Public Viewing in der Dortmunder City endete mit einer großen Enttäuschung für die BVB-Fans.

Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff auf dem Dortmunder Friedensplatz.

Der BVB hat am Samstagvormittag bei Hertha 03 Berlin-Zehlendorf noch ein leichtes Training absolviert - und Jürgen Klopp eine kleine Autogrammstunde.

BVB-Fan Jutta Lütkecosmann am Berliner Breitscheidplatz, dem Treffpunkt der Dortmunder Fans.

Rund 50.000 BVB-Fans werden am Samstag in Berlin erwartet. Am Samstagmittag war das Brandenburger Tor fest in schwarzgelber Hand.

Die glücklichen Gewinner unseres Pokalfinalkarten-Gewinnspiels: Martina Kurth aus Dortmund und Michael Taschinski aus Berlin.

Die Spielerfrauen beim Mittagessen.

DFB-Pokalfinale: BVB - FC Bayern München 0:2 n.V.

Bitteres Ende beim BVB für Robert Lewandowski.
Jürgen Klopp (l.) diskutiert mit Schiedsrichter Florian Meyer.
Bastian Schweinsteiger mit dem DFB-Pokal.
Die Bayern präsentieren den Pokal.
Hatte kurz vor Schluss die große Chance zum 1:1.
Arjen Robben mit dem DFB-Pokal.
Die Bayern präsentieren den Pokal.
Mats Hummels nach der stritten Situation, als Dante auf (oder hinter) der Linie klärte.
Arjen Robben mit dem DFB-Pokal.
Die Bayern präsentieren den Pokal.
Die Bayern präsentieren den Pokal.
Die Bayern präsentieren den Pokal.
Die Bayern präsentieren den Pokal.
Die Bayern haben den Pokal.
Die Bayern haben den Pokal.
Die Bayern haben den Pokal.
Die Bayern haben den Pokal.
Die Bayern bejubeln den Pokalsieg.
Arjen Roben (l.) tröstet seinen künftigen Mannschaftskollegen Robert Lewandowski.
Arjen Robben bejubelt seinen Treffer zum 1:0.
Pep Guardiola (r.) jubelt mit Toni Kroos über den Pokalsieg.
Oliver Kirch (r.) im Duell mit Javi Martinez.
Luftduell zwischen Henrikh Mkhitaryan (r.) und Mario Götze.
Marco Reus (l.) setzt sich gegen Jerome Boateng durch.
Dante klärt nach einem Kopfball von Mats Hummels - ziemlich sicher hinter der Linie.
Zweikampf zwischen (v.l.) Kevin Großkreutz, Mario Götze und Marcel Schmelzer.
Philipp Lahm (l.) musste nach 30 Minuten verletzt ausgewechselt werden.
Kevin Großkreutz (r.) stoppt Pierre-Emile Hojbjerg.
Sauer: BVB-Torhüter Roman Weidenfeller.
Mario Götze (unten) foult Nuri Sahin.
Bissiges Duell zwischen Henrikh Mkhitaryan (l.) und Thomas Müller.
BVB-Trainer Jürgen Klopp an der Seitenlinie.
Nuri Sahin (l.) und Milos Jojic versuchen, an den Ball zu kommen.
Luftduell zwischen (v.l.) Mats Hummels, Robert Lewandowski, Jerome Boateng und Javi Martinez.
Jerome Boateng (l.) foult Robert Lewandowski.
Mario Götze (l.) im Duell mit Sokratis.
BVB-Trainer Jürgen Klopp gibt Anweisungen.
Arjen Robben (r.) ist vor Milos Jojic am Ball.
Arjen Robben (r.) ist vor Milos Jojic am Ball.
Jerome Boateng (hinten) springt höher als Mats Hummels (l.) und Sokratis.
Jerome Boateng (l.) ist vor Robert Lewandowski am Ball.
Marcel Schmelzer (r.) ist vor Mario Götze am Ball.
Thomas Müller (r.) trifft Roman Weidenfeller bei diesem Schuss genau im Gesicht.
Die Dortmunder Spieler kurz vor dem Anpfiff.
Auf der Tribüne (v.l.): Bundespräsident Joachim Gauck (M.), Lebensgefährtin Daniela Schadt (l.) und DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.
Bayern-Trainer Pep Guardiola gibt Anweisungen.
Arjen Robben in Aktion.
Mats Hummels (l.) springt höher als Arjen Robben.
Wladimir Klitschko (l.) und Lothar Matthäus zu Gast beim Pokalfinale.
Wladimir Klitschko zu Gast beim Pokalfinale.
Tom Hanks zu Gast beim Pokalfinale.
Joachim Löw (l.) und Tom Hanks zu Gast beim Pokalfinale.
Joachim Löw (l.) und Tom Hanks zu Gast beim Pokalfinale.
Gerhard Schröder zu Gast beim Pokalfinale.
Lothar Matthäus zu Gast beim Pokalfinale.
Jürgen Klopp (r.) hat den Pokal genau im Blick.
Arjen Robben vor dem Spiel.

  • Tagsüber fantastische Stimmung in Dortmund und Berlin
  • Fan-Feiern absolut friedlich
  • Große Trauer bei BVB-Fans
  • Technische Probleme beim Public Viewing im Sommergarten
  • Gelungener Saison-Abschluss bei Party im Kraftwerk
  • Alles zum Finaltag aus Dortmund und Berlin gibt es auch in einer Sonderausgabe unserer eZeitung am Sonntag ab 8 Uhr. 

Dortmund Pünktlich zum Sonntagsfrühstück gibt es seit 8 Uhr alles rund um das Pokalfinale in einer kostenlosen Sonderausgabe unserer eZeitung. Lesen Sie alles über die Partie, sehen Sie die besten Fotos aus dem Stadion und von den Fan-Festen in Berlin und Dortmund. Wir erklären, wie Sie an die Ausgabe kommen.mehr...

BERLIN Egal ob am Breitscheidplatz in Berlin oder auf dem Friedensplatz in Dortmund - zehntausende BVB-Fans waren am rund um das Pokalfinale im Mai 2014 auf den Straßen der beiden Städte unterwegs. Genug Motive hatten unsere Fotografen also. Hier gibt es alle Fotostrecken auf einen Blick.mehr...

Schwarzgelbe Nacht - BVB-Party im Kraftwerk

Mats Hummels (l.) mit Freundin Cathy.
Nuri Sahin (l.) mit Frau Tugba.
Mitchell Langerak (l.) mit Freundin Rihanna.
Marcel Schmelzer (l.) mit Frau Jenny.
Robert Lewandowski (l.) mit Frau Anna Stachurska.
Roman Weidenfeller (l.) mit Freundin Lisa.
Jürgen Klopp (M.) und die Mannschaft auf der Bühne.
Jürgen Klopp (M.) und die Mannschaft auf der Bühne.
Jürgen Klopp (M.) und die Mannschaft auf der Bühne.
Ilkay Gündogan im Kraftwerk.
Kevin Großkreutz nach dem verlorenen Pokalfinale im Berliner Kraftwerk.
Ein Blick in das Berliner Kraftwerk.
Ein Blick in das Berliner Kraftwerk.
Marcel Schmelzer (l.) mit Frau Jenny.
Robert Lewandowski (l.) mit Frau Anna Stachurska.
Roman Weidenfeller (l.) mit Freundin Lisa.
Mats Hummels (l.) mit Freundin Cathy.
Ilkay Gündogan (r.) mit Freundin Sila Sahin.
Ilkay Gündogan (r.) mit Freundin Sila Sahin.
Nuri Sahin (l.) mit Frau Tugba.
Lukasz Piszczek (l.) mit Frau Eva.
Lukasz Piszczek (l.) mit Frau Eva.
Julian Schieber (l.) und Sokratis.
Jürgen Klopp (M.) vor den TV-Kameras.
Sportdirektor Michael Zorc (r.) mit Frau Jola.
Sebastian Kehl (r.) mit Frau Tina.
Sebastian Kehl (r.) mit Freundin Tina.
0.47 Uhr im Kraftwerk: 1700 Gäste empfangen die Mannschaft mit viel Applaus.
In seiner starken Rede forderte Klopp dazu auf, den Kopf nicht in den Sand zu stecken - er ordnete das Feiern an.
Das imposante Kraftwerk in Berlin passt gut zum BVB.
Nobby Dickel auf der Bühne im Kraftwerk: Zuvor versuchte Jürgen Klopp die enttäuschte Mannschaft und die enttäuschten Fans aufzubauen - das gelang ihm in einer starken Rede gut.
Borussia Dortmund stellte auf der Schwarz-Gelben Nacht die drei wichtigsten Dortmunder Buchstaben in den Mittelpunkt: BVB.
So feierte Borussia Dortmund in Berlin das Ende der Saison - stattlich.
Blick in das Kraftwerk, wo der BVB mit seinen Gästen das Ende der Saison feierte.
Eine schwarz-gelbe Wand, projiziert auf eine Betonwand.
Hier empfingen Journalisten die BVB-Profis.
Die Küche im Kraftwerk: Das Catering verwöhnte die Gäste nach einem enttäuschenden Abend im Olympiastadion.
Erstklassige Küche für die BVB-Gäste.
Beeindruckende Lichtatmosphäre in einer markanten Atmosphäre: Das Kraftwerk in Berlin war das richtige Ambiente für die Schwarz-Gelbe Nacht.
BVB-typische Deko: Ein überdimensionaler Ball als Blickfang.
Der Bundesminister und BVB-Fan Thomas de Mazière (links) tippte auf ein 3:2 für den BVB. Er feierte an der Seite von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach auf der Schwarz-Gelben Nacht das Ende einer starke Saison.
Die Küche im Kraftwerk stärkte die Gäste nach einem langen Tag.
Der BVB ist Herzenssache. Aufgang zur Event-Zone.
Hier entsteht Kunst für den BVB.
Blick in das Berliner Kraftwerk.
Mannschaft und Vereinsfunktionäre trafen nach und nach ein.
Sportdirektor Zorc im Gespräch mit Journalisten: Bei allen Interviewpartnern dreht es sich um das nicht erkannte Tor im Spiel gegen die Bayern.
Der BVB als Vorlage für Kunst.
Jürgen Klopp im Berliner Kraftwerk.
Ulla und Jürgen Klopp kommen im Kraftwerk an.
Trainer Jürgen Klopp im Interview mit Fernsehjournalisten.
Trainer Jürgen Klopp kurz nach Mitternacht: Er blickt schon längst wieder an die neue Saison. "Wir haben nicht das letzte Mal gegen die Bayern gespielt."
Julian Schieber (3. von rechts) ist das Lachen nicht vergangen.
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke im Gespräch mit Fernsehjournalisten. Der Niederlage zum Trotz blieb er gelassen.
Feierlaune steht Neven Subotic (links) nicht ins Gesicht geschrieben.
Die BVB-Profis waren als Interviewpartner gefragt - denn das nicht anerkannte Tor verdarb dem BVB den Sieg im Finale.
Lukasz Piszczek mit Ehefrau Ewa im Berliner Kraftwerk.
Borussia Dortmund begrüßte viele nette Gäste im Kraftwerk.
Ilkay Gündogan mit Freundin Sila.
BVB-Torwart Roman Weidenfeller gibt ein Interview.
Ein Top-Torwart, der dann doch das entscheidende Tor kassieren musste: Roman Weidenfeller mit Freundin Lisa, die im perfekt geschnittenen Kleid erscheint. Sie geben ein schwarz-gelbes Paar ab.
Marcel Schmelzer im Interview mit Journalisten.
Hier trifft Robert Lewandowski ein - der einzige BVB-Spieler mit Zukunft in Bayern.
Marcel und Jenny Schmelzer im Berliner Kraftwerk.
Marcel und Jenny Schmelzer im Berliner Kraftwerk.

WICKEDE Kein öffentlicher Empfang, erst recht kein Auto-Korso durch Dortmund - nach der Niederlage im Pokalfinale fallen alle Feierlichkeiten bei der Rückkehr des BVB aus Berlin aus. Die Sondermaschine wird gegen 14.20 Uhr am Flughafen Dortmund landen. Am Airport gelten erhöhte Sicherheitsvorschriften.mehr...

Letztes Bild. Die bedröppelte Mannschaft auf der Bühne. #dofinale#bvb#dfbpokalpic.twitter.com/oarC1w03Qx

#Klopp: "Wie langweilig wäre es, wenn immer alles klappt, was man versucht." #bvb#DFBPokal#dofinale

Der Gang auf die Bühne fällt nicht jedem Spieler leicht. #bvb#dofinale#DFBPokal

#Watzke:"Ohne zu viel zu versprechen. Das war nicht das letzte Finale, dass wir gespielt haben." #bvb#dofinale#DFBPokal

#Rummenigge zu #Pep: "Erste Saison: Supercup, Klub-WM, Meisterschaft, Pokal-Sieg! Vielen Dank, Pep!" #MiaSanMiapic.twitter.com/3ClJaVhYKM

#KHR eröffnet #Doublesieger-Party: "Das ist eine großartige Saison, ich möchte Team und Trainer gratulieren!" pic.twitter.com/WkruKxMrHj

Und der Roman. Die Stimmung bei den Spielern ist bescheiden. Verständlicherweise. #dofinale#bvb#DFBPokalpic.twitter.com/eCzZYaG7pu

