Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Abschluss des Trainingslagers

Der BVB schöpft im spanischen La Manga neuen Mut

ALICANTE Im Trainingslager an der Costa Calida schöpft der vom Abstieg bedrohte BVB neuen Mut. Zur Freude von Trainer Klopp machen die Langzeitverletzen Reus und Sokratis Fortschritte. Doch die Verletzungen von Kehl und Großkreutz trüben die Stimmung.

Der BVB schöpft im spanischen La Manga neuen Mut

Die Rückkehr von Marco Reus macht dem BVB Mut.

Die Freude über das Comeback von Marco Reus war schnell verflogen. Mit zunehmender Spielzeit verfinsterte sich die Miene von Jürgen Klopp.

"Großer Schritt"

Die Verletzungen von Sebastian Kehl und Kevin Großkreutz beim 1:0 (1:0) im Test von Borussia Dortmund gegen Steaua Bukarest riefen beim Trainer Erinnerungen an die bittere Hinrunde mit zahlreichen personellen Rückschlägen wach. Der ernüchternde Schlussakt eines bis dahin ermutigenden Trainingslagers in Spanien trübte zumindest für kurze Zeit die Stimmung. Dennoch fiel das Fazit von Klopp vor der Heimreise am Sonntag positiv aus: "Wir haben viele Jungs hier einen großen Schritt weiter gebracht."

Abschluss des Trainingslagers

BVB siegt gegen Bukarest und bangt um Kehl

ALICANTE Borussia Dortmund hat am Samstag auch den zweiten Test der Winter-Vorbereitung gewonnen. Beim 1:0 (0:0)-Sieg über Steaua Bukarest in Alicante durch ein Tor von Jakub Blaszczykowski (84. Minute) musste der BVB jedoch einen dicken Wermutstropfen einstecken.mehr...

Kurz vor der Halbzeit in Alicante musste Routinier Kehl mit schmerzverzehrtem Gesicht passen, Mitte der zweiten Halbzeit verließ der humpelnde Weltmeister Großkreutz den Platz. Wie schwerwiegend die Verletzungen sind, sollen medizinische Untersuchungen nach der Rückkehr des Bundesliga-Vorletzten ergeben. Zumindest Kehl droht eine längere Pause. Darauf deutet eine erste Einschätzung des Mittelfeldspielers hin: "Wir haben die Schulter wieder eingerenkt. Aber ich befürchte, dass es etwas Schlimmes ist."

Durm und Bender fehlen

Zum Leidwesen von Klopp blieb dem BVB das Verletzungspech auch im neuen Jahr treu. In den ersten Tagen der Vorbereitung auf die Rückrunde hatte es bereits Erik Durm und Sven Bender erwischt, die beim schweren Rückrundenauftakt am 31. August in Leverkusen sicher fehlen werden.

Testspiel: BVB - Steaua Bukarest 1:0 (0:0)

Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Samstag 17.01.2015, Saison 2014/2015, Winter-Trainingslager BV Borussia Dortmund 2015, Testspiel, BV Borussia Dortmund - Steaua Bucarest, Marco REUSS (BVB) 

Foto: DeFodi.de +++ Copyright Vermerk DeFodi.de -- DeFodi Ltd. & Co. KG, Wellinghofer Str. 117, D- 44263 D o r t m u n d, sport@defodi.de, Tel 0231-700 500 44, Fax 0231-700 54 90, C o m m e r z b a n k  D o r t m u n d, Kto: 36 11 76 100, BLZ: 440 400 37 // BIC COBADEFFXXX // IBAN: DE74 4404 0037 0361 1761 00 // Steuer-Nr.: 315/5803/1864 , USt-IdNr.: DE814907547 - 7% MwSt.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Bukarest.

Gleichwohl schöpfte die Borussia in den Tagen an der Costa Calida neuen Mut für den anstehenden Abstiegskampf. "Wir waren am Ende der Hinrunde in eine Art Negativspirale geraten. Da war es wirklich gut, dass die Winterpause kam und wir die Reset-Taste drücken konnten", sagte Sportdirektor Michael Zorc.

Ramos und Mkhitaryan kehren zurück

Anders als vor einem halben Jahr stand Klopp ein Großteil des Kaders über mehrere Tage zur Verfügung. Das nutzte der Coach, um seinen zuletzt ausgepowerten Profis zu mehr Fitness und taktischer Finesse zu verhelfen. Der Glaube von Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke an eine Trendwende ist deshalb gewachsen: "Das ist eine ganze andere Geschichte als im Sommer. Weil die Zeit da ist, weil die Leute da sind. Die Mannschaft macht eine guten Eindruck und wirkt sehr fokussiert."

BATA Auch beim Jubeln bewies Pierre-Emerick Aubameyang Stil. Mit einem fast perfekten Salto und einem kleinen Tänzchen im Kreise der Teamkollegen feierte der Stürmer seinen Führungstreffer für Gabun beim 2:0-Sieg über Burkina Faso zum Start des Afrika-Cups.mehr...

Darüber hinaus trug die Rückkehr der beiden langzeitverletzten Reus und Sokratis zur Stimmungsaufhellung bei. Beide Profis feierten am Samstag im Duell mit den Rumänen ihr Comeback. "Wir sind alle froh, dass er wieder dabei ist. Das sieht im Training sehr, sehr gut aus", kommentierte Klopp die Fortschritte bei Angreifer Reus. In Adrian Ramos und Henrikh Mkhitaryan stehen weitere Profis auf dem Sprung. Angreifer Ramos soll am Dienstag, Mittelfeldspieler Mkhitaryan am Ende der Woche wieder in das Mannschaftstraining einsteigen.

Offensive Schlagkraft

Darüber hinaus könnte Neuzugang Kevin Kampl die offensive Schlagkraft erhöhen. Der kurz vor Weihnachten für zwölf Millionen Euro aus Salzburg verpflichtete slowenische Nationalspieler hinterließ in La Manga einen starken Eindruck. "Es kommt uns entgegen, dass er uns als Typ, der Pressing und Gegenpressing verinnerlicht hat, sofort helfen kann. Er schleppt keinen Rucksack mit sich herum", sagte Zorc.

Trotz der intensiven Einheiten in Spanien stehen den Profis bis zum letzten Test vor der Rückrunde am kommenden Samstag beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf weitere kräftezehrende Tage bevor. Klopp sieht weiteren Handlungsbedarf: "Wir haben noch viel zu tun."

Von dpa

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB-Weihnachtssingen

Aubameyang, Sahin und Co. singen mit 25.000 BVB-Fans

DORTMUND Der Signal Iduna Park wird am Sonntag zum größten Konzertsaal Deutschlands. Der BVB lädt zum Weihnachtssingen in sein Stadion ein - und über 25.000 Fans haben bereits Karten dafür gekauft. Und sie bekommen prominente Mitsänger: Die komplette Mannschaft von Borussia Dortmund wird dabei sein - und ein Popstar.mehr...

Weihnachtsbesuch in der Kinderklinik

BVB-Stars bringen die kleinen Patienten zum Lachen

DORTMUND Die BVB-Stars besuchen die Kinderklinik Dortmund. Am Tag nach dem wichtigen Sieg in Mainz punkten die schwarzgelben Profis bei den kleinen Patienten. Hier gibt es Bilder und Videos.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

BVB-Boss Watzke befindet sich wieder im Kampfmodus

DORTMUND 2017 sei ein schreckliches Jahr gewesen, sagt Hans-Joachim Watzke bei der 16. Auflage von "19:09 - der schwarzgelbe Talk". Jetzt ist er wieder im Kampfmodus - und könnte sich eine Vertragsverlängerung vorstellen.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

Watzke: Könnte mir vorstellen, noch einmal zu verlängern

DORTMUND Der BVB-Boss zu Gast im Lensing-Carrée! Bei "19:09 - der schwarzgelbe Talk" hat Hans-Joachim Watzke am Mittwochabend über Peter Stöger, Peter Bosz, die aktuell schwierige Situation und seine persönliche Zukunft gesprochen. Hier gibt es das Video, die Bilder und die wichtigsten Aussagen.mehr...

Der BVB-Kommentar

Stögers feine Geste im egoistischen Bundesliga-Geschäft

MAINZ Da muss erst ein Trainer vom Geißbock-Verein 1. FC Köln kommen, um beim BVB den Bock umzustoßen: Peter Stöger hat bei Borussia Dortmund eine erfolgreiche Premiere hingelegt - und lobt Vorgänger Peter Bosz. Jürgen Koers kommentiert.mehr...