Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Krisenbewältigung am Bosporus

Der BVB strebt die Trendwende in Istanbul an

ISTANBUL Genug gelitten. Nach dem schlechtesten Bundesligastart seit 27 Jahren sehnt Borussia Dortmund eine Trendwende herbei. Mit angespannten Mienen und reichlich Sorgen im Gepäck traten die Profis die Reise Richtung Bosporus zum Duell am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) mit Galatasaray Istanbul an.

Der BVB strebt die Trendwende in Istanbul an

Marco Reus, Lukasz Piszczek, Matthias Ginter und Neven Subotic beim BVB-Abschlusstraining in Istanbul.

BVB-Abschlusstraining in Istanbul

BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.
BVB-Abschlusstraining in Istanbul.

BVB-PK in Istanbul mit Klopp und Gündogan

Pressekonferenz mit Jürgen Klopp und Ilkay Gündogan.
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp und Ilkay Gündogan.
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp und Ilkay Gündogan.
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp und Ilkay Gündogan.
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp und Ilkay Gündogan.
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp und Ilkay Gündogan.
Pressekonferenz mit Jürgen Klopp und Ilkay Gündogan.

Der BVB auf dem Weg nach Istanbul

Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.
Der BVB auf dem Weg nach Istanbul.

SO KÖNNTEN SIE SPIELEN
Istanbul: Muslera - Veysel Sari, Chedjou, Semih, Tarik - Felipe Melo, Selcuk Inan - Olcan, Sneijder, Dzemaili - Burak
Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Sokratis, Hummels, Großkreutz - Bender, Kehl - Mkhitaryan, Kagawa, Reus - Ramos

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Derby-Vorbereitung beginnt

Pulisic wieder im BVB-Training - Bürki wohl fit

DORTMUND Ziemlich genau zwölf Stunden nach der 1:2 (1:0)-Pleite in der Champions League gegen Tottenham Hotspur startete für Borussia Dortmund am Mittwochmorgen um 10.30 Uhr die Vorbereitung auf das Revierderby gegen den FC Schalke 04 am Samstag. Dabei konnten die rund 250 Zuschauer, die sich das öffentliche Training in Brackel ansahen, einen Rückkehrer begrüßen. Eine weitere gute Nachricht gab es von BVB-Keeper Roman Bürki.mehr...

Das BVB-Interview

Schmelzer: Wir müssen wieder für Ergebnisse kämpfen

DORTMUND BVB-Kapitän Marcel Schmelzer findet deutliche Worte nach dem 1:2 gegen Tottenham. Während er die Leistung in der ersten Hälfte lobt, gefällt ihm die Reaktion nach dem 1:1 überhaupt nicht.mehr...

Martinez unter Beobachtung

Schalke spielt Schicksal für BVB-Trainer Peter Bosz

DORTMUND Nach dem fünften sieglosen Spiel in Serie könnte ausgerechnet der FC Schalke 04 Schicksal spielen für BVB-Trainer Peter Bosz. Der Niederländer hofft hingegen auf die heilende Wirkung eines Derbysiegs.mehr...

BVB-Einzelkritik

Wackelkandidat Bartra - Bürki mit starken Reflexen

DORTMUND Auch eine 1:0-Führung bringt dem BVB gegen Tottenham keine Sicherheit zurück. Statt mutiger zu werden, agieren die Borussen zunehmend ängstlich. Vor allem ein Abwehrspieler wackelt. Die Einzelkritik.mehr...

Champions League

Krise verschärft sich nach 1:2 - Son bleibt BVB-Schreck

DORTMUND Keine Geschenke für Peter Bosz an seinem 54. Geburtstag, Borussia Dortmund kommt auch in der Champions League nicht in die Spur. Nach dem 1:2 (1:0) gegen die Tottenham Hotspur verschärft sich die Krise in Schwarzgelb.mehr...

Youth League

"Spurs" sind für die BVB-U19 eine Nummer zu groß

DORTMUND Nach dem 1:3 gegen Tottenham in der Youth League steht der Achtelfinaleinzug der BVB-U19 auf der Kippe. In Madrid benötigt die Hoffmann-Elf nun noch einen Punkt.mehr...