Kloppo ist da #dofinale#bvb#schwarzgelbenacht#DFBPokalpic.twitter.com/0rrejJZzT6

#BVB-Präsident Dr. Reinhard #Rauball ist als Erster im #Kraftwerk eingetroffen. #dofinale#bvbfcbpic.twitter.com/yDBgPu91v8

Enttäuschte Gesichter im Berliner Sommergarten

Über Stunden freuten sich die BVB-Fans im Sommergarten auf einen Sieg ihrer Mannschaft im Olympiastadion. Am Ende dominierte die Enttäuschung.
Enttäuscht blickt dieser Fan auf die Leinwand.
Erst Regen, dann Robbens Tor. Der Traum vom Finale ist geplatzt.
Der BVB liegt zurück - das war's.
Entsetzt blickt auch dieser Fan auf den großen Monitor - sein Verein verliert gerade das Finale.
Blick in den Berliner Sommergarten. Fürs Rudelgucken ist das Areal ideal. Auf das Spiel im Olympiastadion hatte das leider keinen Einfluss.
Düstere Stimmung im Sommergarten - der BVB liegt zurück und kann das Spiel nicht mehr drehen.
Düstere Stimmung beim Public Viewing im Sommergarten.
Da ist das 1:0 noch nicht gefallen - diese beiden BVB-Fans hoffen in diesem Moment noch auf einen Sieg der Schwarz-Gelben. Vergeblich, wie sie später bitter erfahren müsssen.
Schulter an Schulter verfolgt dieses Paar die letzten Spielminuten.
Da hat die Stimmung bereits nachgelassen: Dieser Fan hält einsam eine kleine Fahne in die Höhe.
Die Hände klammern sich an einem aufblasbaren Pokal, doch dder Traum vom Final-Sieg ist zerplatzt: Ein BVB-Fan blickt enttäuscht auf die Leinwand im Berliner Sommergarten.
Das drastische Ende eines Fußball-Traums: Borussia Dortmund ist Vizemeister und hat im Pokalfinale gegen die Bayern verloren. Auch dieser Fan will das nicht glauben.
Auch die Sommergarten-Besucherin blickt unangenehm überrascht auf den großen Monitor im Sommergarten.
Niedergeschlagen lässt dieser Fan im Berliner Sommergarten nach einem Tag voller Jubel den Kopf hängen - sein BVB hat ausgerechnet gegen die Bayern verloren.

BERLIN Es war kein spektakuläres Pokal-Endspiel, aber ein sehr spannendes. Der BVB bewegte sich lange Zeit auf Augenhöhe mit dem FC Bayern München - doch das erste Gegentor im Wettbewerb bedeutete das Ende aller Träume. Ein Moment der kollektiven Unachtsamkeit genügte. Die Einzelkritik nach der 0:2-Niederlage in Berlin.mehr...

BERLIN Wie 2008 musste die Verlängerung das Kräftemessen zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München im deutschen Pokalfinale entscheiden. Münchens Luca Toni hieß diesmal Arjen Robben, der dem Rekordmeister zum 1:0 und zum 17. Pokaltitel der Vereinsgeschichte verhalf. Thomas Müller besorgte den 2:0-Endstand in der Nachspielzeit.mehr...

BERLIN Panne beim größten BVB-Rudelgucken in Berlin: Während des zweiten Durchgangs des Pokalfinales haben die 14.500 BVB-Fans im Sommergarten zeitweise kein Bild gehabt. Es gab technische Probleme. Manche Fans machten ihrem Ärger auf unerlaubte Weise Luft.mehr...

Public Viewing in der Westfalenhalle

Brechend voll war es in der Westfalenhalle.
Auch vor der Westfalenhalle haben die Fans Spaß.
Auch im Foyer der Westfalenhalle wird gefeiert.
Die Stimmung in der Westfalenhalle ist gut.
Das Bühnenprogramm sorgte für Stimmung.
Die Musiker und Tänzer auf der Bühne heizten den BVB-Fans ein.
Tausende Fans feiern in der Westfalenhalle.
Das Bühnenprogramm sorgte für Stimmung.
Ein schwarzgelbes Fanmeer in der Westfalenhalle.
Gute Stimmung beim 'Bühnenprogramm.
Das Pokalfinale lockte tausende Fans in die Westfalenhalle.
Die Stimmung in der Westfalenhalle war gespannt.
Ausgelassen feierten die Fans in  der Westfalenhalle.
Vor großer Kulisse sang Marcus Kuno.
Jubelstimmung in der Westfalenhalle.
Vorfreude auf das Pokalfinale.
Brechend voll war es in der Westfalenhalle.
Ausgelassene Stimmung herrschte während der ersten Halbzeit in der Westfalenhalle.
Glücklich, wer ein Ticket für die Westfalenhalle bekommen hat.
Die Stimmung war während der ersten Halbzeit sehr ausgelassen.
Die Stimmung in der Westfalenhalle war gut.
So ausgelassen feierten die Fans während der ersten Halbzeit.
Ein Meer aus SChals und Fahnen: So ausgelassen feierten die Fans in der Westfalenhalle.
Riesenstimmung während der erstern Halbzeit in der Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Vor dem Spiel gab es ein Musik- und Spaßprogramm für die Fans.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Das Bühnenprogramm in der Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Dani hat vor der ausverkauften Westfalenhalle gesungen.
Dani sorgte vor dem Spiel für Gänsehaut-Stimmung..
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Volles Haus: Dani singt vor der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Die Fans feierten in der ausverkauften Westfalenhalle.
Glücklich, wer ein Ticket für das Public Viewing in der Westfalenhalle bekommen hat.

Das Rudelgucken im Berliner Sommergarten

Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das s

Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Zuschauerin in der ersten Reihe - sieht ganz bequem aus.
Blick in den Sommergarten in Berlin. 14 500 Zuschauer fasst das Gelände.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
45 LED-Module bilden im Sommergarten eine große Bildfläche.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Junger Zuschauer beim Public Viewing in Berlin.
Das spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
Das Spiel läuft. Gespannt verfolgen die Fans die erste Halbzeit.
14.500 waren beim Rudelgucken im Sommergarten dabei.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Für Bier ist gesorgt. Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Zur Sicherheit verfügen die Techniker über zwei Signale, um das Spiel übertragen zu können.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten. Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten. Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.
Dortmund-Fans beim Public Viewing im Berliner Sommergarten.

Facebookaktion: Wir suchen den Pokalhelden

"Der absolute Fan" schickt uns Tanja über Facebook.
Ines und Bibi posieren mit Pokal.
Schon früh auf dem Markt posierten diese Fans.
Dieser Fan posiert mit dem RN-Pokal im Garten.
Olé Olé Olé nur der BVB und den feiert Karsten, der uns das Foto gepostet hat und Pokalheld werden will.
Birgit ist voller Vorfreude.
Auch hier wird posiert.
Bernd feiert Pokal, Bild und hoffentlich den BVB.
Schwarz-gelbe Vorfreude.
"Nur der BVB!"
Vladi sagt: "Auf geht's BVB"
Ganz in schwarzgelb. Dieses Foto hat Tobias gepostet.
Hunde sind ein schönes Motiv.
Im Garten mit Hund - mit dem RN-Pokal ist alles erlaubt.
Natalie feiert heute am Friedensplatz und morgen mit dem echten Pokal auf dem Borsigplatz.
Marco findet den Pokal zum niederknien!
Michael will Pokalheld werden.
Wurst und Pokal an der Wurstbude.
Am Bahnhof.
MIt dem Pokal im Bild. Alle wollen Pokalheld werden und ein iPad Air gewinnen.
Auf geht's Dortmund - postet Julia.
Hoffen am Sonntag den richtigen Pott zu feiern.
Kai zeigt sich von hinten. Ob er damit Pokalheld wird?
Michaela versteckt sich hinter dem RN-Pokal.
Eniss in seinem BVB-Zimmer.
Michelle macht es richtig. Hoch mit dem Pokal.
Auch die RN Hostessen haben uns ein Foto geschickt.

.@David_Alaba fehlt wegen eines Muskelfasserrisses in der Hüftmuskulatur. Gute Besserung, David! #MiaSanMia

#dofinale #bvb Public Viewing im Sommergarten. pic.twitter.com/RkfJnMQCUo

Beim #BVB hat es #Schieber & #Ducksch getroffen. Beide nicht im Kader. #Aubameyang reicht #Klopp als Offensivkraft auf der Bank. #dofinale

Schick, schick, die Spielerfrauen des @BVB: http://t.co/4ifigVhiIz#dofinale#bvb#bvbfcb#DFBPokalpic.twitter.com/LkaqUP1fjA

Freiburg’s U19s celebrating their Cup win with the Dortmund fans. #BVBpic.twitter.com/pZ14Zb9duQ

.@BSchweinsteiger: "Das Team hinterm Team! Auf geht's. Pack ma's!" #Doublefieber#packmaspic.twitter.com/NiidivlfgI

Keine zeitweisen Sperrungen mehr auf dem U-Bhf. #ZoologischerGarten. #U2 kann wieder genutzt werden. #BVB#Pokalfinale#BVBFCB@BVB

Abfahrt! // We're on our way! #wiederhier#backinberlinpic.twitter.com/DI81x5iIwG

Kurzer Kurvenvergleich! #dofinale#bvb#fcbpic.twitter.com/KG1OIPstV2

Diese Patchwork-Fan-Familie sucht noch drei Karten! #dofinale#bvb#fcbpic.twitter.com/EjEt1LZGj0

Hier in Dortmund schäumt die Stimmung schon über. #dofinale#bvbpic.twitter.com/huF6GokctS

Die ersten #FCBayern Fans sind bereits im Stadion. Alles ist vorbereitet für einen großen Fußballabend! #Doublefieberpic.twitter.com/w2QV8KnrMC

DORTMUND Vor zwei Jahren holte der BVB auch dank des überragenden Shinji Kagawa den DFB-Pokal durch ein 5:2 gegen den FC Bayern. Es war das letzte Spiel des japanischen Nationalspielers im Dortmunder Trikot. Seither hoffen die Fans auf die Rückkehr des Edeltechnikers. Bisher vergeblich. Und es wird wohl so bleiben.mehr...

Auf geht es zum #Olympiastadion zum #dofinale! Mein Tipp für heute: 3:1 für den #BVB mit einem Abschiedsdoppelpack von #Lewandowski.

Läuft!!!! pic.twitter.com/OGHKzq2899

Friedensplatz. Da geht die Party ab. #dofinalepic.twitter.com/WxhQonWJjW

Pokalfinale: Vorfreude in der Dortmunder CIty

Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff auf dem Dortmunder Friedensplatz.
Auf dem Friedensplatz singen sich die Fans in Stimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
In der Dortmunder City bringen sich die Fans in Finalstimmung.
Auf dem Friedensplatz singen sich die Fans in Stimmung.
Auf dem Friedensplatz singen sich die Fans in Stimmung.
Auf dem Friedensplatz singen sich die Fans in Stimmung.
Auf dem Friedensplatz singen sich die Fans in Stimmung.
Auf dem Friedensplatz singen sich die Fans in Stimmung.
Auf dem Friedensplatz singen sich die Fans in Stimmung.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff am Friedensplatz.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.
Die Fans feiern sich in der Dortmunder City warm.

DORTMUND Dieser BVB-Fan färbt den Borsigplatz schwarzgelb - wortwörtlich: Paul Wichers hat am Samstagnachmittag die Bordsteine an der Geburtstätte von Borussia Dortmund angemalt. Wir haben mit ihm über die verrückte Aktion gesprochen.mehr...

So feierten die Fans auf dem Breitscheidplatz

Augen nur für Borussia Dortmund.
Auch diese Gruppe aus Dortmund freut sich aufs Finale.
Echte Fans aus Dortmund in Berlin.
Dortmunder Jungs auf dem Breitscheidplatz.
Fans auf dem Breitscheidplatz.
Fans kurz vor 18 Uhr am Breitscheidplatz.
Die Fans hatten ihr Bier in Kisten mitgebracht.
Leergutsammler hatten gut zu tun.
Nur nichts auf die lange Bank schieben: Diese Fans feierten auch um 18 Uhr noch.
Am Breitscheidplatz wurde auch Bier getrunken. Aber nur etwas.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen. Sie sind unterwegs in einem BVB-Fan-Bus und haben beste Perspektiven vor dem Finale.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen. Sie sind unterwegs in einem BVB-Fan-Bus und haben beste Perspektiven vor dem Finale.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Auch Kloppo war auf dem Breitscheidplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen. Sie sind unterwegs in einem BVB-Fan-Bus und haben beste Perspektiven vor dem Finale.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen. Sie sind unterwegs in einem BVB-Fan-Bus und haben beste Perspektiven vor dem Finale.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen. Sie sind unterwegs in einem BVB-Fan-Bus und haben beste Perspektiven vor dem Finale.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen. Sie sind unterwegs in einem BVB-Fan-Bus und haben beste Perspektiven vor dem Finale.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz. Die Fans zeigen Flagge für ihren Verein. Schwarz-Gelb, so weit das Auge reicht: Berlin ist die Stadt der Borussen.
Viele tausend Fans feierten in Berlin: Der Breitscheidplatz war vor dem Finale ihr Borsigplatz.
So feierten die Fans an der Gedächtniskirche in Berlin.
So feierten die Fans an der Gedächtniskirche in Berlin.
Er hält in den Händen, was alle gerne auf Dortmundder Seite sehen wollen: Den DFB-Pokal.
Zwei Jungs für einen Verein: Der BVB schweißt zusammen.
Fans in einem BVB-Doppeldecker-Bus auf Tour durch Berlin.
Fans in einem BVB-Doppeldecker-Bus auf Tour durch Berlin.
Viele Fans auf dem Breitscheidplatz in Berlin.
Fan-Mädchen auf einem Freiluft-Doppeldecker mit Finale-Fahne.
Borussia-Fans aus ganz Deutschland feierten ihren Verein auf dem Breitscheidplatz.
Zwei aus Köln für Dortmund in Berlin: Marco Boltz und Katta Lütgeharm fiebern am Breitscheidplatz dem Final entgegen.
Zwei aus Köln für Dortmund in Berlin: Marco Boltz und Katta Lütgeharm fiebern am Breitscheidplatz dem Finale entgegen.
Zwei aus Köln für Dortmund in Berlin: Marco Boltz und Katta Lütgeharm fiebern am Breitscheidplatz dem Final entgegen.
Zwei aus Köln für Dortmund in Berlin: Marco Boltz und Katta Lütgeharm fiebern am Breitscheidplatz dem Final entgegen.
Zwei aus Köln für Dortmund in Berlin: Marco Boltz und Katta Lütgeharm fiebern am Breitscheidplatz dem Final entgegen.

