Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Nach Rücken-Operation

Ilkay Gündogan zeigt sich gut gelaunt

DORTMUND Rund drei Wochen nach seiner Rückenoperation hat BVB-Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan mit der Reha in Dortmund begonnen. Gut gelaunt zeigte sich der 23-Jährige am Sonntag mit Stützkorsett auch kurz auf dem Rasen in Brackel. Hier gibt es die Bilder.

Ilkay Gündogan zeigt sich gut gelaunt

Gut gelaunt in Brackel: Ilkay Gündogan.

Mitte Juni war Gündogan in München an der Wirbelsäule operiert worden. Läuft bei der Reha alles nach Plan, soll er Ende September wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Sein letztes Pflichtspiel hat Gündogan im August 2013 absolviert.

BVB-Training in Brackel am 6. Juli (Nachmittag)

Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Ilkay Gündogan am BVB-Trainingsgelände.
Jonas Hofmann (r.) musste die Trainingseinheit vorzeitig abbrechen.
Jonas Hofmann (r.) musste die Trainingseinheit vorzeitig abbrechen.
Jonas Hofmann (r.) musste die Trainingseinheit vorzeitig abbrechen.

Vorzeitig abbrechen musste Jonas Hofmann (Knieprobleme) die Einheit am Sonntagnachmittag. Eine genaue Diagnose steht noch aus.

BVB-Training in Brackel am 6. Juli (Vormittag)

BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.
BVB-Training in Brackel am 6. Juli.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB-Weihnachtssingen

Aubameyang, Sahin und Co. singen mit 25.000 BVB-Fans

DORTMUND Der Signal Iduna Park wird am Sonntag zum größten Konzertsaal Deutschlands. Der BVB lädt zum Weihnachtssingen in sein Stadion ein - und über 25.000 Fans haben bereits Karten dafür gekauft. Und sie bekommen prominente Mitsänger: Die komplette Mannschaft von Borussia Dortmund wird dabei sein - und ein Popstar.mehr...

Weihnachtsbesuch in der Kinderklinik

BVB-Stars bringen die kleinen Patienten zum Lachen

DORTMUND Die BVB-Stars besuchen die Kinderklinik Dortmund. Am Tag nach dem wichtigen Sieg in Mainz punkten die schwarzgelben Profis bei den kleinen Patienten. Hier gibt es Bilder und Videos.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

BVB-Boss Watzke befindet sich wieder im Kampfmodus

DORTMUND 2017 sei ein schreckliches Jahr gewesen, sagt Hans-Joachim Watzke bei der 16. Auflage von "19:09 - der schwarzgelbe Talk". Jetzt ist er wieder im Kampfmodus - und könnte sich eine Vertragsverlängerung vorstellen.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

Watzke: Könnte mir vorstellen, noch einmal zu verlängern

DORTMUND Der BVB-Boss zu Gast im Lensing-Carrée! Bei "19:09 - der schwarzgelbe Talk" hat Hans-Joachim Watzke am Mittwochabend über Peter Stöger, Peter Bosz, die aktuell schwierige Situation und seine persönliche Zukunft gesprochen. Hier gibt es das Video, die Bilder und die wichtigsten Aussagen.mehr...

Der BVB-Kommentar

Stögers feine Geste im egoistischen Bundesliga-Geschäft

MAINZ Da muss erst ein Trainer vom Geißbock-Verein 1. FC Köln kommen, um beim BVB den Bock umzustoßen: Peter Stöger hat bei Borussia Dortmund eine erfolgreiche Premiere hingelegt - und lobt Vorgänger Peter Bosz. Jürgen Koers kommentiert.mehr...