Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gericht: Kein Link zu "bwin"

GELSENKIRCHEN Im Sportwetten-Streit mit der Bezirksregierung Düsseldorf hat Borussia Dortmund vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen eine Niederlage einstecken müssen. Rund anderthalb Jahre, nachdem die Behörde ein Verbot von Werbe-Links zu privaten Wettanbietern auf Vereins-Internetseiten angeordnet hatte, hat das Gericht diese Entscheidung im Hauptsacheverfahren bestätigt.

Das juristische Hickhack rund um den Internet-Wettanbieter "bwin" hatte 2006 hohe Wellen geschlagen. Auch der BVB muss sich als Ex-Werbepartner des Unternehmens nun dem Urteil beugen. In einem Verfahren am Dienstag ging es nicht mehr um Banden-, sondern nur noch um die Werbung im Internet.

Da sich die Entscheidung "im Einklang mit der Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichtes" befinde, ließen die Gelsenkirchener Richter eine Berufung gegen das Urteil nicht zu. Gegen diesen Beschluss könnte der BVB allerdings noch vorgehen. Neben den Schwarz-Gelben hatten auch der Revier-Nachbar VfL Bochum und die Handball-Bundesliga GmbH geklagt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Guerreiro reagiert emotional

Prozess um BVB-Anschlag: Bürki noch immer schreckhaft

DORTMUND Im Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund vernimmt das Schwurgericht weitere Profis als Zeugen. Besonders emotional reagiert Raphael Guerreiro.mehr...

Marcel Schmelzer im Fokus

Der ausgebootete BVB-Kapitän und der Konkurrenzkampf

DORTMUND Beim BVB herrscht nach dem 4:0 gegen Leverkusen ausgelassene Stimmung. Der am Samstag ausgebootete Kapitän Marcel Schmelzer mischt beim öffentlichen Training am Dienstag wie gewohnt mit.mehr...

Rollentausch für den BVB II

Gegen Viktoria Köln ist Dortmunds U23 der Außenseiter

DORTMUND Rollentausch für die U23 des BVB: Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Viktoria Köln ist der BVB II heute Abend (19 Uhr, Rote Erde) erstmals seit vielen Wochen Außenseiter.mehr...

Schlichtes Design in Schwarzgelb

So könnte das BVB-Trikot der Saison 18/19 aussehen

DORTMUND Für Borussia Dortmund gibt's in der Saison 18/19 weder Längs- noch Querstreifen. Die Internetseite "Footy Headlines" hat noch vor der offiziellen Präsentation Bilder des BVB-Trikots für die neue Spielzeit veröffentlicht. In den vergangenen Jahren hatte die Seite immer den richtigen Riecher.mehr...

BVB-Kommentar: Kehl vor neuer Aufgabe

Bindeglied zwischen Mannschaft und sportlicher Leitung

Dortmund Sebastian Kehl ist zurück beim BVB, das freute fast ausnahmslos alle Fans der Schwarzgelben. Doch der 38-Jährige bringt nicht nur eine hohe Identifiaktion mit dem Verein mit, er hat auch eine immens wichtige Aufgabe im Verein.mehr...