Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Europa-League-Viertelfinale

Liverpools Can: Dortmund "leichter Favorit"

Düsseldorf Für Nationalspieler Emre Can vom FC Liverpool geht Borussia Dortmund als "leichter Favorit" in die Viertelfinal-Duelle der Europa League am 7. und 14. April. "Ich glaube aber, die Chancen stehen 50:50", sagte der 22-jährige Mittelfeldspieler der "Reds" im Interview dem Sportmagazin "Kicker".

Liverpools Can: Dortmund "leichter Favorit"

Emre Can trifft mit dem FC Liverpool auf den BVB.

Und trotzdem: "Wir sind in der Europa League so weit gekommen, jetzt wollen wir den Wettbewerb auch gewinnen", sagt Can. Der BVB hat am 7. April zunächst Heimrecht gegen den englischen Erstligisten.

Von dpa

DORTMUND Für Borussia Dortmund sind es die beiden emotionalsten Spiele des Jahres: Im Viertelfinale der Europa League trifft der BVB auf den FC Liverpool und Ex-Trainer Jürgen Klopp. Das Hinspiel steigt am 7. April (21.05 Uhr) im Signal Iduna Park, Klopp kehrt zurück in sein Wohnzimmer. Wir blicken auf sieben bewegende "Kloppo"-Jahre in Dortmund zurück.mehr...

DORTMUND Es ist ein Traumlos für Fans und Journalisten gleichermaßen: Im Viertelfinale der Europa League kommt es zum Wiedersehen zwischen Borussia Dortmund und Ex-Trainer Jürgen Klopp, der jetzt den FC Liverpool trainiert. Auch in der Mannschaft, die in großen Teilen sieben Jahre lang unter Klopp gearbeitet hat, sorgte die Nachricht für Vorfreude.mehr...

DORTMUND Welch ein Kracher! Ausgerechnet der einstige Dortmund-Profi Alexander Frei beschert dem BVB bei der Auslosung des Viertelfinales in der Europa League das Traumlos Liverpool. Bereits bei der Rückkehr des Revierklubs aus London setzte der Hype um "Reds"-Coach Jürgen Klopp ein.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fette Geldstrafe für Dortmunder Stürmer

Aubameyang kehrt Dienstag in den BVB-Kader zurück

DORTMUND Nach seiner Ein-Spiel-Suspendierung kehrt Pierre-Emerick Aubameyang gegen Tottenham zurück in den Dortmunder Kader. Der BVB steht vor einer "Woche der Wahrheit".mehr...

BVB-Podcast - Folge 69

Sieglos-Serie! Es wird ungemütlich an der Strobelallee

DORTMUND Langsam wird es ungemütlich bei Borussia Dortmund. Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart herrscht Alarmstufe Rot an der Strobelallee. Darüber sprechen wir in der 69. Folge unseres BVB-Podcasts.mehr...

Rippenknorpelbruch bei Sokratis

Ratlosigkeit beim BVB - Aubameyang im Training

STUTTGART/DORTMUND Auch nach der Bundesliga-Pause geht die Talfahrt des BVB ungebremst weiter. Es herrscht ein Gemisch aus Enttäuschung, Verzweiflung und Ratlosigkeit. Der suspendierte Pierre-Emerick Aubameyang trainiert am Samstag mit den Reservisten, Sokratis droht für das Revierderby auszufallen.mehr...

Der Kommentar

Alarmstufe Rot! Dem BVB droht ein kalter Winter

STUTTGART Drei Bundesliga-Niederlagen in Serie hat der BVB zuletzt im Herbst 2014 kassiert - die desaströse Bilanz in diesem Jahr offenbart nur einen Sieg in den vergangenen acht Pflichtspielen. Das lässt sich längst nicht mehr schönreden. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

BVB-Einzelkritik

Weigl ungewohnt unsicher - Bartras unfassbarer Aussetzer

STUTTGART Vor der Pause ordentlich, nach dem Seitenwechsel komplett enttäuschend: Weil Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart in Durchgang zwei nicht mehr dagegenhält, geht die Niederlage in Ordnung. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.mehr...