Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Doppelter BVB-Einsatz

Profis siegen 4:0 - U23 enttäuscht beim 1:3

DORTMUND Doppelspieltag für den BVB - mit höchst unterschiedlichem Erfolg. Während die Profis das Testspiel beim Regionalligisten Waldhof Mannheim souverän mit 4:0 (1:0) für sich entschieden haben, unterlag die U23 gegen den bisherigen Tabellenletzten 1. FSV Mainz 05 II nach schwacher Leistung mit 1:3 (1:1). Hier gibt es alle Informationen zum Nachlesen.

Testspiel: SV Waldhof Mannheim - BVB 0:4 (0:1)

BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.
BVB-Testspiel in Mannheim.

3. Liga, 6. Spieltag: Borussia Dortmund II - FSV Mainz 05 II 1:3 (1:1)

BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.
BVB II-Heimspiel gegen Mainz II.

Der BVB II unterliegt Mainz II verdient mit 1:3.

Die Partie plätschert dem Ende entgegen.

Das war die Entscheidung. Ganz schwacher Auftritt des BVB II heute Abend. Einzig Zlatan Alomerovic hat eine gute Leistung abgeliefert.

Flanke Hack, quer durch Strafraum - Reinhardt steht völlig frei und vollendet zum 3:1.

Doppelwechsel beim BVB - Zimmermann und Bandowski runter, Güll und Väyrynen sin neu dabei.

1789 Zuschauer sind heute Abend in die Rote Erde gekommen.

Der BVB spielt bisher einen ganz schwachen zweiten Durchgang. 

Bandowski sieht nicht gut aus und Bouziane schießt zum 2:1 für die Gäste an. Durchaus verdient.

Dortmund tut sich weiterhin sehr schwer.

Erster Wechsel beim BVB. Derstroff ersetzt Maruoka.

Der BVB siegt mit 4:0.

Erst macht Reus das 3:0, 60 Sekunden später Özbek das 4:0. 

Alomerovic pariert den Elfmeter von Reinhardt.

Es gibt Handelfmeter für Mainz. War eine undurchsichtige Situation, aber es keine BVB-Proteste.

U19-Spieler Pascal Stenzel erzielt aus dem Gewühl heraus das 2:0.

Verdeckter Schuss von Reus, kann vorbei.

Die vielen Wechsel haben dem Spiel nicht gut getan. Aktuell gibt es keine Torszenen.

Nochmal fünf Wechsel beim BVB. Durm, Özbek, Stenzel, Sauerland und Kehl sind jetzt im Spiel. Von der Startelf ist nur noch Neven Subotic übrig.

Ebenfalls in der Roten Erde zu Gast: Mario Vrancic und Marvin Bakalorz.

Nächste Chance für die Gastgeber! Erst klärt Langerak gegen Marcel Sökler zur Ecke, dann köpft Morris Nag an die Latte.

Khaled Mesfin nimmt Hofmann den Ball am BVB-Strafraum ab und schießt sofort. Knapp daneben.

Großkreutz ist durch, will auf Immobile ablegen anstatt selbst zu schießen. Der Pass wird geblockt, die Chance ist vertan.

Schuss Pflücke, doch Alomerovic hat die Fäuste rechtzeitig oben.

21.327 Zuschauer sind heute ins Mannheimer Stadion gekommen.

Die Partie hängt gerade etwas durch. Der BVB hat zwar deutlich mehr Ballbesitz, macht daraus aber ziemlich wenig.

Freistoß Reus, Kopfball Aubameyang - deutlich drüber.

Sieht beim BVB jetzt nach einem 4-1-4-1-System.

Das Spiel läuft wieder! Beim BVB gibt es fünf Wechsel. Langerak, Sarr, Hornschuh, Reus und Aubameyang spielen für Weidenfeller, Piszczek, Sokratis, Mkhitaryan und Jojic.

Starke Parade von Alomerovic, der im direkten Duell mit Pflücke Sieger bleibt.

Starker Pass von Maruoka auf Gyau, doch FSV-Torhüter Zentner greift zu.

Wahnsinn! Es hat aufgehört zu regnen.

Gästefans sind heute Abend auch in der Roten Erde. Genau vier Stück.

Über Gyau und Solga kommt der Ball zu Harder - der zieht aus rund 15 Metern ab, abgefälscht, drin. Es steht 1:1!

Gerade in der Roten Erde eingetroffen sind die derzeit verletzten Profis Marcel Schmelzer und Nuri Sahin.

Freistoß für den BVB durch Bandowski. Flache Hereingabe auf Jordanov

Dortmund ist etwas verunsichert. Klare Aktionen nach vorne fehlen noch. Mainz zieht sich jetzt zurück und wartet auf Konter.

Guter BVB-Angriff über die rechte Seite, Hofmanns Schuss geht aber weit über das Tor.

Knystocks Flanke bekommt ein Waldhof-Spieler an den Arm, Schiedsrichter Markus Schmidt lässt aber zurecht weiterspielen.

Roman Weidenfeller kommt zweimal sehr weit aus seinem Strafraum heraus. Hat er sich wohl bei Manuel Neuer abgeguckt.

Bescheidener Start für das Team von David Wagner. Mal gucken, wie die Reaktion darauf ausfällt.

Dortmund kontrolliert das Spiel, die Führung ist verdient. Aber insgesamt ist es für das Team für Jürgen Klopp schon ein hartes Stück Arbeit.

Flanke von der rechten Seite, Pflücke köpft zunächst an die Latte, im zweiten Versuch überwindet er dann BVB II-Torhüter Zlatan Alomerovic.

Mkhitaryan schickt Immobile steil, der am Keeper vorbei sprintet und im Fallen einschiebt.

Der Netto-Erlös des Spiels geht übrigens an die finanziell angeschlagenen Gastgeber.

Recht bissiges Spiel bisher, Waldhof hält gut dagegen.

Der Ball in der Roten Erde rollt.

Erste Chance für die Gastgeber durch Steffen Straub. Sein Schuss geht aber über die Latte.

Die Mannschaften kommen jetzt auf das Feld, gleich geht es auch in der Roten Erde los.

Jetzt schüttet es auch in Mannheim wie aus Eimern.

Immobile erkämpft sich den Ball, schließt ab - vorbei.

Wieder Abschluss von Mkhitaryan, wieder knapp vorbei. Der BVB zieht das Tempo jetzt etwas an.

Jojic probiert es, Waldhof-Torhüter Dennis Broll pariert.

Vor dem Spiel gab es eine Trauerminute. Am Wochenende ist Waldhof-Legende Walter Pradt verstorben.

Schöner Schuss von Mkhitayran aus der Distanz, knapp am linken Pfosten vorbei.

Im Stadion sind mittlerweile über 20.000 Zuschauer im Stadion. Rund 5000 unterstützen den BVB.

Jojic und Ginter spielen bei Dortmunder auf der Doppel-Sechs, davor agieren Mkhitaryan, Hofmann und Großkreutz.

Erste kleine BVB-Chance - der Freistoß von Großkreutz kann vom Torhüter aber entschärft werden.

Beide Teams tasten sich noch ab.

Für den BVB II ist ein Sieg heute Abend eigentlich Pflicht. Der Gast aus Mainz ist mit einem Punkt Letzter, am Wochenende unterlag der FSV gegen Unterhaching mit 1:5.

Das Spiel in Mannheim läuft!

In Dortmund machen sich die BVB II-Spieler jetzt warm.

Der #BVBII macht sich jetzt warm. #BVBpic.twitter.com/lMfWiWBLwV

— Florian Groeger (@RN_Florian)

Das Stadion in Mannheim ist gut besucht. 17.700 Karten wurden im Vorverkauf abgesetzt. Es gibt lauten Applaus für die BVB-Weltmeister Weidenfeller, Ginter, Drum und Großkreutz.

Matthias Dersch verfolgt das Spiel in Mannheim, Florian Groeger ist in der Roten Erde.

Hier ist der Spielberichtsbogen der Partie! #BVB#Mannheimpic.twitter.com/xnUNLhdxI4

— Matthias Dersch (@Matthias_aus_Do)

Das Wetter in Dortmund ist mies. Es regnet seit Stunden, der Platz sieht aber ganz gut aus. Viele Zuschauer werden heute nicht in die Rote Erde kommen.

Reus, Kehl, Langerak und Durm.

Alomerovic - Narey, Zimmermann, Stankovic, Bandowski - Solga, Nyarko - Jordanov, Maruoka, Gyau - Harder

Weidenfeller - Piszczek, Sokratis, Subotic, Knystock - Ginter, Großkreutz - Jojic, Hofmann, Mkhitaryan - Immobile

Heute gibt es eine Premiere. Wir tickern zwei BVB-Spiele parallel. Die Profis spielen ab 18.30 Uhr einen Test in Mannheim, die Dortmunder U23 empfängt um 19 Uhr in der 3. Liga den FSV Mainz 05 II. 

Herzlich Willkommen in unserem Live-Ticker. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB-Podcast - Folge 73

Die Gründe für Peter Stögers erfolgreiches Debüt

DORTMUND Der 2:0-Erfolg gegen Mainz 05 war der erste Bundesliga-Sieg für Borussia Dortmund seit dem 30. September. Und er bescherte nicht nur drei ganz wichtige Punkte im Kampf um die vorderen Plätze, sondern förderte bei den Borussen auch eine Menge Selbstvertrauen wieder zu Tage. In der 73. Folge unseres BVB-Podcasts diskutieren wir die Premiere von Peter Stöger sowie die Rolle des neuen Trainers.mehr...

BVB-Weihnachtssingen

Aubameyang, Sahin und Co. singen mit 25.000 BVB-Fans

DORTMUND Der Signal Iduna Park wird am Sonntag zum größten Konzertsaal Deutschlands. Der BVB lädt zum Weihnachtssingen in sein Stadion ein - und über 25.000 Fans haben bereits Karten dafür gekauft. Und sie bekommen prominente Mitsänger: Die komplette Mannschaft von Borussia Dortmund wird dabei sein - und ein Popstar.mehr...

Weihnachtsbesuch in der Kinderklinik

BVB-Stars bringen die kleinen Patienten zum Lachen

DORTMUND Die BVB-Stars besuchen die Kinderklinik Dortmund. Am Tag nach dem wichtigen Sieg in Mainz punkten die schwarzgelben Profis bei den kleinen Patienten. Hier gibt es Bilder und Videos.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

BVB-Boss Watzke befindet sich wieder im Kampfmodus

DORTMUND 2017 sei ein schreckliches Jahr gewesen, sagt Hans-Joachim Watzke bei der 16. Auflage von "19:09 - der schwarzgelbe Talk". Jetzt ist er wieder im Kampfmodus - und könnte sich eine Vertragsverlängerung vorstellen.mehr...

19:09 - der schwarzgelbe Talk

Watzke: Könnte mir vorstellen, noch einmal zu verlängern

DORTMUND Der BVB-Boss zu Gast im Lensing-Carrée! Bei "19:09 - der schwarzgelbe Talk" hat Hans-Joachim Watzke am Mittwochabend über Peter Stöger, Peter Bosz, die aktuell schwierige Situation und seine persönliche Zukunft gesprochen. Hier gibt es das Video, die Bilder und die wichtigsten Aussagen.mehr...

Der BVB-Kommentar

Stögers feine Geste im egoistischen Bundesliga-Geschäft

MAINZ Da muss erst ein Trainer vom Geißbock-Verein 1. FC Köln kommen, um beim BVB den Bock umzustoßen: Peter Stöger hat bei Borussia Dortmund eine erfolgreiche Premiere hingelegt - und lobt Vorgänger Peter Bosz. Jürgen Koers kommentiert.mehr...