BVB- und Bayern-Fans am Brandenburger Tor

BVB- und Bayern-Fans feiern am Samstagmittag friedlich und entspannt vor dem Brandenburger Tor.
BVB- und Bayern-Fans feiern am Samstagmittag friedlich und entspannt vor dem Brandenburger Tor.
BVB- und Bayern-Fans feiern am Samstagmittag friedlich und entspannt vor dem Brandenburger Tor.
BVB- und Bayern-Fans feiern am Samstagmittag friedlich und entspannt vor dem Brandenburger Tor.
BVB- und Bayern-Fans feiern am Samstagmittag friedlich und entspannt vor dem Brandenburger Tor.
BVB- und Bayern-Fans feiern am Samstagmittag friedlich und entspannt vor dem Brandenburger Tor.
BVB- und Bayern-Fans feiern am Samstagmittag friedlich und entspannt vor dem Brandenburger Tor.

Vor der Westfalenhalle stehen schon die ersten 150 Leute - drei Stunden vor Einlass. #dofinale

Eine Schwarz-Gelbe marschiert mit. Mia san tolerant. #bvbfcbhttps://t.co/WubBlFdMLD

Geil. Hier am Borsigplatz streicht gerade einer die Bordsteine Schwarzgelb. :) /cc @BVB#DFBPokalfinale#BVBFCBpic.twitter.com/MTJcLAUaS6

Zur Zeit der gelbste Fleck Berlins: Fan-Treff am Breitscheidplatz // Up above the best fans in the world #wiederhierpic.twitter.com/tCKdq9nD2y

Berlin Beim FC Bayern München läuft der Countdown für den DFB-Pokal. Trainer Pep Guardiola wird seine Spieler im Berliner Mannschaftsquartier noch einmal in zwei Sitzungen auf den Finalgegner Borussia Dortmund einstellen.mehr...

BERLIN Die U19 des FC Schalke 04 hat den DFB-Pokalsieg verpasst! Dem SC Freiburg unterlag das Team von Trainer Norbert Elgert am Samstagmittag in Berlin trotz eines dominanten Auftritts mit 7:8 nach Elfmeterschießen. Offensivspieler Felix Platte zog sich eine schwere Verletzung zu.mehr...

Berlin ist schwarzgelb. #DOFinalepic.twitter.com/RrqU0F2xIM

Cooles Auto, obercooles Kennzeichen. #DOFinalepic.twitter.com/hTHwBkqLpi

Noch ein schwarz-gelbes Biest auf dem Weg zum Pokalsieg #echteliebe#pokalfinale#BVBFCBpic.twitter.com/iDD0LkuJzz

Berliner Ballen für BVB-Fans

Berliner Ballen werden an BVB-Fans verteilt.
Berliner Ballen werden an BVB-Fans verteilt.
Berliner Ballen werden an BVB-Fans verteilt.
Berliner Ballen werden an BVB-Fans verteilt.
Berliner Ballen werden an BVB-Fans verteilt.
Berliner Ballen werden an BVB-Fans verteilt.

BERLIN "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!" Und dann? Wo kann man das Spiel schauen? Was sollte man als BVB-Fan gesehen haben? Wir stellen einige Orte in der Hauptstadt vor, die besonders für Schwarzgelbe geeignet sind.mehr...

Matchday! An der Gedächtniskirche herrscht noch Katerstimmung. Finalstimmung kommt sicher gleich. #dofinale#bvbpic.twitter.com/pSbufcKCDK

DORTMUND Für Borussia Dortmund hat die "Mission Pokalsieg" begonnen. Seit Freitagmittag ist der BVB-Tross in Berlin, die Fans färben die Stadt schwarzgelb. Sportlich gibt es gute Nachrichten: Robert Lewandowski wird spielen können. Hier gibt es alle wichtigen Informationen aus Dortmund und Berlin zum Nachlesen.mehr...

/
Ein Top-Torwart, der dann doch das entscheidende Tor kassieren musste: Roman Weidenfeller mit Freundin Lisa, die im perfekt geschnittenen Kleid erscheint. Sie geben ein schwarz-gelbes Paar ab.

Das Public Viewing in der Dortmunder City endete mit einer großen Enttäuschung für die BVB-Fans.

Tausende Fans waren schon drei Stunden vor dem Anpfiff auf dem Dortmunder Friedensplatz.

Der BVB hat am Samstagvormittag bei Hertha 03 Berlin-Zehlendorf noch ein leichtes Training absolviert - und Jürgen Klopp eine kleine Autogrammstunde.

BVB-Fan Jutta Lütkecosmann am Berliner Breitscheidplatz, dem Treffpunkt der Dortmunder Fans.

Rund 50.000 BVB-Fans werden am Samstag in Berlin erwartet. Am Samstagmittag war das Brandenburger Tor fest in schwarzgelber Hand.

Die glücklichen Gewinner unseres Pokalfinalkarten-Gewinnspiels: Martina Kurth aus Dortmund und Michael Taschinski aus Berlin.

Die Spielerfrauen beim Mittagessen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Derby-Vorbereitung beginnt

Pulisic wieder im BVB-Training - Bürki wohl fit

DORTMUND Ziemlich genau zwölf Stunden nach der 1:2 (1:0)-Pleite in der Champions League gegen Tottenham Hotspur startete für Borussia Dortmund am Mittwochmorgen um 10.30 Uhr die Vorbereitung auf das Revierderby gegen den FC Schalke 04 am Samstag. Dabei konnten die rund 250 Zuschauer, die sich das öffentliche Training in Brackel ansahen, einen Rückkehrer begrüßen. Eine weitere gute Nachricht gab es von BVB-Keeper Roman Bürki.mehr...

Das BVB-Interview

Schmelzer: Wir müssen wieder für Ergebnisse kämpfen

DORTMUND BVB-Kapitän Marcel Schmelzer findet deutliche Worte nach dem 1:2 gegen Tottenham. Während er die Leistung in der ersten Hälfte lobt, gefällt ihm die Reaktion nach dem 1:1 überhaupt nicht.mehr...

Martinez unter Beobachtung

Schalke spielt Schicksal für BVB-Trainer Peter Bosz

DORTMUND Nach dem fünften sieglosen Spiel in Serie könnte ausgerechnet der FC Schalke 04 Schicksal spielen für BVB-Trainer Peter Bosz. Der Niederländer hofft hingegen auf die heilende Wirkung eines Derbysiegs.mehr...

BVB-Einzelkritik

Wackelkandidat Bartra - Bürki mit starken Reflexen

DORTMUND Auch eine 1:0-Führung bringt dem BVB gegen Tottenham keine Sicherheit zurück. Statt mutiger zu werden, agieren die Borussen zunehmend ängstlich. Vor allem ein Abwehrspieler wackelt. Die Einzelkritik.mehr...

Champions League

Krise verschärft sich nach 1:2 - Son bleibt BVB-Schreck

DORTMUND Keine Geschenke für Peter Bosz an seinem 54. Geburtstag, Borussia Dortmund kommt auch in der Champions League nicht in die Spur. Nach dem 1:2 (1:0) gegen die Tottenham Hotspur verschärft sich die Krise in Schwarzgelb.mehr...

Youth League

"Spurs" sind für die BVB-U19 eine Nummer zu groß

DORTMUND Nach dem 1:3 gegen Tottenham in der Youth League steht der Achtelfinaleinzug der BVB-U19 auf der Kippe. In Madrid benötigt die Hoffmann-Elf nun noch einen Punkt.mehr...