Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Erstes Trainingslager

Der BVB ist auf dem Weg nach Kirchberg

DORTMUND Mit den zuletzt angeschlagenen Nuri Sahin, Jonas Hofmann und Lukasz Piszczek ist Borussia Dortmund am Dienstagmittag nach Innsbruck geflogen. Von dort geht es weiter ins rund 80 Kilometer entfernte Kirchberg zum ersten BVB-Trainingslager der Sommervorbereitung. Hier gibt es die Bilder vom Flughafen Dortmund.

Nicht mit an Bord war Mittelfeldspieler Pierre-Emerick Aubameyang, der am Mittwoch nachreisen soll. Jakub Blaszczykowski und Ilkay Gündogan setzen in Kirchberg ihre Reha fort. Am Samstag geht es dann zurück nach Dortmund.

Der BVB auf dem Weg nach Kirchberg

Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Kirchberg.

Folgende Spieler sind in den Kitzbüheler Alpen mit dabei: Hendrik Bonmann, Zlatan Alomerovic, Neven Subotic, Lukasz Piszczek, Sebastian Kehl, Sven Bender, Marcel Schmelzer, Jonas Hofmann, Henrikh Mkhitaryan, Milos Jojic, Nuri Sahin, Oliver Kirch, Pierre-Emerick Aubameyang, Marc Hornschuh, Tammo Harder, Edisson Jordanov, Jeremy Dudziak, Evans Nyarko, Joseph Gyau. Ilkay Gündogan, Jakub Blaszczykowski und Marian Sarr setzen in Kirchberg ihre Reha fort.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Heimspiel gegen Hoffenheim

BVB will turbulente Hinrunde mit einem Sieg abschließen

DORTMUND Seit knapp drei Monaten wartet der BVB in der Bundesliga nun schon auf einen Heimsieg. Bei der Stöger-Premiere im Signal Iduna Park gegen Hoffenheim (18.30 Uhr) soll diese Negativserie unbedingt beendet werden. Hier gibt's die wichtigsten Infos vor dem Anpfiff.mehr...

BVB-Podcast - Folge 73

Die Gründe für Peter Stögers erfolgreiches Debüt

DORTMUND Der 2:0-Erfolg gegen Mainz 05 war der erste Bundesliga-Sieg für Borussia Dortmund seit dem 30. September. Und er bescherte nicht nur drei ganz wichtige Punkte im Kampf um die vorderen Plätze, sondern förderte bei den Borussen auch eine Menge Selbstvertrauen wieder zu Tage. In der 73. Folge unseres BVB-Podcasts diskutieren wir die Premiere von Peter Stöger sowie die Rolle des neuen Trainers.mehr...

BVB-Weihnachtssingen

Aubameyang, Sahin und Co. singen mit 25.000 BVB-Fans

DORTMUND Der Signal Iduna Park wird am Sonntag zum größten Konzertsaal Deutschlands. Der BVB lädt zum Weihnachtssingen in sein Stadion ein - und über 25.000 Fans haben bereits Karten dafür gekauft. Und sie bekommen prominente Mitsänger: Die komplette Mannschaft von Borussia Dortmund wird dabei sein - und ein Popstar.mehr...

Weihnachtsbesuch in der Kinderklinik

BVB-Stars bringen die kleinen Patienten zum Lachen

DORTMUND Die BVB-Stars besuchen die Kinderklinik Dortmund. Am Tag nach dem wichtigen Sieg in Mainz punkten die schwarzgelben Profis bei den kleinen Patienten. Hier gibt es Bilder und Videos.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

BVB-Boss Watzke befindet sich wieder im Kampfmodus

DORTMUND 2017 sei ein schreckliches Jahr gewesen, sagt Hans-Joachim Watzke bei der 16. Auflage von "19:09 - der schwarzgelbe Talk". Jetzt ist er wieder im Kampfmodus - und könnte sich eine Vertragsverlängerung vorstellen.mehr...