Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

DFB-Pokal

BVB spielt am 16. August bei den Stuttgarter Kickers

DORTMUND Der Deutsche Fußball-Bund hat am Dienstagnachmittag die genauen Ansetzungen für die erste Pokalrunde bekannt gegeben. Borussia Dortmund spielt am 16. August (Samstag, 15.30 Uhr) beim Drittligisten Stuttgarter Kickers. Das Spiel wird in der Mercedes-Benz-Arena ausgetragen.

Alle Ansetzungen auf einen Blick:

15.08.2014, 19.00 Uhr:

Chemnitzer FC - FSV Mainz 05      

15.08.2014, 19.00 Uhr:

SV Alemannia Waldalgesheim - Bayer Leverkusen          

15.08.2014, 20.00 Uhr:

MSV Duisburg - 1. FC Nürnberg     

16.08.2014, 15.30 Uhr:

VfL Bochum - VfB Stuttgart     

16.08.2014, 15.30 Uhr:

Stuttgarter Kickers - Borussia Dortmund

16.08.2014, 15.30 Uhr:

FC Homburg - Bor. Mönchengladbach

16.08.2014, 15.30 Uhr:

FC Viktoria Köln - Hertha BSC Berlin      

16.08.2014, 15.30 Uhr:

FC Astoria Walldorf - Hannover 96   

16.08.2014, 15.30 Uhr:

FT Braunschweig - 1. FC Köln

16.08.2014, 15.30 Uhr:

Optik Rathenow - FC St. Pauli   

16.08.2014, 15.30 Uhr:

Bremer SV - Eintr. Braunschweig          

16.08.2014, 15.30 Uhr:

SV Waldkirch - SpVgg Greuther Fürth    

16.08.2014, 18.00 Uhr:

Viktoria Berlin - Eintracht Frankfurt

16.08.2014, 20.30 Uhr:

SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Kaiserslautern         

16.08.2014, 20.30 Uhr:

Sportfreunde Siegen - FSV Frankfurt       

17.08.2014, 14.30 Uhr:

Holstein Kiel - 1860 München      

17.08.2014, 14.30 Uhr:

FV Illertissen - Werder Bremen        

17.08.2014, 14.30 Uhr:

USC Paloma - 1899 Hoffenheim        

17.08.2014, 14.30 Uhr:

BSV SW Rehden - VfR Aalen    

17.08.2014, 14.30 Uhr:

FC Carl Zeiss Jena - FC Erzgebirge Aue       

17.08.2014, 16.00 Uhr:

Preußen Münster - Bayern München    

17.08.2014, 16.00 Uhr:

Arminia Bielefeld - SV Sandhausen     

17.08.2014, 16.00 Uhr:

Eintracht Trier - SC Freiburg        

17.08.2014, 16.00 Uhr:

Kickers Würzburg - Fortuna Düsseldorf     

17.08.2014, 16.00 Uhr:

Neubrandenburg - Karlsruher SC         

17.08.2014, 18.30 Uhr:

RB Leipzig - SC Paderborn     

17.08.2014, 18.30 Uhr:

1. FC Magdeburg - FC Augsburg 

17.08.2014, 20.30 Uhr:

Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg 

18.08.2014, 18.30 Uhr:

1. FC Heidenheim - 1. FC Union Berlin      

18.08.2014, 18.30 Uhr:

Energie Cottbus - Hamburger SV     

18.08.2014, 18.30 Uhr:

Kickers Offenbach - FC Ingolstadt    

18.08.2014, 20.30 Uhr:

Dynamo Dresden - FC Schalke 04  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Talk vor dem Derby

Anderbrügge: Bosz ist derzeit nicht zu beneiden

DORTMUND Vier Spielzeiten hat Ingo Anderbrügge das Trikot von Borussia Dortmund getragen. Im Sommer 1988 wechselte er zum FC Schalke 04, wo er im Jahr 2000 seine Profi-Karriere beendete. Im RN-Talk sprach Thimo Mallon mit ihm über fast 16 Jahre Derbyerfahrung, die schwierige Zeit von BVB-Trainer Peter Bosz und Schalkes neue Stabilität unter Domenico Tedesco.mehr...

BVB-Podcast - Folge 70

Revierderby gegen Schalke wird für Bosz zum Endspiel

DORTMUND Nur noch wenige Tage, dann steht das Revierderby auf dem Programm. Für Borussia Dortmund kommt das vermeintlich wichtigste Spiel des Jahres zur Unzeit.Trainer Peter Bosz scheint die Mannschaft nicht mehr zu erreichen, seine Kritiker werden immer lauter. Über all das sprechen wir in der 70. Folge unseres BVB-Podcasts.mehr...

Nachfolger-Suche schwierig

Zweifel an BVB-Trainer Peter Bosz nehmen Überhand

Dortmund Während die Zweifel an BVB-Trainer Peter Bosz zunehmen, gestaltet sich die Suche nach einem möglichen Nachfolger mitten in der Saison schwierig. Kandidaten gibt es eigentlich genug, doch aus unterschiedlichen Gründen gestaltet sich ein Engagement bei den Schwarzgelben als schwierig.mehr...

Derby-Vorbereitung beginnt

Pulisic wieder im BVB-Training - Bürki wohl fit

DORTMUND Ziemlich genau zwölf Stunden nach der 1:2 (1:0)-Pleite in der Champions League gegen Tottenham Hotspur startete für Borussia Dortmund am Mittwochmorgen um 10.30 Uhr die Vorbereitung auf das Revierderby gegen den FC Schalke 04 am Samstag. Dabei konnten die rund 250 Zuschauer, die sich das öffentliche Training in Brackel ansahen, einen Rückkehrer begrüßen. Eine weitere gute Nachricht gab es von BVB-Keeper Roman Bürki.mehr...

Das BVB-Interview

Schmelzer: Wir müssen wieder für Ergebnisse kämpfen

DORTMUND BVB-Kapitän Marcel Schmelzer findet deutliche Worte nach dem 1:2 gegen Tottenham. Während er die Leistung in der ersten Hälfte lobt, gefällt ihm die Reaktion nach dem 1:1 überhaupt nicht.mehr...

Martinez unter Beobachtung

Schalke spielt Schicksal für BVB-Trainer Peter Bosz

DORTMUND Nach dem fünften sieglosen Spiel in Serie könnte ausgerechnet der FC Schalke 04 Schicksal spielen für BVB-Trainer Peter Bosz. Der Niederländer hofft hingegen auf die heilende Wirkung eines Derbysiegs.mehr...