Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige


Kullmann wirbelt mächtig beim 4:1

DORTMUND Mit zwei Treffern im Testspiel gegen den NRW-Ligisten Arminia Bielefeld II wurde Christopher Kullmann am Donnerstag Abend seinem Ruf als derzeit erfolgreichster BVB-Torjäger erneut gerecht.

von Von Harald Gehring

, 07.08.2008
Kullmann wirbelt mächtig beim 4:1

Zweifacher Torschütze: Christopher Kullmann

4:1 (2:1) hieß es am Ende des Testspiels für den Regionalligisten BVB, der nach fünf Minuten das 0:1 kassierte, als ein versprungener Ball der Arminia ein Erfolgserlebnis verschaffte. In der Folgezeit dominierte der BVB das Geschehen. Öztekin glich nach Foul an Kullmann per Elfmeter zum 1:1 aus (16.), Kullmann erhöhte auf 2:1 (44.) und 3:1 (51.). Hille markierte das 4:1 (70.). Neuzugang Damir Vrancic bot im Mittelfeld eine solide Leistung.   

: Kruse - Hillenbrand (70. Evers), Koch, Hünemeier, Vrzogic - Gordon, Vrancic, Hille, Öztekin (70. Kandziora) - Kullmann, Tyrala

: 0:1 (5.), 1:1 Öztekin (16., Foulelfmeter), 2:1 Kullmann (44.), 3:1 Kullmann (51.), 4:1 Hille (70.)

Lesen Sie jetzt