Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

BVB-Podcast - Folge 13

Derby-Spezial: Dortmund steckt in der Formkrise

DORTMUND Es war kein Spiel, das in die Geschichte des Revierderbys eingehen wird. Das 0:0 zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 ließ viele Fragen offen. Die Dortmunder warten in der Liga nun seit fünf Wochen auf einen Sieg. In der 13. Folge unseres BVB-Podcasts sprechen wir über die Gründe der Formkrise.

Derby-Spezial: Dortmund steckt in der Formkrise

Hatte den BVB-Siegtreffer gegen Schalke auf dem Fuß: Ousmane Dembele.

Torchancen waren Mangelware im Topspiel des 9. Bundesliga-Spieltags, Treffer gab es auf beiden Seiten fast schon folgerichtig nicht zu bejubeln. Im BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten ist der Tenor daher eindeutig, die Schwarzgelben müssen den erkennbaren Abwärtstrend der letzten Wochen stoppen.

Das zumindest sagen die BVB-Reporter Jürgen Koers und Dirk Krampe, die bei Moderator Sascha Staat (www.sportpodcast.de) auch die Gründe für die Ergebniskrise im Oktober liefern. Zudem geht es um die Partie in der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr) gegen Sporting Lissabon.

Podcast hören (18:22min):

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud' elementindex='2 Link: Der BVB-Podcast bei iTunes' elementindex='3 

 

DORTMUND Viele Fouls, keine Tore - im 171. Revierderby gibt es viele Zweikämpfe, aber erst am Ende mehr spielerische Klasse. Anders als die Schalker sind die Dortmunder mit dem 0:0 nicht zufrieden. Nach vier Spielen ohne Sieg wächst der Druck.mehr...

DORTMUND Für die Polizei war es ein Hochrisikospiel, für Fans und Spieler ein Highlight. Am Samstagabend ging das insgesamt 171. Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 über die Bühne. Die große Mehrheit der BVB- und S04-Fans verhielt sich absolut friedlich. Hier gibt es alle Informationen.mehr...

DORTMUND Es ist eine Premiere. Erstmals bringt das Medienhaus Lensing ein reines BVB-Magazin auf den Markt. Ab sofort ist das 108-seitige Rundum-Paket mit knallgelbem Lackumschlag für Dortmund-Fans zu haben. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum brandneuen Hochglanz-Magazin.Wer es online ordern möchte - hier entlang: <%LINK text="bvb.rn.de/magazin" type="" href="http://bvb.rn.de/rn" %></p>mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Götze sieht Verbesserungsbedarf

BVB verhindert mit Ach und Krach das Aus in Europa

Reggio nell'Emilia Borussia Dortmund steht zum sechsten Mal in Serie im Achtelfinale eines europäischen Klubwettbewerbs. Selten hat er dazu so viel Glück benötigt wie im Sechzehntelfinale gegen Atalanta Bergamo. Das Beste am Spiel des BVB ist noch das Ergebnis.mehr...

Schmelzer rettet den BVB

Glückliches 1:1 in Bergamo ebnet Weg ins Achtelfinale 

Reggio nell'Emilia Borussia Dortmund darf weiter vom ersten Triumph in der Europa League träumen. Durch ein schmeichelhaftes 1:1 im Zwischenrunden-Rückspiel bei Atalanta Bergamo steht der BVB nach einer Zitterpartie im Achtelfinale.mehr...

Bürki hält den BVB-Sieg fest

Reus an alter Wirkungsstätte mit dem Zauberfuß

MÖNCHENGLADBACH Gladbach ist besser, aber der BVB gewinnt. Im Borussen-Duell machen die Dortmunder Marco Reus und Roman Bürki den Unterschied aus. Die Schwarzgelben in der Einzelkritik.mehr...

Stöger bleibt trotz Rekord ein Realist

BVB geht mit Ruhe in die entscheidende Saisonphase

MÖNCHENGLADBACH Peter Stöger stellt einen neuen BVB-Rekord auf, bildet sich darauf aber nichts ein. Denn: Die wichtigste Saisonphase steht den Schwarzgelben noch bevor. Jürgen Koers kommentiert.mehr...

BVB-Trio erstmals gemeinsam am Start

Götze: Rasen war genauso schlecht wie bei mir im Garten

MÖNCHENGLADBACH Erstmals steht das Trio Mario Götze, Marco Reus und Andre Schürrle gemeinsam in der BVB-Startelf - und sichert den glücklichen Dortmunder Sieg in Gladbach. Götze landet auch nach dem Abpfiff einen Treffer.mehr...