Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVB trifft auf FK Qarabag Agdam

Europa League-Playoffs

DORTMUND Borussia Dortmund trifft in den Playoffs der Europa League am 19. und 26. August auf den FK Qarabag Agdam aus Aserbaidschan. Das ergab die Auslosung der UEFA am Freitagmittag in Nyon.

von Von Florian Groeger

, 06.08.2010
BVB trifft auf FK Qarabag Agdam

Am 26. August spielt der BVB in der aserbaidschanische Hauptstadt Baku am Kaspischen Meer.

Dabei hat der BVB am 19. August zunächst Heimrecht und reist am 26. August zum Rückspiel ins circa 3.500 Kilometer Luftlinie von Dortmund entfernte Baku. "Reisetechnisch ist das sicherlich nicht das beste Los. Wir wissen nur sehr wenig über den Klub, werden unsere Scouts aber noch zur Beobachtung nach Baku schicken, um so viel wie möglich über die Mannschaft zu erfahren" , kommentierte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Auch Mittelfeldspieler Nuri Sahin kann mit dem Gegener nicht viel anfangen: "Der Klub sagt mir gar nichts. Ich denke aber, dass es ein machbares Los ist. Wir dürfen Agdam aber keinesfalls unterschätzen. Vor allem, weil wir im Rückspiel auswärts antreten müssen".Weitere BVB-Stimmen:Jürgen Klopp: "Wer den polnischen Vizemeister ausschaltet, ist sportlich ernst zu nehmen. Die logistischen Aufgaben werden für einen Club mit der internationalen Erfahrung des BVB kein Problem sein. An unserer Zielsetzung ändert sich nichts. Wir wollen in die Gruppenphase und nehmen die Aufgabe an."

"Qarabag? Da muss ich mal in den Atlas schauen. Trotz der langen Reise sage ich: Es hätte sportlich schlimmer kommen können. Wir werden die Gruppenphase erreichen."

  • Der Vorverkauf für das Spiel am 19. August im Signal Iduna Park startet für BVB-Vereinsmitglieder bereits am Samstag ab 8:30 Uhr über unseren Callcenter (01805/309000). Der freie Verkauf beginnt am Montag, 9. August. Für Dauerkarten-Inhaber (bei Stehplätzen "mit Option") ist das Spiel in der Jahreskarte inkludiert.

Lesen Sie jetzt