Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Vertragsverlängerung

Linksverteidiger Erik Durm bleibt bis 2019 beim BVB

DORTMUND Letztlich war es nur noch Formsache: Erik Durm hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund vorzeitig bis 2019 verlängert. Das hat der Verein am Dienstagmittag bestätigt. Der 22-Jährige war vor der vergangenen Saison von der U23 zu den Profis aufgerückt - und hatte daraufhin eine imposante Entwicklung gezeigt.

Linksverteidiger Erik Durm bleibt bis 2019 beim BVB

Erik Durm (l.) hat seinen Vertrag beim BVB vorzeitig bis 2019 verlängert.

Durms vorheriger Vertrag war bereits bis zum 30. Juni 2017 datiert - jetzt wird eine üppige Gehaltsaufstockung fällig. "Erik ist ein toller, bodenständiger Junge, der perfekt zu Borussia Dortmund passt. Für uns war völlig klar, dass wir seiner ausgezeichneten sportlichen Entwicklung Rechnung tragen und diesen Vertrag langfristig verlängern", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Videos und Fotostrecken

Kagawa erstmals auf dem Trainingsplatz

DORTMUND Die Dortmunder Trainingsgruppe besteht derzeit nur aus wenigen Spielern - dennoch war das mediale Interesse am Dienstag besonders groß. Denn: BVB-Neuzugang Shinji Kagawa zeigte sich in Brackel erstmals auf dem Rasen. Hier gibt es Videos und viele Bilder.mehr...

"Borussia Dortmund hat meine Entwicklung so intensiv vorangetrieben, dass ich heute der Spieler sein kann, der ich bin. Es ist selbstverständlich für mich, das wertzuschätzen und mich dauerhaft an den Klub zu binden, der mich extrem gefördert hat. Ich bin total überzeugt vom BVB-Weg. Hier entsteht in Ruhe etwas Großes. Ich möchte möglichst lange ein Teil davon sein", erklärte Erik Durm.

Die besten Bilder des Erik Durm im BVB-Trikot

Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.
Erik Durm im BVB-Trikot.

Der Abwehrspieler, der 2012 aus Mainz nach Dortmund gewechselt war, ist aktuell einer von neun deutschen A-Nationalspielern, die beim BVB unter Vertrag stehen. Neben ihm gehörten in den vergangenen zwei Jahren Roman Weidenfeller, Matthias Ginter, Kevin Großkreutz, Mats Hummels, Marcel Schmelzer, Marco Reus, Sven Bender und Ilkay Gündogan dem DFB-Kader an.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Heimliche Vertragsverlängerung

Aubameyang steht beim BVB bis 2021 unter Vertrag

DORTMUND Der BVB hat den Vertrag mit Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang heimlich, still und leise bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Ursprünglich hatten sich beide Parteien im Juli 2015 auf eine Verlängerung bis zum 2020 geeinigt.mehr...

Glücklicher Sieg gegen Hoffenheim

Peter Stöger haucht dem BVB neues Leben ein

DORTMUND Zwei Spiele, zwei Siege! Mit Peter Stöger geht es beim BVB wieder aufwärts. Doch der schmeichelhafte Erfolg gegeg Hoffenheim verdeckt nicht, dass dem Coach noch viel Arbeit bleibt. Über seine Nachfolge wird weiter spekuliert - trotz aller Dementis.mehr...

BVB-Einzelkritik

Viel Durchschnitt gegen Hoffenheim - Kagawa überzeugt

DORTMUND Der erste Heimsieg seit 84 Tagen lässt den BVB in der Bundesliga beruhigt in die Winterpause gehen. Beim 2:1 (0:1)-Erfolg gegen Hoffenheim wird bei den Schwarzgelben allerdings viel Durchschnitt geboten. Die Einzelkritik.mehr...

Der BVB-Kommentar

Frohes Fest! Aber auf Stöger wartet noch viel Arbeit

DORTMUND Rein statistisch bringen Trainerwechsel nur selten den erhofften Effekt. Der BVB liefert derzeit den gegenteiligen Beweis. Zwei Spiele, zwei Siege: Selbst wenn die Schwarzgelben in München aus dem Pokal ausscheiden sollte, hat der Wechsel zu Peter Stöger schnell den erhofften Erfolg gebracht. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

2:1 gegen Hoffenheim

Das Glück ist zurück! Pulisic lässt den BVB spät jubeln

DORTMUND Das Glück ist zurück bei Borussia Dortmund: Der Last-Minute-Treffer von Christian Pulisic sichert dem BVB ein schmeichelhaftes 2:1 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim.mehr...