Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kehl winkt Startelf - Degen fällt aus

DORMTUND Die Bedeutung, die einst dem Spielmacher, der klassischen „10“, zukam, ist im vergangenen Jahrzehnt gesunken. Heute gilt der „Sechser“, mal auch „Quarterback“ oder „Staubsauger“ genannt, als Fixpunkt jedes Systems im nationalen wie internationalen Fußball.

von Von Thomas Rellmann

21.11.2007
Kehl winkt Startelf - Degen fällt aus

Sebastian Kehl bleibt bis 2012.

Borussia Dortmund sucht auf dieser Position noch immer nach der Idealbesetzung. Mal durfte der Brasilianer Tinga, zuletzt auf dem aufsteigenden Ast, sich probieren. Mal fiel die Wahl auf Youngster Marc Kruska (20).

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden