Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Europa League: Achtelfinale

BVB will gegen die Tottenham Hotspur vorlegen

DORTMUND Es ist das Topspiel im Achtelfinale der Europa League: Borussia Dortmund empfängt heute (19 Uhr) zum Hinspiel die Tottenham Hotspur. Beide Teams treffen erstmals in einem UEFA-Wettbewerb aufeinander. Hier gibt es die wichtigsten Informationen vor dem Anstoß.

BVB will gegen die Tottenham Hotspur vorlegen

Wollen auch gegen Tottenham jubeln: Marco Reus (l.) und Henrikh Mkhitaryan.

Wie sieht es personell beim BVB aus?

Trainer Thomas Tuchel kann erneut aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Innenverteidiger Sokratis steht heute noch nicht wieder zur Verfügung. Im Tor steht Roman Weidenfeller.

Das sagt BVB-Trainer Thomas Tuchel: 

 

Das sagt Tottenham-Coach Mauricio Pochettino:

Die Bilder des Abschlusstrainings:

Abschlusstraining des BVB vor dem Spiel gegen Tottenham

BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.
BVB-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Tottenham.

Abschlusstraining der Tottenham Hotspur vor dem Spiel in Dortmund

Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.
Das Abschlusstraining der Tottenham Hotspur in Dortmund.

 

Was sagt die Statistik?

- In der laufenden Saison hat Dortmund in seinen sechs Heimspielen auf europäischer Bühne 20 Tore geschossen (5 Siege, 1 Niederlage). Die einzige Heimniederlage gab es gegen PAOK Saloniki am letzten Spieltag der Gruppenphase, als der BVB schon sicher in der Runde der letzten 32 stand.

- Tottenham verlor nur eine seiner acht Europapokal-Partien in dieser Spielzeit (5 Siege, 2 Unentschieden, 1 Niederlage) - in der Gruppenphase mit 1:2 beim RSC Anderlecht.

- Tottenham kassierte seine höchste Niederlage auf europäischer Ebene in Deutschland. 1995 verloren die Engländer im Intertoto-Cup mit 0:8 beim 1. FC Köln. 

- Tottenhams Bilanz gegen deutsche Teams steht nach 16 Begegnungen in UEFA-Wettbewerben bei 9 Siegen, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen. (Quelle: uefa.com)

Welcher Spieler steht im Fokus?

Heung-Min Son. Der Südkoreaner trifft besonders gerne gegen die Schwarzgelben - in den vergangenen fünf Spielen mit dem Hamburger SV bzw. Bayer Leverkusen in fünf Partien fünfmal. Im Sommer 2015 wechselte der 23-Jährige für rund 30 Millionen Euro Ablöse von Leverkusen zu den „Spurs“.

Was glauben Sie: Welche Mannschaft qualifiziert sich fürs Viertelfinale? 

So könnte der BVB spielen:

Weidenfeller - Piszczek, Bender, Hummels, Schmelzer - Weigl, Gündogan, Sahin - Mkhitaryan, Aubameyang, Reus

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB per Flugzeug nach Frankfurt

Peter Stögers heikle Mission startet beim FSV Mainz 05

DORTMUND Es passt derzeit ins Bild: Statt wie geplant per Bus geht es für den BVB kurzfristig per Flugzeug Richtung Mainz. Dort startet am Dienstagabend Peter Stögers heikle Mission.mehr...

Wintereinbruch in Dortmund

Peter Stöger legt beim BVB einen verschneiten Start hin

DORTMUND Verschneiter Start für Peter Stöger beim BVB. Vor dem richtungsweisenden Spiel in Mainz (Dienstag, 20.30 Uhr) ist aufgrund des Wintereinbruchs nur eingeschränkter Trainingsbetrieb möglich.mehr...

Europa-League-Auslosung

BVB trifft im Sechzehntelfinale auf Atalanta Bergamo

DORTMUND Das ist eine machbare Aufgabe: Der BVB trifft im Sechzehntelfinale der Europa League auf Atalanta Bergamo - das hat die Auslosung am Montagmittag in Nyon ergeben.mehr...

Ein absoluter Teamplayer

Peter Stöger soll beim BVB neue Träumereien formen

DORTMUND Peter Stöger ist der neue Mann auf der BVB-Kommandobrücke. Nur eine Woche nach seinem Aus in Köln übernimmt er in Dortmund. Der Wiener gilt als lustig, manchmal kauzig. Ein Porträt.mehr...

Als Motivator gefordert

Mahlzeit! Peter Stögers heikle Mission beim BVB

DORTMUND Peter Stöger ist zurück in der Bundesliga. Nur sieben Tage nach seiner Entlassung beim 1. FC Köln präsentiert der BVB den Österreicher als Nachfolger des glücklosen Peter Bosz. Stögers zuletzt erfolglose Arbeit kann die Dortmunder Bosse nicht schrecken.mehr...

Der Kommentar

Peter Stöger ist beim BVB als Psychologe gefordert

DORTMUND Nach dem neunten sieglosen Pflichtspiel in Serie ist Peter Bosz nicht mehr zu halten. Der BVB zieht die Reißleine - und präsentiert gleich eine überraschende Nachfolgelösung. Peter Stöger ist als Psychologe gefordert. Dirk Krampe kommentiert.mehr...