Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Der BVB-Kommentar

Die direkte CL-Qualifikation wird harte Arbeit

BERLIN Auch im dritten Vergleich in dieser Saison haben die Hauptstädter aus Berlin die Weiterentwicklung in ihrem Spiel nachgewiesen. Auch wenn Borussia Dortmund die zweiten 45 Minuten weitgehend bestimmte und nach dem Ausgleich eher auf der Siegerstraße schien, war es am Ende kein ganz unverdienter Sieg der Hertha.

Die direkte CL-Qualifikation wird harte Arbeit

Ohne Ousmane Dembele (M.) mangelt es dem BVB an Überraschungsmomenten und Tempo.

Für den BVB war es allerdings dennoch eine unnötige Niederlage. Aus ihren guten Möglichkeiten erzielt die Mannschaft weiter einen viel zu geringen Ertrag, auch wenn die Quote von knapp über 30 Prozent bei der Chancenverwertung etwas anderes suggeriert.

Fehlendes Tempo

Das Dilemma der hohen Belastung gerade für die jungen Spieler bekam Trainer Thomas Tuchel in Berlin deutlich aufgezeigt. Tuchel verteidigte seine vier Änderungen und machte seine Überlegungen vor allem an der Person Ousmane Dembele fest, der seine Pause dringend benötigt hätte.

Bundesliga, 24. Spieltag: Hertha BSC - BVB 2:1 (1:0)

Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.

Auf der anderen Seite war gerade vor der Pause unübersehbar, wie sehr es dem Dortmunder Spiel ohne den Franzosen an Überraschungsmomenten und Tempo mangelte. Auch in der Deckung war es vielleicht eine Änderung zu viel. Nachdem Tuchel den Griechen Sokratis angeschlagen gar nicht in den Kader genommen hatte, verzichtete er auch noch auf Lukasz Piszczek. Der Stabilität tat dies nicht gut.

Ein kleiner Rückschlag

Die Niederlage ist unbestritten ein kleiner Rückschlag. Das Polster auf Hoffenheim ist geschmolzen, die Hertha als Fünfter ist bei nur drei Zählern Rückstand auch wieder im Geschäft. Klar ist, dass sich der BVB die direkte Champions-League-Qualifikation wird hart erarbeiten müssen. Die überzeugenden Siege der vergangenen Wochen haben da hoffentlich niemanden geblendet. Denn die Qualität der Gegner steigt in den kommenden Wochen deutlich.

BERLIN Viel Leerlauf nach einem guten Start in dieses Spiel, das entscheidende Gegentor dann in einer Phase, als Borussia Dortmund eigentlich auf dem besten Wege war, die Partie komplett zu drehen: Für den BVB lief es in Berlin nicht nach Plan. Der Schlüssel zum Sieg: Die Hertha arbeitete beim 2:1 beeindruckend gegen den Ball.mehr...

BERLIN Eine unnötige Niederlage hat Borussia Dortmund am Samstag in Berlin kassiert - so sah es auch Trainer Thomas Tuchel. "In den entscheidenden Situationen haben uns Präzision und Effizienz gefehlt", sagte der 43-Jährige auf der Pressekonferenz nach dem 1:2.mehr...

BERLIN Borussia Dortmund hat in der Hauptstadt in einem temporeichen und hochklassigen Bundesliga-Spiel seine fünfte Saison-Niederlage hinnehmen müssen. Bei der Berliner Hertha verlor der BVB trotz einer starken zweiten Hälfte mit 1:2 (0:1). Das Rennen um die direkte Qualifikation für die Champions League spitzt sich damit wieder zu. Mit dem Sieg konnten die Berliner als Fünfter den Rückstand auf Dortmund auf drei Zähler verkürzen.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB ist ein fragiles Gebilde

Stöger sieht Probleme: Mut und Entschlossenheit fehlen

DORTMUND Borussia Dortmund hat einen guten Lauf bei den Ergebnissen, doch vom stilprägenden BVB-Fußball ist kaum noch etwas zu erkennen. Der Trainer übt Kritik an seiner Mannschaft. Wann sind Lösungen zu sehen? Jürgen Koers kommentiert.mehr...

Sancho und Philipp vor Rückkehr

BVB geht mit neuen Personal-Optionen in die heiße Phase

DORTMUND Pünktlich zur entscheidenden Saisonphase gibt es neue Personaloptionen für BVB-Trainer Peter Stöger. Jadon Sancho und Maximilian Philipp brennen auf ihre Rückkehr - das stellen sie beim Training am Freitag unter Beweis. mehr...

Knöchelbruch bei Michael Eberwein

Bittere Nachricht für den BVB II nach 4:2 in Wattenscheid

DORTMUND Drei Punkte gewonnen, aber mit dem schwer verletzten Michael Eberwein und Rot-Sünder Massimo Ornatelli zwei eminent wichtige Spieler verloren. Der BVB II geht mit gemischten Gefühlen in das nächste spielfreie Wochenende. mehr...

BVB trifft auf RB Salzburg

Peter Stöger: Das ist eine richtig coole Geschichte

DORTMUND Bergamo in den Knochen, Augsburg vor der Brust, Salzburg im Hinterkopf. Es geht Schlag auf Schlag bei Borussia Dortmund. Mittendrin: Peter Stöger. Der BVB-Trainer eilt von Erfolg zu Erfolg - die Spielweise lässt aber weiterhin zu wünschen übrig.mehr...

Batshuayi rassistisch beleidigt

BVB-Stürmer reagiert schlagfertig auf Affenlaute

Reggio nell'Emilia/Dortmund Michy Batshuayi wird am Rande des Europa-League-Spiels gegen Bergamo rassistisch beleidigt. Nach dem Abpfiff reagiert der BVB-Stürmer schlagfertig via Twitter.mehr...