Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige


Mahmoud Dahoud sorgt für Struktur im BVB-Spiel

Zeichen der Zeit erkannt

Mahmoud Dahoud blickt auf keine gute erste Halbserie zurück bei Borussia Dortmund. Viel zu oft ist der Sommer-Neuzugang nur Teilzeitarbeiter. Sein Auftritt beim Achtelfinal-Aus des BVB in München aber kann als Lichtblick gewertet werden.

MÜNCHEN

, 21.12.2017
Mahmoud Dahoud sorgt für Struktur im BVB-Spiel

Überzeugender Auftritt gegen München: Mahmoud Dahoud. © imago

35 Minuten lang schaute sich Peter Stöger an, wie seine Abwehrkette vergeblich nach Zugriff suchte, wie die Bayern ungestört kombinieren konnten, weil auch das defensive Mittelfeld der Borussia nicht funktionierte. Dann stellte Dortmunds Trainer um. Er wechselte Mahmoud Dahoud ein, nahm Marc Bartra aus dem Spiel.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt