Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Individuelle Einheit

Immobile und Ji auch am Sonntag im Einsatz

DORTMUND Nach dem Testspielsieg in Heidenheim (4:3) konnten die BVB-Profis am Sonntag die Füße hochlegen. Fast alle. Denn die Neuzugänge Ciro Immobile und Dong-Won Ji sollen nach verlängertem WM-Urlaub möglichst schnell an das Leistungsniveau der Mannschaft herangeführt werden.

Immobile und Ji auch am Sonntag im Einsatz

Dong-Won Ji (l.) und Ciro Immobile absolvierten am Sonntag eine individuelle Laufeinheit.

Daher mussten beide Spieler auch am Sonntag in Brackel ran. Auf dem Programm stand eine Laufeinheit. Am Montag sollen Immobile und Ji dann erstmals mit ihren neuen Mannschaftskollegen trainieren.

Für das Testspiel in Osnabrück (Dienstag, 19 Uhr) sind sie daher wohl noch keine Option, eventuell aber am Sonntag, wenn der BVB um 17 Uhr beim Regionalligisten RW Essen antritt. 

BVB-Training mit Immobile und Ji am 20. April

Ciro Immobile und Dong-Won Ji beim individuellen Training.
Ciro Immobile und Dong-Won Ji beim individuellen Training.
Ciro Immobile und Dong-Won Ji beim individuellen Training.
Ciro Immobile und Dong-Won Ji beim individuellen Training.
Ciro Immobile und Dong-Won Ji beim individuellen Training.
Ciro Immobile und Dong-Won Ji beim individuellen Training.
Ciro Immobile und Dong-Won Ji beim individuellen Training.
Ciro Immobile und Dong-Won Ji beim individuellen Training.
Ciro Immobile und Dong-Won Ji beim individuellen Training.
Ciro Immobile und Dong-Won Ji beim individuellen Training.

Am darauffolgenden Dienstag (29. Juli) steht für den Vizemeister dann das Trainingslager in Bad Ragaz an. Bis dahin sind auch die WM-Fahrer Mitchell Langerak, Adrian Ramos und Sokratis wieder dabei.

TESTSPIELE IM LIVE-TICKER
Wir berichten über die Testspiele in Osnabrück (Dienstag) und Essen (Sonntag) jeweils im Live-Ticker.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Abschließende Kontrolluntersuchung

BVB-Comeback steht bevor: Grünes Licht für Marco Reus

DORTMUND Marco Reus fehlt beim BVB-Training am Dienstag, der Grund dafür ist aber erfreulich: Der Mittelfeldspieler reist zur abschließenden Kontrolluntersuchung nach Straubung - und erhält Grünes Licht.mehr...

Däne soll Spielpraxis sammeln

BVB leiht Bruun Larsen an den VfB Stuttgart aus

DORTMUND Der BVB verleiht Offensivspieler Jacob Bruun Larsen an Liga-Konkurrent VfB Stuttgart. Bei den Schwaben soll der dänische U-Nationalspieler in der Rückrunde Spielpraxis sammeln - und trifft dabei auf mehrere bekannte Gesichter.mehr...

Training am Dienstag

Wenger bestätigt Aubameyang-Interesse - Keine Einigung

Dortmund Zwei Mal Training steht bei Borussia Dortmund am Dienstag auf dem Programm. Am Vormittag absolvierte die Mannschaft eine kurze, aber knackige Laufeinheit. Pierre-Emerick Aubameyang betätigte sich später noch als Paketfahrer.mehr...

Aubameyang-Poker geht weiter

BVB-Trainer Stöger: Klarheit würde Mannschaft guttun

DORTMUND BVB-Trainer Peter Stöger geht gelassen mit dem Wirbel um Pierre-Emerick Aubameyang um - und für drei junge Wilde in seinem Kader ist er voll des Lobes.mehr...

Sittenverfall im Profifußball?

Wechsel-Possen: Ein Spiel mit vielen Spielverderbern

Dortmund Den Fall Pierre-Emerick Aubameyang werten manche als Beleg für einen „Sittenverfall“ im Profifußball. Wir erklären, was Spieler alles tun, um einen Wechsel zu forcieren, und warum die Vereine bei diesem Theater nicht unbedingt ohnmächtig sind.mehr...