Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Heimspiel gegen Bremen

Fußball-Nationalspielerin Renate Lingor hat Borussia Dortmund am Donnerstagabend für das Pokal-Achtelfinale ein echtes Traumlos beschert. Und obendrein die Garantie einer Millionen-Einnahme aus Eintrittsgeldern, der Banden- und der TV-Vermarktung.

Im Dortmunder Signal Iduna Park wird es zu einer Neuauflage des Finals von 1989 kommen, das Borussia Dortmund bekanntlich mit 4:1 im Berliner Olympiastadion gewann. Gegner auch diesmal: der SV Werder Bremen.

Gespielt werden die acht Begegnungen der dritten Hauptrunde am 29. und 30. Januar 2008. Borussias Held von 1989, Norbert Dickel (damals zweifacher Torschütze), wird wieder dabei sein. Diesmal als Stadionsprecher...

Zu einem weiteren Bundesligaduell kommt es in der Partie VfL Wolfsburg gegen den FC Schalke 04

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB sucht neue Außenverteidiger

Dortmund hat bei Kölns Jonas Hector die besten Karten

DORTMUND Die schwierige Suche nach Spielern für die Außenverteidiger-Position beschäftigt Borussia Dortmund schon seit Jahren. Der Klub braucht langfristig Nachfolger für Lukasz Piszczek und Marcel Schmelzer.mehr...

BVB II holt zweiten Sieg in Serie

Dortmunds U23 dank Mainka-Treffer wieder Vierter

DORTMUND Der BVB II lässt seine Ergebniskrise in der Regionalliga West hinter sich und holt bei 1:0 in Mönchengladbach den zweiten Sieg binnen vier Tagen. Dabei hatte der Tag für die Borussen alles andere als gut begonnen.mehr...

Ginter sagt als Zeuge zum Anschlag aus

Ehemaliger BVB-Profi bricht vor Gericht in Tränen aus

Dortmund Fußballprofi Matthias Ginter bricht bei seiner Zeugenaussage im Prozess um den BVB-Anschlag in Tränen aus. Der 24-Jährige hatte bereits als Nationalspieler die Terrorattacken von Paris umittelbar miterlebt. Nach der Attacke dachte er sogar über ein Karriereende nach.mehr...

Peter Stöger im Fokus

Die BVB-Trainerfrage ist weiterhin nicht entschieden

DORTMUND Nach dem 0:2 im Derby hat Borussia Dortmund die Vorbereitung auf die wichtige Heimpartie gegen Bayer Leverkusen aufgenommen. Gleichzeitig steht die Zukunft von Trainer Peter Stöger weiter im Fokus.mehr...

Desaströse BVB-Vorstellung im Derby

Schwer trainierbar - Gründe für die fehlende Haltung

Dortmund Ohne nennenswerten Widerstand das so wichtige Revierderby gegen den FC Schalke 04 zu verlieren, kommt einer Bankrotterklärung des BVB gleich. Die Gründe für die fehlende Haltung der Schwarzgelben.mehr...