Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Perfekter Rückrunden-Start

BVB ist nach 3:1-Sieg in der Komfortzone

MÖNCHENGLADBACH Die Kampfansage an den FC Bayern blieb aus, doch der Stolz auf einen perfekten Rückrunden-Start war allgegenwärtig. "Wir konnten Punkte auf die Verfolger gut machen, das ist fantastisch. Das war wichtig, weil Platz zwei unser großes Ziel ist", sagte BVB-Kapitän Mats Hummels nach dem 3:1 (1:0)-Erfolg bei Borussia Mönchengladbach.

BVB ist nach 3:1-Sieg in der Komfortzone

Gute Laune bei Erik Durm (l.) und Roman Bürki nach dem Sieg in Mönchengladbach.

Auch Trainer Thomas Tuchel war mit dem ersten Auftritt im neuen Jahr in einem komplizierten Spiel hochzufrieden. "Das war eine sehr reife und erwachsene Leistung. Wir hatten uns vorgenommen, Männer-Fußball zu spielen".

Außergewöhnliche Leistung

In anderen Zeiten wären die Dortmunder mit 41 Punkten wohl Tabellenführer und erster Meisterschaftsanwärter. Doch acht Punkte Rückstand auf die Bayern an der Spitze und acht Punkte Vorsprung auf Hertha BSC auf Platz drei bedeuten derzeit eine Komfortzone mit realistischen Champions-League-Aussichten - aber auch nicht mehr. Das weiß Trainer Tuchel, der an der Vorherrschaft der Bayern keine Zweifel hat. "Die letzten vier Jahre lassen nichts Gutes hoffen", meinte der Coach und betonte: "Wir machen unser Ding". 

Bundesliga, 18. Spieltag: Borussia M'gladbach - BVB 1:3 (0:1)

Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen BVB.

Der BVB auf dem Weg zum Testspiel bei Union Berlin

Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.
Der BVB auf dem Weg nach Berlin.

Testspiel: 1. FC Union Berlin - BVB 1:3 (1:1)

Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.
Bilder der Partie Union Berlin gegen BVB.

Das haben sie am Samstag überzeugend vorgetragen mit einem treffsicheren Marco Reus, der zum fünften Mal in dieser Saison das 1:0 erzielte, einem aufmerksamen Kapitän Hummels, dem Tuchel eine außergewöhnliche Leistung attestierte und einem überragenden Spielgestalter Ilkay Gündogan, der selbst zum 3:1 traf. 

"Toller Tag für den BVB"

Die Gladbacher hatten nach dem 0:2 durch Henrikh Mkhitaryan zwischenzeitlich durch Raffaels Anschlusstreffer zum 1:2 noch mal Hoffnung, doch Gündogan entschied die Partie endgültig und freute sich: "Das ist ein toller Tag für den BVB." 

MÖNCHENGLADBACH Wie oft in seinen Jahren bei Borussia Dortmund Marco Reus nun schon das wichtige 1:0 erzielt hat, in solchen Tiefen der Statistik ist Kapitän Mats Hummels nicht unterwegs. Unstrittig war, wie Hummels anmerkte, "dass das Tor herausragend gemacht war." Reus, der auch persönlich vor einem wichtigen Halbjahr steht, setzte nicht nur wegen seines Treffers ein erstes Ausrufezeichen.mehr...

Auch für Reus war es an alter Wirkungsstätte ein toller Start ins neue Fußballjahr. Immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen, präsentierte sich der Ex-Gladbacher in Spiellaune und war gleich an zwei Toren beteiligt. "Ich bin sehr glücklich, dass er gesund aus dem Urlaub zurückgekehrt ist und gut gearbeitet hat. Er fühlt sich sehr selbstbewusst", sagte Tuchel. 

Vor dem Tor eiskalt

Reus, der sich aus Respekt vor seinem ehemaligen Club den Torjubel verkniff, weiß aber, dass zu alter Stärke noch etwas fehlt. "Es braucht seine Zeit, bis man das Level erreicht." Die Mitspieler sind jedenfalls froh, dass er wieder zu alter Form findet. "Er ist vor dem Tor eiskalt. Sein 1:0 war der Dosenöffner", befand Gündogan.

Von dpa

Erfolgreicher Härtetest

BVB-Reservisten gewinnen in Berlin 3:1

BERLIN Mit dem Comeback von Nuri Sahin wurde es noch nichts, für die Rekonvaleszenten Erik Durm und Marcel Schmelzer aber waren es wichtige Praxisminuten: Einen Tag nach dem Rückrunden-Start in Mönchengladbach gewann eine mit U19-Spielern verstärkte Elf der BVB-Reservisten am Sonntag bei Union Berlin mit 3:1 (1:1).mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Champions League

Bosz gibt Aubameyang Startelf-Garantie - Pulisic fällt aus

DORTMUND Mit Pierre-Emerick Aubameyang in der Startelf, aber ohne Christian Pulisic geht der BVB in das Champions-League-Spiel gegen die Tottenham Hotspur (Dienstag, 20.45 Uhr). Dortmunds Trainer Peter Bosz sieht die Partie als Chance. "So gehen wir es an."mehr...

Fette Geldstrafe für Dortmunder Stürmer

Aubameyang kehrt Dienstag in den BVB-Kader zurück

DORTMUND Nach seiner Ein-Spiel-Suspendierung kehrt Pierre-Emerick Aubameyang gegen Tottenham zurück in den Dortmunder Kader. Der BVB steht vor einer "Woche der Wahrheit".mehr...

BVB-Podcast - Folge 69

Sieglos-Serie! Es wird ungemütlich an der Strobelallee

DORTMUND Langsam wird es ungemütlich bei Borussia Dortmund. Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart herrscht Alarmstufe Rot an der Strobelallee. Darüber sprechen wir in der 69. Folge unseres BVB-Podcasts.mehr...

Rippenknorpelbruch bei Sokratis

Ratlosigkeit beim BVB - Aubameyang im Training

STUTTGART/DORTMUND Auch nach der Bundesliga-Pause geht die Talfahrt des BVB ungebremst weiter. Es herrscht ein Gemisch aus Enttäuschung, Verzweiflung und Ratlosigkeit. Der suspendierte Pierre-Emerick Aubameyang trainiert am Samstag mit den Reservisten, Sokratis droht für das Revierderby auszufallen.mehr...

Der Kommentar

Alarmstufe Rot! Dem BVB droht ein kalter Winter

STUTTGART Drei Bundesliga-Niederlagen in Serie hat der BVB zuletzt im Herbst 2014 kassiert - die desaströse Bilanz in diesem Jahr offenbart nur einen Sieg in den vergangenen acht Pflichtspielen. Das lässt sich längst nicht mehr schönreden. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

BVB-Einzelkritik

Weigl ungewohnt unsicher - Bartras unfassbarer Aussetzer

STUTTGART Vor der Pause ordentlich, nach dem Seitenwechsel komplett enttäuschend: Weil Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart in Durchgang zwei nicht mehr dagegenhält, geht die Niederlage in Ordnung. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.mehr...