Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Das BVB-Interview

Erik Durm über die DFB-Niederlage in Polen

WARSCHAU Deutschlands Linksverteidiger Erik Durm hat bei der 0:2-Niederlage beide Gegentore aus nächster Nähe erlebt. Im Interview mit Matthias Dersch spricht der BVB-Profi über die Fehler der DFB-Elf, die zu den polnischen Treffern führten, und über die positiven Aspekte des Spiels.

Erik Durm über die DFB-Niederlage in Polen

Erik Durm (r.) im Zweikampf mit Kamil Grosicki.

 "Wir haben direkt nach dem Spiel die Zusammenfassung gesehen. Wir waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft, hatten 22:4 Torschüsse und waren klar überlegen. Aber wir haben die Angriffe nicht zu Ende gespielt, das Quäntchen Glück hat gefehlt. Dabei haben wir es eigentlich gut gemacht. Obwohl Polen sehr tief stand, haben wir gute Pässe gespielt und sind gut durchs Zentrum gekommen."

EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)

EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
Germany's Mats Hummels reacts during the UEFA EURO 2016 qualifying soccer match between Poland and Germany at the National Stadium in Warsaw, Poland, 11 October 2014. Photo: Thomas Eisenhuth/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
Poland's goalie Wojciech Szczesny (l) saves the ball against Andre Schuerrle (r) of Germany during the UEFA EURO 2016 qualifying soccer match between Poland and Germany at the National Stadium in Warsaw, Poland, 11 October 2014. Photo: Thomas Eisenhuth/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)
EM-Qualifikation: Polen - Deutschland 2:0 (0:0)

 "Im Nachhinein habe ich mich gefragt, ob es besser gewesen wäre, den Ball noch mal mitzunehmen. Aber solche Chancen wie meine hatten wir ja viele, vielleicht 14 oder 15 Stück. Das müssen wir in die nächsten Spiele mitnehmen. Man hat gegen Polen gesehen, dass wir in der Offensive eine super Qualität haben. Das Glück holen wir uns am Dienstag gegen Irland hoffentlich wieder."

 "Das darf natürlich nicht sein. Hinten haben wir zu leichte Fehler gemacht. Die müssen wir unbedingt abstellen, dann klappt es auch wieder mit einem Sieg."

DORTMUND Tag der individuellen Trainingseinheiten bei Borussia Dortmund: Am Samstag stand Sebastian Kehl nach auskurierten muskulären Problemen in Brackel wieder auf dem Platz. Marco Reus ging 24 Stunden nach dem Comeback seiner Lieblingsbeschäftigung nach. Hier gibt es die Bilder und ein Video.mehr...

 "Ich springe hoch, mein Gegenspieler ebenfalls. Ich köpfe den Ball ein Stück zurück, aber dann haben wir das Pech, dass wir eine halbe Sekunde zu spät nachrücken. Wir können den Ball, den Lukasz Piszczek spielt, nicht blocken. Die Flanke kommt dann aber auch überragend."

 "Auch diese Szene habe ich mir noch mal im TV angeschaut. Lewy hat klar den Ellenbogen oben. Er ist am Hals - und da hat er nichts verloren. Deshalb bin ich stehengeblieben, um zu signalisieren, dass da was war, was nicht regelkonform ist."

 "Ja, er hat nicht gepfiffen. Ich muss in der Situation aber natürlich auch dranbleiben und darf nicht auf Foul gehen. So legt er ihn rüber und es steht 0:2."

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

19:09 - der schwarzgelbe Talk

BVB-Boss Watzke befindet sich wieder im Kampfmodus

DORTMUND 2017 sei ein schreckliches Jahr gewesen, sagt Hans-Joachim Watzke bei der 16. Auflage von "19:09 - der schwarzgelbe Talk". Jetzt ist er wieder im Kampfmodus- und könnte sich eine Vertragsverlängerung vorstellen.mehr...

Weihnachtsbesuch in der Kinderklinik

BVB-Stars bringen die kleinen Patienten zum Lachen

DORTMUND Die BVB-Stars besuchen die Kinderklinik Dortmund. Am Tag nach dem wichtigen Sieg in Mainz punkten die schwarzgelben Profis bei den kleinen Patienten. Hier gibt es Bilder und Videos.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

Watzke: Könnte mir vorstellen, noch einmal zu verlängern

DORTMUND Der BVB-Boss zu Gast im Lensing-Carrée! Bei "19:09 - der schwarzgelbe Talk" hat Hans-Joachim Watzke am Mittwochabend über Peter Stöger, Peter Bosz, die aktuell schwierige Situation und seine persönliche Zukunft gesprochen. Hier gibt es das Video, die Bilder und die wichtigsten Aussagen.mehr...

Der BVB-Kommentar

Stögers feine Geste im egoistischen Bundesliga-Geschäft

MAINZ Da muss erst ein Trainer vom Geißbock-Verein 1. FC Köln kommen, um beim BVB den Bock umzustoßen: Peter Stöger hat bei Borussia Dortmund eine erfolgreiche Premiere hingelegt - und lobt Vorgänger Peter Bosz. Jürgen Koers kommentiert.mehr...

Protokoll eines intensiven Arbeitstages

Peter Stöger meistert mit dem BVB die Hürde Mainz

MAINZ In seinem ersten Spiel als BVB-Trainer sieht Peter Stöger keine fußballerische Feinkost, aber den ersten Sieg. Die Hürde in Mainz hat der Österreicher gemeistert. Das Protokoll eines intensiven Arbeitstages.mehr...