Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Klopp, Tuchel und Co. - Trainer „Made in Dortmund“ sind ein BVB-Exportschlager

rnBorussia Dortmund

Die (ehemaligen) BVB-Trainer überzeugen in ganz Europa. Zwei sind Tabellenführer in Deutschland, einer in England, einer in Frankreich. Warum sind die (Ex-)BVB-Trainer so erfolgreich?

Dortmund

, 16.11.2018

Er sei „als Sympathisant gekommen“ und gehe „als echter Borusse“, sagte Daniel Farke (42) nach seiner Zeit als Trainer der U 23 des BVB. Der Lippstädter kannte sich nur im höherklassigen Amateurfußball aus, als er 2015 zur Borussia kam. In Dortmund überzeugte er, nach eineinhalb Jahren kam ein Angebot aus England, jetzt steht er in seinem zweiten Jahr bei Norwich City auf Tabellenplatz eins der Championship, der zweiten Liga auf der Insel.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt