Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Gündogan und Weidenfeller wieder im Training

Muskelfaserriss: Sokratis fällt drei Wochen aus

DORTMUND Einen Tag nach dem 1:0-Sieg über Bayer Leverkusen standen die BVB-Profis bei strömenden Regen wieder auf dem Platz. Zwölf Spieler, die gegen Leverkusen nicht oder nur kurz zum Einsatz gekommen waren, waren dabei, auch Ilkay Gündogan und Roman Weidenfeller. Doch schlechte Nachrichten gab es auch.

Sokratis wird dem BVB in den kommenden drei Wochen fehlen. Wie der Verein via Twitter mitteilte, zog sich der Grieche gegen Leverkusen einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zu. Der 27-Jährige war am Sonntag in der 77. Minute nach einem Zweikampf mit Karim Bellarabi ausgewechselt worden.

Besser lief der Montag für Roman Weidenfeller und Ilkay Gündogan. Sie nahmen erstmals wieder am BVB-Training teil. Beide mussten in der Vorwoche krank pausieren und kamen in den vergangenen beiden Spielen nicht zum Einsatz. Bitter für Weidenfeller: Er verpasste gar seinen Einsatz in der Europa League gegen Porto. In Leverkusen saß der Schlussmann aber schon wieder auf der Bank. 

LEVERKUSEN Trotz umfangreicher Rotation hat Borussia Dortmund beim 1:0 (0:0)-Sieg in Leverkusen seinen siebten Auswärtssieg der laufenden Saison eingefahren und in der Tabelle nun 15 (!) Punkte Vorsprung auf Rang drei. In der BayArena überzeugte insbesondere das Innenverteidiger-Duo Sokratis und Mats Hummels.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB-Podcast - Folge 73

Die Gründe für Peter Stögers erfolgreiches Debüt

DORTMUND Der 2:0-Erfolg gegen Mainz 05 war der erste Bundesliga-Sieg für Borussia Dortmund seit dem 30. September. Und er bescherte nicht nur drei ganz wichtige Punkte im Kampf um die vorderen Plätze, sondern förderte bei den Borussen auch eine Menge Selbstvertrauen wieder zu Tage. In der 73. Folge unseres BVB-Podcasts diskutieren wir die Premiere von Peter Stöger sowie die Rolle des neuen Trainers.mehr...

BVB-Weihnachtssingen

Aubameyang, Sahin und Co. singen mit 25.000 BVB-Fans

DORTMUND Der Signal Iduna Park wird am Sonntag zum größten Konzertsaal Deutschlands. Der BVB lädt zum Weihnachtssingen in sein Stadion ein - und über 25.000 Fans haben bereits Karten dafür gekauft. Und sie bekommen prominente Mitsänger: Die komplette Mannschaft von Borussia Dortmund wird dabei sein - und ein Popstar.mehr...

Weihnachtsbesuch in der Kinderklinik

BVB-Stars bringen die kleinen Patienten zum Lachen

DORTMUND Die BVB-Stars besuchen die Kinderklinik Dortmund. Am Tag nach dem wichtigen Sieg in Mainz punkten die schwarzgelben Profis bei den kleinen Patienten. Hier gibt es Bilder und Videos.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

BVB-Boss Watzke befindet sich wieder im Kampfmodus

DORTMUND 2017 sei ein schreckliches Jahr gewesen, sagt Hans-Joachim Watzke bei der 16. Auflage von "19:09 - der schwarzgelbe Talk". Jetzt ist er wieder im Kampfmodus - und könnte sich eine Vertragsverlängerung vorstellen.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

Watzke: Könnte mir vorstellen, noch einmal zu verlängern

DORTMUND Der BVB-Boss zu Gast im Lensing-Carrée! Bei "19:09 - der schwarzgelbe Talk" hat Hans-Joachim Watzke am Mittwochabend über Peter Stöger, Peter Bosz, die aktuell schwierige Situation und seine persönliche Zukunft gesprochen. Hier gibt es das Video, die Bilder und die wichtigsten Aussagen.mehr...