Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
ManCity buhlt um Aubameyang - BVB dementiert

BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang weckt Begehrlichkeiten.

ManCity buhlt um Aubameyang - BVB dementiert

"Sky Sports"-Bericht

Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang könnte seinem früheren Dortmunder Vereinskollegen Ilkay Gündogan in die englische Premier League zu Manchester City folgen. Wie "Sky Sports News" berichtete, buhlt der Fußballverein des neuen ManCity-Trainers Pep Guardiola um den 26 Jahre alten Stürmer. Der BVB hat die Gerüchte zurückgewiesen.

LONDON/BERLIN

, 08.06.2016

Die Gespräche der Engländer mit dem BVB seien laut Sky schon in einem fortgeschrittenen Stadium. Aubameyang war kürzlich von der Gewerkschaft der Profi-Fußballer (VDV) zum Spieler der Saison 2015/16 gewählt worden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden