Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

David gegen 17 Goliaths

Ein Besuch beim Überraschungsteam SC Paderborn

PADERBORN Das Wort „Held“ fällt im Fußball viel zu oft: tragischer Held, Last-Minute-Held, Horst Heldt. Es nervt manchmal. Wir wissen das. Trotzdem müssen wir noch eine Helden-Geschichte aufschreiben. Dies ist die Geschichte der Aufstiegshelden des SC Paderborn, die Samstag den BVB empfangen. Als Tabellenneunter der Bundesliga.

Ein Besuch beim Überraschungsteam SC Paderborn

Willkommen in der Bundesliga-Stadt Paderborn.

Ein Besuch beim kommenden BVB-Gegner SC Paderborn

Willkommen in der Bundesliga-Stadt Paderborn!
Blick auf den Trainingsplatz des SC Paderborn...
... eine Rasenheizung gibt es beim SCP nicht.
Training unter schwierigen Bedingungen.
Bis Ende 2015 soll ein Trainingsgelände mit insgesamt sechs Plätzen entstehen.
Das Trainingsequipment ist in einer Garage untergebracht.
Spaß haben die SCP-Profis beim Training trotzdem.
Beim SCP spielen sechs ehemalige BVB-Akeure. Unter anderem Marvin Bakalorz (r.)...
... Mario Vrancic (l.)...
... und Marvin Ducksch.
Steht für den Erfolg in Paderborn: Trainer Andre Breitenreiter (r.).
Kaum in der Bundesliga, schon Rekordhalter: Im Spiel gegen Hannover am 20. September (2:0) erzielte Moritz Stoppelkamp ein Tor aus 82,3 Metern.
Daher gibt es es an der Paderborner Benteler-Arena seit einigen Wochen die Stoppelkamp-Allee.
Ralf Selle, Inhaber der Paderborner Fan-Kneipe "Zum Ölberg", erwartet am Samstag wieder ein volles Haus. Gelingt dem SCP der Klassenerhalt, gibt es hier Freibier.

PADERBORN Fußball-Bundesligist SC Paderborn muss im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Borussia Dortmund auf Jens Wemmer verzichten. Das bestätigte Trainer André Breitenreiter. Abwehrspieler Wemmer war nach einem Faserriss im Adduktorenbereich erst zum Wochenbeginn wieder in das Lauftraining eingestiegen.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB-Podcast - Folge 69

Sieglos-Serie! Es wird ungemütlich an der Strobelallee

DORTMUND Langsam wird es ungemütlich bei Borussia Dortmund. Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart herrscht Alarmstufe Rot an der Strobelallee. Darüber sprechen wir in der 69. Folge unseres BVB-Podcasts.mehr...

Rippenknorpelbruch bei Sokratis

Ratlosigkeit beim BVB - Aubameyang im Training

STUTTGART/DORTMUND Auch nach der Bundesliga-Pause geht die Talfahrt des BVB ungebremst weiter. Es herrscht ein Gemisch aus Enttäuschung, Verzweiflung und Ratlosigkeit. Der suspendierte Pierre-Emerick Aubameyang trainiert am Samstag mit den Reservisten, Sokratis droht für das Revierderby auszufallen.mehr...

Der Kommentar

Alarmstufe Rot! Dem BVB droht ein kalter Winter

STUTTGART Drei Bundesliga-Niederlagen in Serie hat der BVB zuletzt im Herbst 2014 kassiert - die desaströse Bilanz in diesem Jahr offenbart nur einen Sieg in den vergangenen acht Pflichtspielen. Das lässt sich längst nicht mehr schönreden. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

BVB-Einzelkritik

Weigl ungewohnt unsicher - Bartras unfassbarer Aussetzer

STUTTGART Vor der Pause ordentlich, nach dem Seitenwechsel komplett enttäuschend: Weil Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart in Durchgang zwei nicht mehr dagegenhält, geht die Niederlage in Ordnung. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.mehr...

1:2 beim VfB Stuttgart

Ideenloser BVB rutscht immer tiefer in die Krise

STUTTGART Borussia Dortmunds ist weiter auf Talfahrt. Im Freitagspiel der Bundesliga kassiert der BVB beim 1:2 (1:1) in Stuttgart die vierte Saisonniederlage. Der Druck auf Trainer Peter Bosz steigt.mehr...

Aufkommende Trainerdiskussion

BVB-Kapitän Marcel Schmelzer stützt Peter Bosz

STUTTGART Marcel Schmelzer hat sich nach dem 1:2 der Dortmunder Borussia in Stuttgart schützend vor Peter Bosz gestellt. "Der Trainer ist nicht das Problem, wir stehen ja auf dem Platz", meinte der BVB-Kapitän.mehr...