Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

In seiner zweiten BVB-Saison spielt sich Mahmoud Dahoud ins Rampenlicht. Dass er es liebt, laut zu sein, verrät der Mittelfeldspieler in einem seiner seltenen Interviews.

Dortmund

, 12.09.2018

22 Jahre, 86 Bundesliga-Spiele und als Typ noch immer ein eher unbeschriebenes Blatt: Mahmoud Dahoud ist ein besonderer Charakter und ein besonderer Fußballer. Wo er herkommt und wo er hin will, verrät er im Exklusiv-Interview mit Jürgen Koers und Sascha Klaverkamp.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt