Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige


Ermutigendes 2:3 - BVB holt Trostpreis Europa League

Champions League

Dank einer deutlichen Leistungssteigerung nach einem katastrophalem Beginn darf Borussia Dortmund trotz eines 2:3 (1:2) bei Real Madrid in der Europa League weiterspielen. Tottenham leistet Schützenhilfe.

MADRID

, 06.12.2017
Ermutigendes 2:3 - BVB holt Trostpreis Europa League

Elegant! Pierre-Emerick Aubameyang (l.) trifft per Lupfer zum 2:2. © Kirchner/Inderlied

Fast schon beschwörend hatten vor dem Abflug nach Madrid zum letzten Gruppenspiel der diesjährigen Champions League Nuri Sahin und Hans-Joachim Watzke die Trendwende herbeigeredet. Borussia Dortmunds Geschäftsführer bekräftigte, man wolle mit Trainer Peter Bosz „den Bock umstoßen“, Mittelfeldspieler Sahin gab zu Protokoll, die Negativserie sei bestimmt „nicht unendlich“.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt