Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Borussia Dortmund vor der Saison 18/19. Ein Verein, der sich gerade neu erfindet. Die Hoffnung ist groß, dass der BVB seinen eigenen Ansprüchen wieder gerecht werden kann. Unsere Analyse.

Dortmund

, 26.08.2018

Wenn ein Klub, der in gar nicht allzu weit entfernter Vergangenheit damit und auch dadurch punktete, dass er über acht Spielzeiten hinweg ein und demselben Trainer vertraute, den dritten Neuanfang nacheinander ausruft, dann schaut Fußball-Deutschland ganz genau hin. Wenn dieser Klub Borussia Dortmund heißt und im Strom der zunehmend resignierenden Konkurrenten des übermächtigen FC Bayern immer noch als die Mannschaft angesehen wird, die dieser Übermacht aus dem Süden am ehesten die Stirn bieten könnte, sind die Blicke noch wacher, noch schärfer.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt