Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Signal Iduna Park

Für 600.000 Euro: BVB saniert Toiletten im BVB-Stadion

DORTMUND Der BVB geht das Toiletten-Problem im Signal Iduna Park an: 600.000 Euro will der Verein noch in dieser Saison in neue und modernisierte WCs in seinem Stadion investieren. Doch ein Problem bereitet den Architekten Kopfzerbrechen.

Für 600.000 Euro: BVB saniert Toiletten im BVB-Stadion

Ein Blick in die Toiletten im Signal Iduna Park: Bei Spielen stehen die BVB-Fans hier häufig ziemlich lange Schlange - daran soll sich jetzt etwas ändern.

DORTMUND Die Fans von Borussia Dortmund müssen sich noch ein bisschen gedulden, bis sie im Signal Iduna Park problemlos und kostenlos surfen können. Das geplante WLAN im Stadion soll zu Beginn der Rückrunde, also Anfang des neuen Jahres, kommen. Allerdings könnte das mobile Netz 90 Minuten lang abgeschaltet werden.mehr...

DORTMUND Es ist ein exklusiver Blick in den Signal Iduna Park: Ein Rundgang durch die Räume der 40 Jahre alten Fußball-Arena, die den Zuschauern sonst meistens verborgen bleiben. Gemeinsam mit BVB-Historiker Gerd Kolbe haben wir eine Führung durch das Dortmunder Stadion in sprechenden Panorama-Bildern festgehalten.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB-Einzelkritik

Wackelkandidat Bartra - Bürki mit starken Reflexen

DORTMUND Auch eine 1:0-Führung bringt dem BVB gegen Tottenham keine Sicherheit zurück. Statt mutiger zu werden, agieren die Borussen zunehmend ängstlich. Vor allem ein Abwehrspieler wackelt. Die Einzelkritik.mehr...

Champions League

Krise verschärft sich nach 1:2 - Son bleibt BVB-Schreck

DORTMUND Keine Geschenke für Peter Bosz an seinem 54. Geburtstag, Borussia Dortmund kommt auch in der Champions League nicht in die Spur. Nach dem 1:2 (1:0) gegen die Tottenham Hotspur verschärft sich die Krise in Schwarzgelb.mehr...

Youth League

"Spurs" sind für die BVB-U19 eine Nummer zu groß

DORTMUND Nach dem 1:3 gegen Tottenham in der Youth League steht der Achtelfinaleinzug der BVB-U19 auf der Kippe. In Madrid benötigt die Hoffmann-Elf nun noch einen Punkt.mehr...

Auch wegen Tuchel

Mislintat verlässt den BVB und wechselt zu Arsenal

DORTMUND Der Wechsel von Sven Mislintat zum FC Arsenal ist perfekt. Sowohl der Premier-League-Sechste als auch sein aktueller Klub Borussia Dortmund bestätigten die Personalie am Montag. Im Gespräch mit dieser Redaktion nennt der 45-Jährige den Streit mit Ex-Trainer Thomas Tuchel als einen der Gründe für seinen Wechsel.mehr...

BVB-Podcast - Folge 69

Sieglos-Serie! Es wird ungemütlich an der Strobelallee

DORTMUND Langsam wird es ungemütlich bei Borussia Dortmund. Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart herrscht Alarmstufe Rot an der Strobelallee. Darüber sprechen wir in der 69. Folge unseres BVB-Podcasts.mehr...

Borussias Leiter Profifußball

Mislintat zu Arsenal: Entscheidung steht bevor

DORTMUND Die vermeintliche Sensationsnachricht des Wochenendes entpuppte sich bei näherem Hinsehen schnell als Ente. Michael Zorc sei Favorit auf den Managerposten des FC Arsenal, schrieb der englische „Mirror“, es wäre ja auch so naheliegend, schließlich ist das Interesse der „Gunners“ an Sven Mislintat verbrieft. Bei letzter Personalie könnte es aber schon am Montag ernst werden.mehr...