Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

BVB-Fanwelt

Eröffnung am 9. August - Drei andere Standorte schließen

DORTMUND Mit seiner Fanwelt, dem großen Neubau an der Nordwest-Ecke des Signal Iduna Parks, will der BVB seinen Fans noch mehr Service bieten. Das Center, mit dem bislang größten schwarzgelben Fanshop, wird am 9. August eröffnet. Das hat Auswirkungen auf drei andere Standorte.

Eröffnung am 9. August - Drei andere Standorte schließen

Die BVB-Fanwelt wird am 9. August offiziell eröffnet.

Richtfest für die BVB-FanWelt

Noch hängt die Richtkrone im Rohbau. Die BVB-FanWelt soll ein Treffpunkt für Fans werden.
BVB-Finanzchef Thomas Treß (l.) und Marketing-Direktor Carsten Cramer begrüßten zum offiziellen Richtfest der "BVB-FanWelt".
Dabei lauschte nicht nur Sascha Fligge, Mediendirektor Borussia Dortmund (Mitte), der Rede.
Auch die anderen Gäste hörten interessiert zu.
Die BVB-FanWelt befindet sich an der Nordwest-Ecke des Stadions.
Die Gäste warten gespannt, die Richtkrone hängt noch im Rohbau.
Dass hier für Borussia Dortmund und deren Fans die BVB-FanWelt entsteht, erkennt man schon am Bauhelm.
Die Bauhelme kommen auch direkt zum Einsatz.
Die schwarzgelb geschmückte Richtkrone hängt nun ganz traditionell im Dachstuhl.
Die BVB-Fanwelt am Stadion
Nachdem die Krone hängt, folgt eine weitere Rede.
Nach den Reden darf gegessen werden -  noch auf Baustelle gegessen, ab August gibt es hier eine Cafeteria.
Gute Stimmung bei den Gästen.
Nach der offiziellen Zeremonie gab es noch genügend Gesprächsstoff für die Gäste.
Die knapp 2000 Quadratmeter große BVB-FanWelt ruft bereits jetzt großes Interesse hervor.

DORTMUND Eine ganze Fan-Welt rund um den BVB: Marketingchef Carsten Cramer nannte es am Donnerstag das künftige "Epi-Zentrum“ des BVB. An der Nordwest-Ecke des Signal Iduna Parks wächst seit einigen Wochen das neue Service-Center des BVB in die Höhe. Jetzt wurde Richtfest gefeiert, wir haben uns dort umgesehen.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Champions League

BVB startet gegen Tottenham in die Woche der Wahrheit

DORTMUND Der Druck steigt beim BVB: Gegen Tottenham (heute, 20.45 Uhr) Schalke (Samstag, 15.30 Uhr) soll endlich die Trendwende her. Die wichtigsten Fakten vor dem Heimspiel gegen die "Spurs".mehr...

Trainer feiert 54. Geburtstag

BVB kann Peter Bosz gegen Tottenham beschenken

DORTMUND Wieder mit Pierre-Emerick Aubameyang hofft Borussia Dortmund gegen Tottenham heute auf eine Wende in der sportlichen Krise. Der Trainer steht verschärft unter Beobachtung.mehr...

Champions League

Bosz gibt Aubameyang Startelf-Garantie - Pulisic fällt aus

DORTMUND Mit Pierre-Emerick Aubameyang in der Startelf, aber ohne Christian Pulisic geht der BVB in das Champions-League-Spiel gegen die Tottenham Hotspur (Dienstag, 20.45 Uhr). Dortmunds Trainer Peter Bosz sieht die Partie als Chance. "So gehen wir es an."mehr...

Fette Geldstrafe für Dortmunder Stürmer

Aubameyang kehrt Dienstag in den BVB-Kader zurück

DORTMUND Nach seiner Ein-Spiel-Suspendierung kehrt Pierre-Emerick Aubameyang gegen Tottenham zurück in den Dortmunder Kader. Der BVB steht vor einer "Woche der Wahrheit".mehr...

BVB-Podcast - Folge 69

Sieglos-Serie! Es wird ungemütlich an der Strobelallee

DORTMUND Langsam wird es ungemütlich bei Borussia Dortmund. Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart herrscht Alarmstufe Rot an der Strobelallee. Darüber sprechen wir in der 69. Folge unseres BVB-Podcasts.mehr...

Rippenknorpelbruch bei Sokratis

Ratlosigkeit beim BVB - Aubameyang im Training

STUTTGART/DORTMUND Auch nach der Bundesliga-Pause geht die Talfahrt des BVB ungebremst weiter. Es herrscht ein Gemisch aus Enttäuschung, Verzweiflung und Ratlosigkeit. Der suspendierte Pierre-Emerick Aubameyang trainiert am Samstag mit den Reservisten, Sokratis droht für das Revierderby auszufallen.mehr...