Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige


BVB geht mit Querstreifen in die Saison 2017/18

Trikot-Präsentation in der "Fanwelt"

Mit Querstreifen auf dem Trikot geht Borussia Dortmund in die Saison 2017/18. Rund 300 Fans sind am Mittwochabend in die BVB-"Fanwelt" geströmt, um sich das neue Shirt schon einen Tag vor Beginn des offiziellen Verkaufs zu sichern. Garniert wurde das "Late Night Shopping" mit einer Autogrammstunde der Youngster Emre Mor und Alexander Isak sowie Maskottchen Emma. Hier gibt's die Bilder.

DORTMUND

, 17.05.2017
BVB geht mit Querstreifen in die Saison 2017/18

Alexander Isak (l.) und Emre Mor (r.) präsentieren gemeinsam mit Maskottchen Emma das BVB-Trikot für die Saison 2017/18.

Für die Saison 2017/2018 präsentiert Ausrüster Puma erneut ein schlichtes Trikot. Es ist wie gewohnt komplett gelb mit einigen schwarzen Elementen. Statt der Längsstreifen gibt's nun wieder Querstreifen. Insgesamt sind es sieben Streifen, die abwechselnd von Gelb zu Schwarz und Schwarz zu Gelb verlaufen.

Präsentation gegen Bremen

Die Dortmunder Torhüter Roman Bürki und Roman Weidenfeller tragen in der kommenden Spielzeit markante Trikots in Orange bzw. Schwarz. Im Heimspiel gegen Werder Bremen am kommenden Samstag (15.30 Uhr) werden die BVB-Profis die neuen Trikots erstmals präsentieren. Ebenso beim Pokalfinale eine Woche später.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot

Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.
17.05.2017
/
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger
Emre Mor und Alexander Isak präsentieren neues BVB-Trikot in der Fanwelt.© Foto: Groeger

Zu einem späteren Zeitpunkt werden das Auswärts- sowie das Champions-League-Trikot präsentiert. Der Preis bleibt übrigens stabil. Heißt: Das Herren-Trikot kostet weiterhin 79,95 Euro, für Damen 74,95 Euro sowie für Kinder 59,95 Euro.  

Autogrammstunde mit @Emremor29 und @alex_isak in der #BVB-#Fanwelt. pic.twitter.com/vdqxDTtlzG

— Ruhr Nachrichten BVB (@RNBVB)