Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Hyballa lobt durchgängige Konzentration

DORTMUND Geduld und Konzentration schufen gestern Morgen in Holzwickede die Basis zum bislang höchsten Saisonsieg der Schwarzgelben. Zur Belohung schob sich das Team von Trainer Peter Hyballa nach dem 4:0-Erfolg über Fortuna Düsseldorf dank des besseren Torverhältnisse vorbei an Titelverteidiger Bayer Leverkusen auf Rang zwei und sitzt dem Spitzenreiter 1. FC Köln weiter ganz dicht im Nacken.

04.11.2007
Hyballa lobt durchgängige Konzentration

Alles richtig gemacht: Peter Hyballa war zufrieden.

Gegen den erwartungsgemäß sehr stark defensiv ausgerichteten Gast aus der Landeshauptstadt diktierten die Borussen von Beginn an klar das Spielgeschehen. Stets bemüht um vernünftige Strukturen in den Aktionen nach vorne, wurde die Abwehrarbeit dabei allerdings zu keiner Sekunde vernachlässigt. Die Fortunen konnten sich bis zum Pausenpfiff nicht ein Mal Gefahr versprühend vor den BVB-Kasten vorspielen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden