Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dede fällt drei bis vier Wochen aus

Anriss des Syndesmosebandes

DORTMUND Schlechte Nachrichten für den BVB: Außenverteidiger Dede hat sich nach seinem gerade auskurierten Muskelfaserriss beim Training am Dienstag erneut verletzt.

11.08.2010

Der Deutsch-Brasilianer zog sich einen Anriss des vorderen Syndesmosebandes im rechten Sprunggelenk zu. Das ergab die Kernspinuntersuchung, die Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun am Mittwoch in der BG Unfallklinik in Duisburg durchführte. Der 32-Jährige wird – so die ärztliche Prognose – drei bis vier Wochen ausfallen.

Lesen Sie jetzt