Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Lewandowski-Nachfolger

Ciro Immobile unterschreibt beim BVB bis 2019

DORTMUND Viele Wochen hat der Poker um Ciro Immobile gedauert - am Montagabend ist er offiziell beendet worden. Der 24-jährige Stürmer hat bei Borussia Dortmund nach dem erfolgreich absolvierten Medizincheck einen Vertrag bis Sommer 2019 unterschrieben. Anschließend gab es nur glückliche Gesichter.

Ciro Immobile unterschreibt beim BVB bis 2019

Ciro Immobile (M.) bei der Vertragsunterschrift mit Michael Zorc (l.) und Hans-Joachim Watzke.

  • Ciro Immobile hat beim BVB einen Vertrag bis Sommer 2019 unterschrieben.
  • Zuvor hat er den obligatorischen Medizincheck erfolgreich absolviert.
  • Die Ablöse soll bei rund 18,5 Millionen Euro liegen.
  • Davon gehen 9,7 Millionen Euro an den FC Turin, 8,8 Millionen Euro an Juventus Turin.
  • Immobile hat in der vergangenen Serie-A-Saison 22 Tore erzielt, er wurde Torschützenkönig.

Wir beenden an dieser Stelle unsere Berichterstattung.

Ciro Immobile hat sich auch auf seiner Homepage zu seinem Wechsel geäußert.

"Ciro ist eine richtige Kante, ein Kraftpaket. Er hat richtig Bock auf den BVB."

Hans-Joachim Watzke: "Es war nicht einfach, hat aber letztlich gut funktioniert. Ein großes Kompliment an Michael Zorc."

Ciro Immobile sagt über seinen Wechsel zum BVB: "Ich bin sehr glücklich hier zu sein, der BVB ist ein großer Verein."

Zum Abschluss unserer heutigen Berichterstattung gibt es gleich noch Video-Interviews mit Jürgen Klopp, Hans-Joachim Watzke und Ciro Immobile - zur Verfügung gestellt von "BVB total!"  

Ciro Immobile sagt über seinen Transfer zum BVB: "Ich bin Borussia Dortmund für diese Chance, die sie mir geben, sehr dankbar und ich bin mir der Verantwortung bewusst, die dieser Wechsel mit sich bringt.

DORTMUND Bei Borussia Dortmund ist der Nachfolger von Robert Lewandowski gefunden. Am Montag hat Serie-A-Torschützenkönig Ciro Immobile beim BVB einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieben. Anschließend äußerte sich der 24-Jährige in einer Mitteilung seines Beraters zu seinem Wechsel ins Ruhrgebiet.mehr...

Der BVB hat die Verpflichtung von Ciro Immobile soeben offiziell bestätigt: "Benvenuto – Borussia Dortmund hat Stürmer Ciro Immobile verpflichtet. Der italienische A-Nationalspieler und aktuelle Torschützenkönig (22 Treffer) der Serie A wechselt vom FC Turin zum achtmaligen Deutschen Meister, für den er ab dem 1. Juli 2014 auflaufen wird. „In Ciro Immobile bekommen wir einen flexiblen und dynamischen Angreifer, der sich auf beeindruckende Art und Weise in einer europäischen Top-Liga durchgesetzt hat. Er passt mit seinen herausragenden Qualitäten bestens in das Anforderungsprofil von Borussia Dortmund“, betont Sportdirektor Michael Zorc. Der 24-jährige Italiener hat am Montag beim BVB einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Über die Modalitäten des Transfers haben die Klubs Stillschweigen vereinbart."

Ciro Immobile hat soeben den Vertrag unterschrieben!

. @ciroimmobile2 signing his contract (via @DiMarzio). #BVBpic.twitter.com/UkPNicwlit

— Sandra Goldschmidt (@SanBorussia)

Nach unseren Informationen soll Ciro Immobile beim BVB einen Vertrag bis 2019 unterschreiben.

Ciro Immobile ist soeben an der Geschäftsstelle eingetroffen.

Da ist er: Ciro #Immobile ist eben an der #BVB-Geschäftsstelle angekommen! pic.twitter.com/vVsSF5AkOU

— Matthias Dersch (@Matthias_aus_Do)

Soeben ist BVB-Trainer Jürgen Klopp an der Geschäftsstelle eingetroffen.

Jürgen #Klopp ist gerade an der #BVB-Geschäftsstelle angekommen. Kann nicht mehr lange dauern, bis auch #Immobile da ist.

— Matthias Dersch (@Matthias_aus_Do)

Kollege Matthias Dersch wartet weiterhin mit dem großen Kameraobjektiv an der Geschäftsstelle.

So wird Ciro #Immobile gleich an der #BVB-Geschäftsstelle empfangen. pic.twitter.com/lDc3gGhZYv

— Matthias Dersch (@Matthias_aus_Do)

Nach unseren Informationen dauert der Medizincheck noch an. Bis zur Unterschrift in der Geschäftsstelle könnte es also noch ein paar Stunden dauern.

Ex-Juve-Boss Luciano #Moggi hat #Immobile nach #Dortmund begleitet. #BVB

— Matthias Dersch (@Matthias_aus_Do)

Die Berater von Ciro Immobile sind bereits an der Geschäftsstelle an der B1 eingetroffen, der Spieler selbst befindet sich derzeit im Knappschaftskrankenhaus in Brackel, um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren.

@ciroimmobile2 on his way to the medical in Dortmund #bvb#immobile#ssnhdpic.twitter.com/3Wkg7XITjk

— Sascha Bacinski (@Sky_Sascha)

Der #Immobile-Tross ist an der Geschäftsstelle angekommen. #Immobile weilt noch im Knappschaftskrankenhaus. #BVBpic.twitter.com/1vQBxuzX8T

— Matthias Dersch (@Matthias_aus_Do)

Kollege Matthias Dersch wartet mit Kamera an der BVB-Geschäftsstelle auf Immobile.

#WartenAufCiro #Immobile #BVB pic.twitter.com/4beHrPLb5C

— Matthias Dersch (@Matthias_aus_Do)

Ciro Immobile ist in Dortmund angekommen.

#Da ist der Wunderknabe! #Immobile in Dortmund angekommen #ssnhdpic.twitter.com/b4J5KddyNF

— Sascha Bacinski (@Sky_Sascha)

Bereits am Samstag hatte Immobile im italienischen Fernsehen bestätigt, dass der Transfer perfekt sei - nur die Unterschrift fehle noch.

Im italienischen Fernsehen

Ciro Immobile bestätigt Wechsel zum BVB

DORTMUND Nun hat es auch der Spieler selbst bestätigt: Ciro Immobile wird in der kommenden Saison das Trikot von Borussia Dortmund tragen. "Ich warte nur noch darauf, den Vertrag zu unterschreiben und dann ist es offiziell", sagte der 24-Jährige am Samstag gegenüber dem italienischen TV-Sender Rai.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB-Podcast - Folge 73

Die Gründe für Peter Stögers erfolgreiches Debüt

DORTMUND Der 2:0-Erfolg gegen Mainz 05 war der erste Bundesliga-Sieg für Borussia Dortmund seit dem 30. September. Und er bescherte nicht nur drei ganz wichtige Punkte im Kampf um die vorderen Plätze, sondern förderte bei den Borussen auch eine Menge Selbstvertrauen wieder zu Tage. In der 73. Folge unseres BVB-Podcasts diskutieren wir die Premiere von Peter Stöger sowie die Rolle des neuen Trainers.mehr...

BVB-Weihnachtssingen

Aubameyang, Sahin und Co. singen mit 25.000 BVB-Fans

DORTMUND Der Signal Iduna Park wird am Sonntag zum größten Konzertsaal Deutschlands. Der BVB lädt zum Weihnachtssingen in sein Stadion ein - und über 25.000 Fans haben bereits Karten dafür gekauft. Und sie bekommen prominente Mitsänger: Die komplette Mannschaft von Borussia Dortmund wird dabei sein - und ein Popstar.mehr...

Weihnachtsbesuch in der Kinderklinik

BVB-Stars bringen die kleinen Patienten zum Lachen

DORTMUND Die BVB-Stars besuchen die Kinderklinik Dortmund. Am Tag nach dem wichtigen Sieg in Mainz punkten die schwarzgelben Profis bei den kleinen Patienten. Hier gibt es Bilder und Videos.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

BVB-Boss Watzke befindet sich wieder im Kampfmodus

DORTMUND 2017 sei ein schreckliches Jahr gewesen, sagt Hans-Joachim Watzke bei der 16. Auflage von "19:09 - der schwarzgelbe Talk". Jetzt ist er wieder im Kampfmodus - und könnte sich eine Vertragsverlängerung vorstellen.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

Watzke: Könnte mir vorstellen, noch einmal zu verlängern

DORTMUND Der BVB-Boss zu Gast im Lensing-Carrée! Bei "19:09 - der schwarzgelbe Talk" hat Hans-Joachim Watzke am Mittwochabend über Peter Stöger, Peter Bosz, die aktuell schwierige Situation und seine persönliche Zukunft gesprochen. Hier gibt es das Video, die Bilder und die wichtigsten Aussagen.mehr...